Tankstelle pachten, lohnt sich das noch? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Thema: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Das ist ja nur bedingt Richtig, man weiß ja nicht wie hoch seine laufenden Kosten sind wie Gehälter, Versicherungen, Miete u.s.w.. Ein Tankwagen in Deutschland kann je nach ausführung bis zu 32.000 Liter Sprit mitführen.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Also was man immer so hört, wie viel (oder eher wie wenig) die Tankstellenbetreiber von den Benzinpreisen bekommen, glaube ich auch nicht, dass man rein damit leben kann. Es sei denn vielleicht man ist die einzige Tankstelle weit und breit. Aber es gibt ja eben bei fast jeder Tankstelle ein zusätzliches Angebot, Waschanlage, Kfz-Werkstatt, Shop usw. Wenn die Tankstelle in einem Gebiet ist, wo viele Firmen angesiedelt sind, kann man Snacks (Sandwiches usw.) für die Mittagspausen anbieten, bei einer Autobahntankstelle auch. Da gibt es schon einige Möglichkeiten und ich denke damit verdienen die letzlich ihr Geld.

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Tankstellen sind ähnlich wichtig wie Lebensmittel in der heutigen Zeit. Deswegen denke ich, dass man da immerr einen Gewinn mit machen kann, aber man muss ähnlich wie bei Lebensmitteln aufpassne, wie man das macht, sonst bestraft einen die Konkurrenz. Außerdem muss man schauen, dass nicht zu viel von dieser Konkurrenz in er Nähe ist, sonst muss ja keiner mehr zu dir kommen.

  4. #14
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 144, Level: 5
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Der Artikel hier ist zwar schon etwas älter, aber hier wird aufgelistet, wer alles am Benzin preis verdient.
    Also bekommen die Pächter eine fixe Provision pro Liter, unabhängig vom Spritpreis.

  5. #15
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Ein Tankwagen in Deutschland kann je nach ausführung bis zu 32.000 Liter Sprit mitführen.
    Das hätte ich jetzt aber nicht gedacht, das so ein Tankwagen soviel Benzin fassen kann.
    Gabriel, der Artikel ist ganz interessant. Sind diese Tankstellen, z.B. Esso oder Aral Eigentum bzw. das Land worauf diese Tankstellen gebaut werden, Eigentum dieser Minaralölgesellschaften?

    TanteTrude

  6. #16
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Die meisten Tankstellen sind im Besitz der Mineralölgesellschafften, nur noch ein kleiner Teil in Deutschland ist Frei.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  7. #17
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Die meisten Tankstellen sind im Besitz der Mineralölgesellschafften, nur noch ein kleiner Teil in Deutschland ist Frei.
    Aber das sagt ja noch nichts über den Ertrag aus, oder? Oder worum geht es hier?

  8. #18
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Etwas schon, eine freie Tankstelle kann sich den Sprit kaufen wo er gerade am billigsten ist, bei den anderen wird einem der Preis vorgegeben und den muß man akzeptieren. Wobei das schon wieder verwunderlich ist, warum kann eine Mineralölgesellschaft den Sprit am freien Markt (jetzt im Bezug auf die Tankstellen) billiger abgeben als an seine eigenen Tankstellen. Zur erklärung, der Sprit der für die freien Tankstellen hergestellt wird kommt auch von ARAL, Esso und co..
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  9. #19
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Etwas schon, eine freie Tankstelle kann sich den Sprit kaufen wo er gerade am billigsten ist, bei den anderen wird einem der Preis vorgegeben und den muß man akzeptieren. Wobei das schon wieder verwunderlich ist, warum kann eine Mineralölgesellschaft den Sprit am freien Markt (jetzt im Bezug auf die Tankstellen) billiger abgeben als an seine eigenen Tankstellen. Zur erklärung, der Sprit der für die freien Tankstellen hergestellt wird kommt auch von ARAL, Esso und co..
    Dazu eine Frage: Wäre es nicht sinnvoller für Aral und co. den freien Tankstellen mehr abzuknöpfen als den eigenen? Damit man die aus dem Geschäft drängt? Oder hatda das Kartellamt ein Auge drauf?

  10. #20
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tankstelle pachten, lohnt sich das noch?

    Das müsstest du eine Mineralölgesellschaft fragen. Wenn sie aber dem Eigenen Pächter (der ja keine andere Wahl hat) mehr berechnen haben sie ja schon von Anfang an mehr Verdienst.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich noch Selbständigkeit?
    Von Julian im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 14:08
  2. Selbstständigkeit - lohnt sich das?
    Von Guenther K. im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:59
  3. Muss man sagen wo man sich noch beworben hat?
    Von crossroad im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 11:45
  4. Lohnt es sich noch zu arbeiten?
    Von Kreuzkoenig im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 10:03
  5. Lohnt es sich Bäckereifachverkäuferin zu lernen?
    Von SteffiB im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 13:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •