Kosten und Zuschuss für Beratung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kosten und Zuschuss für Beratung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Kosten und Zuschuss für Beratung

    Hallo zusammen,

    wie scheinbar sehr viele hier spiele auch ich mit dem Gedanken mich selbständig zu machen und bin gerade mitten in den Planungen. Ich habe auch hier schon einige hilfreiche Tipps gefunden. Zu einem Punkt habe ich hier allerdings noch nichts finden können über die Suchfunktion, deshalb habe ich mich heute dann auch mal hier angemeldet. Und zwar denke ich es wäre nicht verkehrt auch mit einem Gründerberater Kontakt aufzunehmen. Könnt ihr mir sagen wie teuer solch eine Beratung in etwa ist und ob es hierfür irgendwelche Zuschüsse geben würde?

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Also ich habe (immer) noch nicht gegründet, aber ich denke es verhält sich ziemlich proportional zu der eigenen Leistung, die du reinsteckst. Auf der einen Seite will man natürlich Beratung, aber auf der andern willst du möglichst vorbereitet sein. Damit kannst du die Kosten relativ gering haletn. Für mich sind das eher Leute, die über die Planung gucken und schauen, wo es noch was nachzubessern gibt, bzw. ob man sich komplett verzettelt.

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Hallo trivo4, willkommen im Forum.
    Schau mal auf die IHK-Seite Deiner Region. Dort werden teils kostenlose, teils kostenpfichtige Beratungen bezüglich Selbständigkeit angeboten. Bei einigen IHK´s gibt es auch "Mentoren". Das sind meist selbst Unternehmer, die Neugründer kostenlos beraten.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Die Kosten für einen Gründerberater können ziemlich stark variieren und hängen zum Beispiel davon ab wie viel man mit dem Gründerberater macht. Beispielsweise kann man einen Gründerberater nur immer mal kontaktieren wenn man bestimmte Fragen hat. Diese Variante ist sicherlich günstiger als einen Gründerberater über Monate ständig an seiner Seite zu haben.

    Was die Förderung angeht kannst du dich mal bei der KfW erkundigen. Die fördern unter Umständen einen Beratungscoach. Hier ist mal ein Link über den du erste Infos bekommen kannst.

  5. #5
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Auch ein Steuerberater kann dir bei deiner Gründung behilflich sein. Ich habe damals alles nur mit meinem Steuerberater gemeinsam erarbeitet.
    Das Gute daran ist, das ein Steuerberater dir sofort sagen kann, wie du wann welche Dinge stuerlich absetzen kannst. An was du zu denken hast. Wo dein Ausgabenlimit liegt etc.

  6. #6
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Auch ein Steuerberater kann dir bei deiner Gründung behilflich sein. Ich habe damals alles nur mit meinem Steuerberater gemeinsam erarbeitet.
    Das Gute daran ist, das ein Steuerberater dir sofort sagen kann, wie du wann welche Dinge stuerlich absetzen kannst. An was du zu denken hast. Wo dein Ausgabenlimit liegt etc.
    Das kann aber ein guter Gründerberater auch, denke ich. Die Aufgaben überschneiden sich da etwas, und wahrscheinlich ihre Erfahrungen auch.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Das kann aber ein guter Gründerberater auch, denke ich.
    Ja, ein guter Gründerberater kann auch steuerlich weiterhelfen. Meiner jedenfalls konnte es.

  8. #8
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Achso, ich wollte noch darauf hinweisen, dass man einen Gründerberater auch steuerlich (als erste Aktion sozusagen) auch absetzen kann!

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Vielen Dank für eure Antworten. Das hilft mir schon sehr weiter würde ich sagen. Ich werde mich bei der IHK und auch bei der KfW jetzt auf jeden Fall mal informieren. Es ist schon Wahnsinn an was man alles so denken muss bzw. um was man sich alles kümmern muss wenn man gründen will. Eigentlich kommt bald jeden Tag etwas neues auf meine to do Liste.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kosten und Zuschuss für Beratung

    Es gibt unter Umständen auch Hilfe durch das Bundesland, das nennt sich dann geförderte Vorgründerberatung. Da es hier um die Bundesländer geht sind die Regelungen und Richtlinien da natürlich nicht einheitlich. Hier ist aber mal ein Link zu einer Seite wo du dich schonmal informieren kannst. Dann müsstest du selbst nochmal gezielt schauen wie es in deinem Bundesland mit einer solchen Förderung aussehen würde.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir in der Elternzeit und Online Beratung ?
    Von Biggiswalls im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 19:49
  2. Beratung
    Von paulmaas im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 18:14
  3. Beratung von der Arge
    Von Mont im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 10:56
  4. Zuschuss für Auto?
    Von Vroni im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 20:59
  5. Zuschuss für Umzug???
    Von Kaputtnik im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 11:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •