Gründung eines Plattenladens - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Gründung eines Plattenladens

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Wow, da sind ja schon einige Antworten zusammen gekommen in der kurzen Zeit. Danke dafür. Also erstmal: Es geht nicht um einen reinen Plattenladen für LPs, sondern natürlich auch und vielleicht sogar eher CDs. Die Sachen die ihr geschrieben habt sind eben genau meine Befürchtungen. Ich hatte nur gehofft, dass es vielleicht doch eine Lösung gibt, die das ganze zu einer erfolgreichen und rentablen Sache machen kann. Ein Onlineshop wäre natürlich eine Möglichkeit. Aber dadurch habe ich ja nicht das worum es mir geht, den Kontakt zu den Kunden, die Leute, die im Laden in Cds und Platten reinhören, die ich beraten kann usw. Im Grunde verschicke ich dann nur CDs, ich denke das wäre nicht so meins. Zumal ich mich damit auch erstmal gegen gewisse Onlineshopgrößen behaupten müsste.
    Music was my first love and it will be my last!
    (John Miles)

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Das sich so ein Laden rentieren kann glaub ich schon, bei uns in München gibt es auch noch einen Laden der nur Schallplatten verkauft. Die Schwierigkeit liegt halt darin das du deinen Laden erstmal bekannt machen müsstest.
    @ Yasmin, ich denke mal die Platten die du verkaufen wolltest sind normale Studioalben die man vor ein paar Jahren in jedem Kaufhaus bekommen hat, und wenn ich etwas heute noch an jeder Ecke bekomme dann ist der Preis auch im Keller. Viele DJs arbeiten heute noch gerne mit Schallplatten.
    @Albatros, ich denke mal gegen die bestehenden Onlineshops hat er es schwerer als mit einem Laden, Online verkauf könnte er ja noch nebenbei machen.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Zitat Zitat von future Beitrag anzeigen
    Ich hatte nur gehofft, dass es vielleicht doch eine Lösung gibt, die das ganze zu einer erfolgreichen und rentablen Sache machen kann.
    Vielleicht wäre es eine Idee, wenn du erstmal versuchst herauszufinden wie hoch der Bedarf bei dir in der Umgebung an so einem Laden ist. Daran kannst du evtl. am ehesten abschätzen ob sich das lohnen kann oder nicht. Stell dich im Zweifelsfall ein paar Tage lang in die Fußgängerzone und mach eine Umfrage - frag die Leute, ob sie Interesse an einem Plattenladen hätten, wie viel sie etwa bereit wären für eine CD zu zahlen usw.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    67
    Punkte: 1.066, Level: 17
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Ich finde, wenn das altersuneingeschränkt läuft, sozusagen für die Oldies von ABBA bis Zappa und für die jungen Leutz alle anderen Richtungen, ist ja breit gefächert... von alten Venyls bis zu neuen CDs, Konzert-DVDs usw. das könnte schon Interessenten, Kunden anziehen. Ich persönlich würde da schon mal neugierig reingucken. Jeder Mensch liebt Musik, deshalb würde ich sogar ein bisschen Klassik, Oper, Operette Musical, was auf Lager haben. Vielleicht auch was für Kinder, wieso vielleicht, klar. man sucht ja auch Geschenke. Wenn Du in dieser Richtung die Interessenten "bedienen" kannst, dann könnte ich mir einen echten Glücksgriff vorstellen. Aber wie willst Du das machen, Du müsstest ja alles erstmal vorfinanzieren...

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Ich bezweifle, dass so ein Laden eine rosige Zukunft hat. Man bräuchte sehr viel Publicity, und man müsste sich schon stark abheben. Was Spoon geschrieben hat, hat mich aber etwas nachdenklich gemacht.

    Ich denke, wenn man den richtigen Standort hat für den Laden, ihn "berühmt" machen kann und man einen guten Namen hat, dann könnte etwas werden. Wenn man zum Beispiel einen Plattenladen hat, zu dem dann auch die Künstler hingingen (da braucht man eben Kontakte, ich habe einmal den oben besagten Neil Young persönlich getroffen) wäre das schon was, also quasi Meet and Greets. Ich denke, darunter muss man in Zeiten von MP3s und so weiter gar nicht stapeln.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Wenn ich das hier alles so lese werden meine Befürchtungen, dass das nicht funktioniert eigentlich nur größer statt kleiner. Wahrscheinlich bleibt das ganze doch nur ein Traum. Schade eigentlich, aber ich will mich wegen sowas auch nicht in die Schulden stürzen oder sowas. Ich hätte niemals genug Geld um das so groß aufzuziehen wie ich es müsste. Trotzdem danke ich euch für eure Ratschläge und Meinungen. Wenigstens weiß ich jetzt, dass das keinen großen Sinn für mich ergibt.
    Music was my first love and it will be my last!
    (John Miles)

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Es ist sicher blöd wenn man sich positivere Reaktionen erhofft und dann die meisten hier stark zweifeln. Aber wie su selbst schon schreibst, besser du weißt vorher, dass das ein sehr schwerer Weg sein kann und kannst entscheiden ob du bereit bist den zu gehen.

    Ich weiß ja auch nicht, was du derzeit machst und ob du schon im Berufsleben stehst. Wenn du generell noch nach einer beruflichen Zukunft für dich suchst und so ein großes Interesse an Musik hast könntest du ja vielleich auch anderweitig in der Branche tätig werden?!

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Ja, ich habe schon eine Ausbildung gemacht und arbeite zur Zeit auch in meinem Beruf. Ich würde aber gerne etwas anderes machen, so kam ich eben auf die Idee mit dem Plattenladen. Die Musikbranche wär schon super, aber welche Richtung kommt da in Frage? Abgesehen davon, dass ich dann auch noch eine Ausbildung machen müsste.
    Music was my first love and it will be my last!
    (John Miles)

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Zitat Zitat von future Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe schon eine Ausbildung gemacht und arbeite zur Zeit auch in meinem Beruf. Ich würde aber gerne etwas anderes machen, so kam ich eben auf die Idee mit dem Plattenladen. Die Musikbranche wär schon super, aber welche Richtung kommt da in Frage? Abgesehen davon, dass ich dann auch noch eine Ausbildung machen müsste.
    Ernstgemeinter Ratschlag: Wenn du dich mit Musik etc. gut auskennst, fang an darüber zu bloggen. Nach einiger Zeit oder so, wenn du ein paar Leser hast, dann kannst du mit deinem Material und deinem Blog zu einer größeren Musikwebsite, und dort vielleicht als Redakteur anfangen.

  10. #20
    Status: Selbstständiger Array Avatar von Maxxxi82
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    BY
    Beiträge
    24
    Punkte: 1.058, Level: 17
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gründung eines Plattenladens

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Ernstgemeinter Ratschlag: Wenn du dich mit Musik etc. gut auskennst, fang an darüber zu bloggen. Nach einiger Zeit oder so, wenn du ein paar Leser hast, dann kannst du mit deinem Material und deinem Blog zu einer größeren Musikwebsite, und dort vielleicht als Redakteur anfangen.
    Wow, was für eine gute Idee! Ich denke, das ist zumidnest eine Überlegung wert.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dauer der Gründung einer GMBH
    Von Mexikaner im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 12:26
  2. Einstellung eines Auszubildenen
    Von Mogli im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 15:12
  3. Ansprechpartner bei Gründung
    Von AHorn im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 13:25
  4. Initiativbewerbung bei Firma in Gründung
    Von Klimakontrolle im Forum Bewerbung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 15:25
  5. Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma
    Von Strativari im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 09:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •