Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Fast jeder wird mir wohl zustimmen: Das wichtigste Kapital eines Unternehmens ist die zugrunde liegende Geschäftsidee, ganz gleich, ob es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung handelt. Doch nicht jeder Mensch ist eine echte Unternehmer-Persönlichkeit und wird aus diesem Grunde jedes vielversprechende Projekt an die Wand fahren. Ich sehe mich selbst in dieser Situation: Produkt- und Geschäftsideen fliegen mir regelrecht zu, doch mir fehlt definitiv der unternehmerische Biss und die strukturierte Denkweise.

    Ich möchte klar betonen, dass ich mich hier nicht auf Kosten anderer bereichern will, ich will auch keine Ideen verkaufen und mich zurückziehen oder dergleichen: Ich will mitarbeiten, gemeinsam mit anderen an einem Strang ziehen, um gemeinsam erfolgreich zu sein. Dafür müssen alle Schlüsselpositionen kompetent besetzt sein.

    Meine angedachten Projekte beziehen sich auf Mode/Schmuck, Lebensmittel/Getränke, Transport, Außenwerbung- also viel gestaltbarer Spielraum.

    Exakte Businesspläne gibt's nicht, dazu fehlt das entscheidende Team, denn alles kann sich in die verschiedensten Richtungen und Größenordnungen entwickeln, es kommt immer drauf an, was man draus macht.

    Ich biete also ganz viel Kreativität und Tatendrang, kombiniert mit Teamfähigkeit und freundlichem Auftreten. Was bietest Du?

    Ich freu mich auf Zuschriften!

  2. #2
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Grüße dich anno 307

    Geschäftsideen ist ein Standbein einer Firma,Unternehmer-Persönlichkeit muss man schon vorbringen,um eine Firma zu Leiten,das man im Team Stärker ist
    soll so sein,aber was ich nicht Verstehe das du keine Exakten Business Pläne hast,ist sehr Interessant das du soviele Projekte Anbietest,aber ich finde es wichtig
    das man auch ein Business plan hat um alles im griff zu haben. Suchst du Mitarbeiter?

    Viele Grüße

    Bernhard

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Hallo Bernhard,

    danke für Deine Antwort. Also, wie bereits gesagt: Für einen Businessplan braucht man mehr als die "Vision", man muss Fragen klären wie wer (wie sieht das Team aus?), was (hier kommt die Geschäftsidee rein!), wann (ist alles startklar oder fehlt noch ein Teamplayer, wird noch Kapital benötigt oder sind andere grundlegende Fragen zu klären) und vor allem: Wo Ist es ein rein regionales Projekt oder gilt es deutschlandweit/europaweit/global? Kann das Team via Internet und Telefon untereinander agieren oder braucht's ein gemeinsames Büro, also auch ein Team aus der selben Region?) Letztlich die Finanzierung: Um etwa eine Bäckerei zu eröffnen, kann man recht exakt ausrechnen, wieviel Kapital benötigt wird und wie wohl die Zahlen der nächsten drei Jahre aussehen werden. Handelt es sich aber um eine Weltneuheit, gibt's keine Vergleichswerte, auf die man sich stützen könnte. Meist ist es dann so: je mehr input, desto mehr output! Eine Sache, die man durch gute Seed-Finanzierung gleich groß genug aufziehen kann, hat bessere und schnellere Chancen als wenn man von Anfang an von der Hand in den Mund leben muss und so z.B. wenig in Werbung und PR investieren kann.

    Noch kurz zu Deiner Frage: Nein, wie ich schon schrieb, bin ich kein Unternehmertyp, sondern verstehe mich einfach als ein wichtiges Rädchen in einem Getriebe- alleine ohne Wirkung, doch zusammen mit anderen unersetzlich, damit die Maschine läuft......

    Gruß,

    Anno

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Wenn ich das richtig verstehe suchst du ja gerade Leute mit denen zusammen du einen Businessplan erstellen und deine Ideen verwirklichen kannst, oder? Ich finde das gar nicht verkehrt. Um eine Firma zu gründen braucht müssen schon viele Faktoren erfüllt sein und wenn man die alleine nicht abdecken kann oder will ist es eigentlich gut sich jemanden zu suchen, der quasi ein gutes Gegenstück zu einem selbst ist.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Genau so ist es, destino: Wenn ich ganz sicher bin, dass ich nicht als Einzelunternehmer agieren möchte, dann ist es ja auch nur richtig und wichtig, im Gründer-Team gemeinsam die Wege und Ziele abzustecken. Ich will ja auch nicht mit Geschäftsideen handeln und Businesspläne verkaufen, sondern aktiv im Unternehmen dabei sein.
    Danke für Dein positives Feedback!

  6. #6
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Hi anno!!! Ich finde das toll, wenn ich nicht schon selber am gründen wäre ich würde direkt mitmachen. Ich bin mir sicher, dass du dich gut verkaufen kannst und auch weißt, was du willst, wohin du willst, und wie man das erreicht. Gute Ideen sind wirklich schon die halbe Miete, da gebe ich dir recht! Man erschließt sich damit neue Märkte.

    Suchst du jetzt hier im Gigajob-Forum nach neuen Leuten für dein Team, bzw. willst du ein Team gründen und hoffst, dass Leute aus dem Forum mitziehen?
    Ich würde dir auch mal die Suchmaschine von Gigajob empfehlen!

    Außerdem last but not least bist du vielleicht mit deiner Art im direkten Mann-zu-Mann-Gespräch am erfolgreichsten. Probiere es doch mal bei einem lokalen Gründerzentrum, da findest du vielleicht Anschluss.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Justin-time für diesen nützlichen Beitrag:

    anno307 (07.05.2012)

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Hallo Justin-Time,
    hilfreiches Feedback ist immer willkommen, herzlichen Dank dafür. Vielleicht ist das mit dem Gründerzentrum wirklich ein guter Tipp. Komisch verhält sich das Arbeitsamt in der Hinsicht: Wenn ich mich alleine selbständig machen will, werde ich von denen zwar zuerst durch einen Bürokratie-Dschungel geschickt (Gründerseminar, von fachkundiger Stelle beglaubigter Businessplan mit Zahlenvorschau für drei Jahre.....), darf dann aber auf Fördergeld vom Amt hoffen. Wenn ich denen sage, dass ich nicht der Typ "Alleinunternehmer" bin und mich gern mit anderen Leuten zusammentäte, dann sind denen die Hände gebunden: Da werden dann beispielsweise Datenschutzgründe vorgebracht, weshalb die angeblich nicht die richtigen Leute an einen Tisch bringen können. Dabei wäre eine "Wir-AG" immer aussichtsreicher als das Wagnis, alleine den Weg in die Selbständigkeit zu wagen.

    Ja, ich hab das hier im Forum mal eingebracht, um "in einen weiteren Teich eine Angel zu werfen"- Wer weiss schon, wo die besten Fische anbeißen?

    Dir auch ganz viel Erfolg bei Deinem Vorhaben, Du wirkst da ja sehr selbstsicher und optimistisch- Chapeau!

  9. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Ich muss mal den Jungunternehmern hier im Forum ein großes Lob aussprechen! Hoffentlich werden eure Ideen und euer Enthusiasmus gelingen! Man hört ja immer "früher war alles besser" und "Die Jugend von heute..." und alle möglichen Halbwahrheiten, und mal ehrlich ich denke ich bin da auch oft schnell dabei jemanden abzuurteilen.

    Aber mit dem Gründerwillen hier da lässt sich wirklich was machen. Die jungen Leute die sich selbständig machen und Partner suchen sollten vielleicht wirklich die Möglichkeiten des Internets, die ich selbst kaum beherrsche, zu rate ziehen um die Vorhaben durchzubringen. Außerdem würde ich raten, Geduld an den Tag zu legen weil so ein Vorhaben oft länger dauert als man denkt und später Gewinn abwirft als man hofft.

    Jetzt habe ich mal meinen eigenen Schatten übersprungen und bin auf Gigajob.de wo die Jobbörse ist.
    Da habe ich mal "Geschäftspartner" eingegeben. Das hier ist das Ergebnis, vielleicht hilft euch das weiter. Und ich bin mir sicher, ihr kennt noch mehr Wege!!

    ••• Geschäftspartner: Alle Stellenangebote im Bereich "Geschäftspartner" (Gigajob Deutschland)
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #9
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Hey Physicus! Danke von mir, ich bin mir sicher Anno hat da auch noch ein Wort mit dir zu wechseln. Ich denke es gibt viel zu lernen von denen die schon gegründet haben und vielleicht gibt es auch noch etwas das die erfolgreichen Selbständigen von uns jungen Wilden lernen können.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp

    Du sagst es, Justin-Time.....Auch wenn ich das ganz bewusst nicht auf die "kleinen Krauter" unter den Selbständigen beziehe, sondern eher auf den Mittelstand und die Global Player, so kann ich zum besagten Lerneffekt einen Punkt anmerken: Viele lang etablierte Unternehmen haben keinen Nerv für neue Ideen, da läuft es oft nach dem Motto: Was jahrzehntelang bestens funktioniert hat, kann auch in Zukunft nicht falsch sein. Doch die Zeiten ändern sich. Ich bin sicher: Wenn wir "jungen Wilden" mit offenen Augen durch die Unternehmen laufen würden, würden wir soviel Einsparpotential, aber auch neue Geldquellen finden, dass man dafür theoretisch ein stattliches Gehalt fordern könnte- quasi eine andere Art der Unternehmensberatung. Nur zahlt eben niemand für eine solche Position.

    Auch mag ich noch anmerken: Wie heisst es so schön? "Deutschland- Land der Ideen". Wo ist die allumfassende Plattform, die Kreative und Ideensucher zusammenbringt, wo also wirklich mit Ideen gehandelt werden kann? Auch da muss es ja nicht um's Reichwerden gehen: Wer für einen kleinen Tipp einen Zwanziger verdient, der freut sich auch darüber, wer hingegen das neue Super-Patent verkauft, für den wäre die Sache dann natürlich deutlich profitabler. Vorbild könnte eine Plattform wie Textbroker sein.
    Soviel Fiktion, einstweilen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Innerhalb einer Firma in neues Team versetzt
    Von Commander Schleim im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 17:48
  2. Seriöser Wirken wenn man Team erfindet
    Von Kassenwart im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 09:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •