Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    2

    Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Hallo,

    Ich bin neu hier im Forum, habe mich aber schon ein wenig durch die Themen und Threads durchgeklickt. Ich hätte eine eher allgemeine Frage bezüglich der Gründung eines Unternehmens.
    Ich bin aus Wien/Österreich, habe in meiner Branche schon einige Berufserfahrung und auch schon eine Idee, wie ich das ganze aufziehen sollte. Schon ein guter Anfang sollte man meinen ;) Allerdings bin ich sehr unsicher was alle administrativen Aufgaben betrifft (Finanzierung, Förderung, Businessplan, aber auch Buchführung).

    Recherchen im Internet sind zwar sehr ergiebig, da es wirklich sehr viele Plattformen für Gründer oder Jungunternehmer gibt (habe mich aber auf österreichische Seiten konzentriert, da ich ja in Österreich "gründen" will ;) ). Irgendwie bin ich aber noch überfordert mit der Fülle an Informationen und Anforderungen, die hier anscheinend auf mich zukommen werden. Gibt es von eurer Seite besondere Tipps worauf sich der Fokus richten sollte, bzw. kennt ihr vielleicht Beratungsorganisationen oder -unternehmen, die einem bei dem ganzen Gründungsprozess unterstützen? Habt ihr Erfahrungen mit so etwas? Ich habe das Gefühl, ich brauche bei so vielen unterschiedlichen Gebieten Hilfe, so dass mir so eine "ganzheitliche Begleitung" gut tun würde.. Könnte das ein Steuer-/Unternehmensberater sein? Oder bei einer Bank? Vielen Dank im voraus!

    Liebe Grüße

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Hi tomh!

    Ich kenne die Situation in Österreich kenne ich nicht so recht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es so arg anders ist wie hier bei uns Piefkes.

    Also als erstes mal: Hast du einen Steuerberater? Der kann dir bei solchen Sachen schon mal arg weiterhelfen.
    Gibt es sowas wie eine Agentur für Arbeit oder ein Arbeitsamt, wo man vielleicht Infos bekommt? Das wäre auch eine Stelle für dich.

    Viel Erfolg bei deiner Gründung.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es wirklich ganzheitliche Berater gibt. Wenn, dann kosten die wahrscheinlich entsprechend Geld. Hast du schon mal Betriebswirtschaft in irgendeiner Form gelernt?

    Deine beiden Ideen, Bank und Steuerberater bzw. Unternehmensberater, finde ich sehr gut. Bei der Bank musst du aber aufpassen: Falls du ein Darlehen aufnehmen musst und vorher den Eindruck gemacht hast, nicht zu wissen was du tust, schneidest du dir ins eigene Fleisch!

    Gibt es in Österreich vielleicht Gründerzentren? Wir hatten dazu schon mal hier eine Diskussion. http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...erzentrum.html
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Zitat Zitat von tomh Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich aber noch überfordert mit der Fülle an Informationen und Anforderungen, die hier anscheinend auf mich zukommen werden. Gibt es von eurer Seite besondere Tipps worauf sich der Fokus richten sollte, bzw. kennt ihr vielleicht Beratungsorganisationen oder -unternehmen, die einem bei dem ganzen Gründungsprozess unterstützen? Habt ihr Erfahrungen mit so etwas?
    Hallo tomh und willkommen hier bei uns!

    Ich denke dieses Gefühl überfordert zu sein kennen viele Gründer nur zu gut. Mir ging es in der Anfangsphase da auch nicht anders muss ich sagen.

    Ich hatte einen Gründerberater, der mir wirklich sehr weitergeholfen hat. Er hat mich gut beraten, mir bei Fragen und Problemen weiter geholfen und mich auch unterstützt wenn es um Businessplan und Co. ging. Also ich habe damit ausschließlich gute Erfahrungen gemacht.
    Es gibt aber natürlich auch noch andere Möglichkeiten, wie zum Beispiel den schon angesprochenen Steuerberater, der sicher in gewissen Punkten auch hilfreich sein kann. Dass er alle Dinge (sowas wie auch Marketing) abdecken kann, halte ich allerdings für unwahrscheinlich. Wir hatten hier auch schonmal ein Thema über den richtigen Ansprechpartner bei einer Gründung, evtl. findest du da drin noch ein paar zusätzliche Infos.

    Was deine Frage angeht worauf du am besten den Fokus legen sollst. Das ist natürlich schwierig zu sagen, zumal wir weder wissen wie deine Kenntnisse in allen wichtigen Belangen schon sind noch in welchem Bereich du dich selbständig machen willst.
    Generell denke ich aber, dass natürlich alle Punkte (Finanzierung, Konzept, Businessplan, Marketing etc.) wichtig sind und man sich in alles einarbeiten muss. Aus eigener Erfahrung würde ich dir da raten das ganze ruhig anzugehen und einen Punkt nach dem anderen "abzuarbeiten". Im Grunde vereint der Businessplan ja alle wichtigen Aspekte, was widerum bedeutet, dass du dich um den zu schreiben sowieso mit allem auseinandersetzen musst. Arbeite also am besten einen Punkt nach dem anderen ab und versuche nicht alles auf einmal zu machen. So beziehst du alles wichtige mit ein, kannst dich aber nach und nach auf die Dinge einzeln konzentrieren. Und gegebenenfalls hast du dann ja auch noch einen Berater an deiner Seite, der dich zusätzlich dabei unterstützt.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Vor allem ruhig bleiben! Bei mir ist die Gründung auch nicht nicht allzu lange her und ich kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst wenn alles mit 100 Fragezeichen vor dir steht und du nicht weiß wo du eigentlich anfangen sollst. Es ist aber eigentlich wirklich das wichtigste sich einem Thema nach dem anderen zu widmen und so Schritt für Schritt alles durchzuplanen und sich mit allem wichtigen auseinander zu setzen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Ja genau. Ganz wichtig ist es, sich selbst nicht unter Druck zu setzen und alles in Ruhe planen. Dann das Ganze nochmal überschauen, ob man nicht noch etwas verbessern kann. Einen Block immer in der Nähe haben, denn manchmal kommen zusätzliche oder neue Ideen ganz plötzlich, was man sich dann schnell aufschreiben sollte und dann später unter den passenden Punkt einfügen kann.

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Zitat Zitat von tomh Beitrag anzeigen
    Gibt es von eurer Seite besondere Tipps worauf sich der Fokus richten sollte, bzw. kennt ihr vielleicht Beratungsorganisationen oder -unternehmen, die einem bei dem ganzen Gründungsprozess unterstützen?
    Ich kenne in Österreich leider keine Berater oder Beratungsstellen, ich bin mir aber eigentlich sicher, dass es auch bei euch solche Einrichtungen gibt. Du kannst da mal versuchen über das Internet etwas zu finden. Je nach Branche könnte tatsächlich auch ein Gründerzentrum, falls es sowas in Österreich gibt, interessant sein. Ansonsten eben ein "normaler" Gründerberater oder für eine erste Hilfe auch ein Steuerberater. Wie aber schon gesagt wurde, wird letzterer nicht in allen belangen helfen können.

    Ansonsten kann ich mich meinen Vorschreibern eigentlich nur anschließen. Mit Ruhe, Disziplin und Organisation schafft man es sich da durch zu beißen. Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Vorhaben.

  8. #8
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Ich hab nochmal gegooglet, und in der Tat nicht so viel gefunden.

    Österreich: Unternehmensgründung in Österreich, So funktioniert’s, Immer öfter gründen deutsche Unter*nehmen
    Hier, das ist zwar eher für Deutsche, die in Österreich gründen wollen aber vielleicht hilft's dir auch. Dachte ich poste mal.

    Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber ähnlich wie in Deutschland gibt es verschiedene Gesellschaftsformen (KG, AG, usw.). Allein da schon die richtige für dich zu finden, das ist nicht so leicht wie es oft scheint.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Justin-time für diesen nützlichen Beitrag:

    tomh (16.11.2012)

  10. #9
    Status: Leitende Position Array
    1+

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 57,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Ich habe auch noch kurz gesucht.
    Das hier konnte ich finden, schau es dir mal an, sicherlich sehr interessant!

    Unternehmensgründung in Österreich
    Auf der Seite kannst du dich vielleicht mal durchklicken. Schwierig für mich ist, dass die Terminologie teilweise anders ist als in Deutschland.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Herr F. aus F. für diesen nützlichen Beitrag:

    tomh (16.11.2012)

  12. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    2

    AW: Unternehmensgründer auf Suche nach Hilfe ;)

    Wow, vielen vielen Dank für die zahlreichen und so hilfreichen Antworten!!! Bin beeindruckt wie viele Tipps ihr mir damit schon gegeben habt :) Ich habe mich mittlerweile durch das meiste durchgeklickt und es stimmt zwar, dass die Situationen in Deutschland und Österreich grundsätzlich bei den allgemeinen Dingen vergleichbar sind, aber rechtlich und terminologisch dann eben doch anders.

    Danke für alle Links, sind ein paar wirklich voranbringende Sachen dabei (v.a. gruendungswissen.at)! Als eine gute Seite habe ich auch noch folgende von der Wirtschaftskammer Österreich gefunden: gruenderservice.at - Das Internetportal für Gründer

    Steuerberater habe ich (noch keinen), bin aber über einen Tipp von einem Freund auf das Gründercenter der Ersten Bank gestoßen (GO! Gründercenter), die anscheinend solche Beratungen kombiniert mit Businessplan, Kontoführung, Förderungen und dem ganzen Zeug vornehmen. Ich denke, ich werde mich da noch näher informieren und dies eventuell mal versuchen. Vielleicht bekomme ich da Gründungsberatung und den Rest in einem... Vorläufig mal danke für die vielen Hinweise, auch die wichtigen kleinen Dinge, wie sich selbst gut zu organisieren. Darum habe ich mir ja auch vorgenommen, zunächst zu fragen und Hilfe einzuholen, bevor einfach "drauflosgegründet" wird ;)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche arbeit...
    Von daniel.san im Forum Jobsuche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:14
  2. wie suche ich nach geeigneter Putzfrau für Büroräume
    Von Olivia Zitrus im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 17:56
  3. [Suche nach Ausbildung] als Arzthelfer
    Von YDesigner im Forum Jobsuche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 12:01
  4. Hilfe für einen Monat nach Hartz4
    Von Cruser im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •