Firma gründen trotz negativer Schufa?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Firma gründen trotz negativer Schufa?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Unglücklich Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Hallo,

    ich bin dabei mich selbständig machen zu wollen.
    In meiner Planung bin ich schon recht weit, aber das Problem was jetzt auf mich zu kommt ist, dass ich einen negativen Eintrag in meiner Schufa habe.
    Das hat mich jetzt etwas aus meinem Konzept gebracht und von daher wollte ich hier mal fragen, ob sich da jemand mit auskennt?
    Ist das jetzt nicht mehr möglich, das ich eine Firma gründen kann?
    Was tun?

    Bitte helft mir!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Eine Firma kannst du an sich trotzdem gründen. Aber du wirst dafür keine Kredite bekommen, jedenfalls nicht von seriösen Banken und von allem anderen solltest du natürlich die Finger lassen. Deshalb eine Frage: Wie willst du dir Gründung finanzieren?

  3. #3
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Bleiben Schufa-Einträge nicht nur eine gewisse Zeit bestehen? Wäre es also eine Möglichkeit, erstmal ein Angestellten-Arbeitsverhältnis zu haben und dann später, wenn der Eintrag verschwindet, zu gründen?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Das wäre eine Möglichkeit oder Du spricht mal bei Deiner Hausbank vor. Wenn Dein Konto nicht im dunkelroten Bereich ist und Du vielleicht auch etwas Sparkapital hast, würden sie Dich vielleicht unterstützen, wenn Du ein Darlehen brauchst. Es kommt ja auch darauf an wann der Eintrag in der Schufa gemacht wurde, vielleicht kann er bereits gelöscht werden? Das wäre die beste Alternative. Für eine Gründung und auch später kommt man ohne Kapital oder Darlehen schlecht aus.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Zitat Zitat von Kettwiesel Beitrag anzeigen
    Das wäre eine Möglichkeit oder Du spricht mal bei Deiner Hausbank vor. Wenn Dein Konto nicht im dunkelroten Bereich ist und Du vielleicht auch etwas Sparkapital hast, würden sie Dich vielleicht unterstützen, wenn Du ein Darlehen brauchst.
    Mal ehrlich Kettwiesel. Würdest du als seriöse Bank jemandem einen Kredit geben wenn derjenige ohnehin schon eine negative Schufa hat und demnach ja offensichtlich Probleme mit Zahlungen etc.? Also ich würde es nicht machen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Wenn der Schufa-Eintrag schon einige Jahre alt ist, keine neuen Einträge vorhanden sind, würde ich mich an die Schufa wenden. Vielleicht besteht die Möglichkeit den Eintrag löschen zu lassen. Ist denn der Betrag bereits gezahlt worden? Es bleibt ja nicht nur bei dem Eintrag, der Gläubiger will auch sein Geld und bleibt nicht jahrelang stumm. Oder hast Du eine eidesstattliche Erklärung abgegeben? In dem Fall wirst Du erstmal alles ins Reine bringen müssen, ansonsten sehe ich da keine Möglichkeit eine Firma zu gründen, wenn Du dafür ein Darlehen brauchst.

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Ich denke auch dass das von Fall zu Fall unterschiedlich sein könnte. Ich will jetzt jemandem mit einem Schuldenproblem nicht empfehlen, selbständig zu werden, aber ich denke es kommt auch auf den jeweiligen Bänker drauf an. Da sitzen ja auch nur Menschen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #8
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Es kommt immer auch sicherlich darauf an was für ein Eintrag das genau ist, welcher in der Schufa steht.
    Wenn es zum Beispiel ein Eintrag ist, weil du einen Ratenkredit von einer Bank nicht ordnungsgemäß
    zurück gezahlt hast, dann wirst du wohl kaum einen Kredit bekommen.
    Du solltest dich aber mal informieren, wann dieser Eintrag wieder gelöscht wird.

    Manchmal stehen aber auch veraltete Sachen in der Schufa, das müsstest du mal überprüfen.


    Selbständig machen kannst du dich trotzdem. Solltest du allerdings noch Verbindlichkeiten
    bei Gläubigern haben, wirst du auf jeden Fall zahlen müssen.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    107
    Punkte: 982, Level: 16
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Ich will dir nicht zu nahe treten. Aber die meisten Leute mit Schufa-Einträgen haben doch finanzielle Probleme. Vielleicht solltest du warten bis der Schufaeintrag gelöscht wird und währenddessen Kurse zu finanziellen Belangen machen. Dann kannst du bei Gründung auch mit mehr Selbstbewusstsein rangehen weil du weißt, dass du nicht wieder mit dem Geld schluderst.

  10. #10
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firma gründen trotz negativer Schufa?

    Ich sehe das so wie Caro.

    Es müsste geklärt werden, was genau das für ein Eintrag ist. Denn Einträge bei der Schufa hat eigentlich jeder, es hängt von der Gewichtung ab.

    Vor der Selbstständigkeit sollten alle offenen Sachen glatt sein, wenn du das Vertrauen deiner Kunden gewinnen möchtest.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DSL ohne Schufa
    Von checkyesjuliet im Forum Plauderecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 16:13
  2. Firma im Ausland gründen
    Von Azzo im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:39
  3. Mit Bruder Firma gründen
    Von Berti im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 13:40
  4. Zweite Firma gründen?
    Von Blinker im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 16:10
  5. Firma aus Verein heraus gründen - Rechtsprobleme?
    Von Mannheimer im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 09:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •