Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    Frage Tankstelle pachten, hat das noch Sinn?

    Hallöle :)

    In unserem Ort, ist eine Tankstelle zu verpachten. Da ich mich gerne selbständig machen möchte, käme mir das gerade richtig gelegen.

    Allerdings bin ich doch so ein kleines bisschen unsicher. Die Spritpreise sind uns ja allen bekannt, kann man überhaupt noch etwas verdienen mit einer Tankstelle?

    Es ist zwar auch eine Waschanlage da, ich weiß aber nicht ob es Kunden oder sogar Stammkunden gibt, die den Service nutzten und ihr Auto nicht zuhause waschen.

    Spaß würde mir der Job als Tankstellenpächter auf jeden Fall machen. Aber würde ich mich dabei vielleicht doch in die Nesseln setzen?
    Geändert von Benjamin (18.06.2012 um 11:49 Uhr)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.04.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 175, Level: 6
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Hallo Benjamin. Ich weiß ja nicht wie groß der Ort ist, aber wenn es in der Nähe eine große Tankstelle gibt, die hauptsächlich angefahren wird, würde ich auch ein bisschen vorsichtig sein. Ist es aber eine von wenigen an Deinem Ort, könnte es auch gut gehen. Kannst Du nicht einfach mal den Vorbesitzer fragen, oder die "Kette" unter der die Tankstelle geführt wird? Und auch fragen, warum die Tankstelle verpachtet wird? Hat es sich nicht rentiert oder geht der Pächter in den Ruhestand?

  3. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Hallo Benjamin,
    Mal in eigener Sache eine kurze Geschichte aus meiner Familie:

    Mein Onkel hat für einen großen Mineralölkonzern gearbeitet. Er ist KfZ-Mechaniker und hatte einen zehnjährigen Pachtvertrag unterschrieben mit diesem Konzern. Alle dachten, dass er die Tankstelle weiterführen kann, da sie sehr gut lief und er auch gerne dort gearbeitet hat. Er hat wirklich alles reingesteckt, sein ganzes Leben.

    Nach den Zehn Jahren wurde der Pachtvertrag aber nicht weiter geführt, es war für das Unternehmen billiger, einen Besitzer aus dem Nachbarort dort zu installieren, der die Tankstelle weiter führte. Da brach für meinen Onkel eine Welt zusammen.

    Jetzt mag man davon halten, was man will, und sagen, dass es in anderen Branchen auch dazu kommen kann, dass Pachtverträge nicht verlängert werden.
    Grade aber im Mineralölgeschäft gibt es aber einen echt harten Markt, der stark umkämpft ist. Da wird mit unfairen und harten Bandagen gekämpft, ich würde es mir gut überlegen!
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Na gut Appunti, da hat man ihm übel mitgespielt, ich finde es eh komisch, die Pacht nicht zu verlängern grade wenn es gut läuft...

    Und das ist das, worauf ich jetzt hinaus wollte:
    Man kann ja mit einer gut laufenden Tankstelle viel Geld verdienen, da bin ich mir sehr sicher.
    Man muss genug in die Zukunft investieren, grade Erdgas und Strom, dann kann ich mir vorstellen, dass es gut klappt.

  5. #5
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Also wenn ich sehe was an unserer Tankstelle immer los ist, da ist ja auch noch ein halber Supermarkt mit dabei, dann kann man bestimmt gutes Geld machen. Der Besitzer fährt einen schweren BMW, da muß doch was hängen bleiben.

    TanteTrude

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    So weit ich Informiert bin bleibt vom Sprit fast nichts beim Pächter hängen, er verdient hauptsächlich am Zubehör und am Service.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 451, Level: 11
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    So weit ich Informiert bin bleibt vom Sprit fast nichts beim Pächter hängen, er verdient hauptsächlich am Zubehör und am Service.
    Das ist ja interessant, ich dachte immer die verdienen sich einen goldenen Nase.
    Dann ist das sicher so ähnlich wie bei den Tabakshops was? Da habe ich mal gehört das man pro Stange nur eine Packung Brutto Verdienst hat.
    Wenn das so ist, dann würde ich die Finger von sowas lassen.

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Zitat Zitat von Rules Beitrag anzeigen
    Das ist ja interessant, ich dachte immer die verdienen sich einen goldenen Nase.
    Dann ist das sicher so ähnlich wie bei den Tabakshops was? Da habe ich mal gehört das man pro Stange nur eine Packung Brutto Verdienst hat.
    Wenn das so ist, dann würde ich die Finger von sowas lassen.
    Es kann sich ja trotzdem noch lohnen. Wenn die Tankstellenimmobilie gepflegt und moden eingerichtet ist, kann man ja einige Kunden zum Spontankauf animieren. In Autobahnnähe (Autohof) ist die Situation ja noch besser, da kann man mit angeschlossenem Restaurant garantiert gut von leben, da muss man mir erst mal das Gegenteil beweisen.

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Ich habe mal gelesen das im Schnitt1,5 Cent pro liter beim Pächter bleiben
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  10. #10
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gelesen das im Schnitt1,5 Cent pro liter beim Pächter bleiben
    Dann kann man doch recht einfach hochrechnen was ein Tankstellenbesitzer an Einnahmen hat. Wenn man wüßte wieviel Benzin in diese unterirdischen Tanks gehen. Weiß das einer?
    Bei uns sehe ich nämlich immer, das der Tankwagen mit Anhänger jede Woche kommt.
    Das macht mich jetzt aber neugierig.

    TanteTrude

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich noch Selbständigkeit?
    Von Julian im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 14:08
  2. Selbstständigkeit - lohnt sich das?
    Von Guenther K. im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:59
  3. Muss man sagen wo man sich noch beworben hat?
    Von crossroad im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 11:45
  4. Lohnt es sich noch zu arbeiten?
    Von Kreuzkoenig im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 10:03
  5. Lohnt es sich Bäckereifachverkäuferin zu lernen?
    Von SteffiB im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 13:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •