Reinwaschen von schlechtem Image
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Reinwaschen von schlechtem Image

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.07.2015
    Beiträge
    9
    Punkte: 96, Level: 4
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 67,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Reinwaschen von schlechtem Image

    Ich schreibe in meiner Funktion als leitender Angestellter zu dem Thema Erfolgsrezepte, weil wir ein kleines Problem haben, das mir so noch nicht unter gekommen ist.

    Wir haben mit unserer recht neuen und zukunftsorientierten Firma ein kleines Werk "im grünen" gebaut. Wir haben Auflagen bekommen, diese eingehalten, für Begrünung gesorgt und so weiter. Dewnnoch hat sich die hiesige Lokalpresse negativ mit unserem Werk befasst und behauptet, dass wir zuerst Auflagen nicht erfüllen wollten. Dies ist nicht wahr, es scheint mir so als hätte hier ein lokaler Journalist, der sonst nur über Kaninchenzüchter und Verkehrspylonen schreibt, Lunte greochen und sich auf Bildniveau aufgeschwungen.

    Wie dem auch sei, die Zeitung hat auf einer halben Seite berichtet, mit ein paar enttäuschten Gesichtern vom Naturschutzverein, und wir kamen nicht gut weg. Auf meine Anfrage und entsprechende Hinweise bei der Zeitung hat man sich dann eine Woche später auf einer viertel Spalte entschuldigt.

    Ich finde dies nicht korrekt, will aber nicht gleich mit dem Anwalt um mich schlagen, denn ich sehe hier Chancen, dass wir mit besserem Image aus der Sache rauskommen. Die Frage ist, wie ich das anstelle. Soll ich die Zeitung kontaktieren und um mehr Berichterstattung fragen? Soll ich eine großzügige Spende an die hießigen Naturschützer machen?Oder sieht das aus, als würde icheinen Fehler vertuschen wollen?

    Was würdet ihr machen?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Also bei einer großzügigen Spende wäre mir die Gefahr zu groß sich damit erst rechts ins eigene Bein zu schießen. Lass das mal diese Zeitung mitkriegen, die euch eh scheinbar ein wenig auf dem Kieker hat...

    Spontan fände ich es sinnvoller, sich mal mit dem Verband zusammen zu setzen und denen euer Konzept, eure Firma und eure Maßnahmen vorzustellen. Fragt doch mal nach einem offenen Gespräch, weil ihr eben kein böses Blut wollt, sondern ein vernünftiges Miteinander. Evtl. kann man das gleiche auch nochmal mit einem Vertreter der Zeitung machen.
    Außerdem solltet ihr Infos zu diesen Maßnahmen vielleicht auch auf der Website (Firmenphilosophie oder Ähnliches) verdeutlichen.

  3. #3
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Eine Spende könnten sie tatsächlich so interpretieren dass Du wieder was gut machen willst. Mach doch eine Gegendarstellung in dieser Zeitung und verlange eine Richtigstellung seitens derer. Schließlich hättet Ihr keine Baugeenehmigung bekommen wenn es wirklich eine Übertretung der Vorschriften gewesen wäre, was es ja offensichtlich nicht ist.

  4. #4
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    1+

    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Haollo, ich würde bei der Zeitung anklopfen und sagen, dass die kleine Spalte nicht genug war. Weise darauf hin, dass man sich gegenseitig helfen könnte, indem ihr eine Begehung macht und der Zeitung und Öffentlichkeit daws Gelände mal vorstellt und wie es wirklich war.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Ideenreich für diesen nützlichen Beitrag:

    Carmencia (01.08.2015)

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Das ist eine ausgesprochen gut Idee. Darüber sollten sie einen Bericht drucken und vielleicht noch ein passendes Bild dazu veröffentlichen was zeigt, dass die Natur nicht zerstört wurde.

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Berichtet der naturliebende Journalist auch dass man, ich weiß nicht mehr wo genau aber dass es stimmt, irgendwo eine Brücke über eine Straße gebaut hat, damit das Wild nicht mehr auf die Straße spingt? Ich frage mich wer ihnen beibringt auch über die Brücke zu laufen? Das ist angeblich Natuschutz, aus Beton. Aber gut, ich würde auch darauf bestehen dass das gut sichbar in die Zeitung kommt, dass ihr die Auflagen, auch den Naturschutz, respektiert habt. Sowas kann Kunden vergraulen und das ist geschäftsschädigend!

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.07.2015
    Beiträge
    9
    Punkte: 96, Level: 4
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 67,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Ja, sowas schwebte mir auch vor, schön, dass ich da meine Idee bestätigt sehe.

    Wie soll man das angehen, soll man die Leute des Vereins und die Zeitung einladen, eine Begehung machen, Kaffee und Kuchen, oder einfach nur die Zeitung, oder ... Wie würdet ihr das angehen?
    Ich würde es ja nur angemessen finden, wenn man einen ähnlich großen Artikel über uns verfassen würde, die Frage ist, ob es dann nicht zu sehr nach offener Schlacht in der Zeitung aussehen würde - deswegen hätte ich die auch gerne mit dabei. Ich muss mal schauen ob das ein Verein ist oder so eine Bürgerinitiative.

    Louis: Dein Beitrag ist sehr verwirrend, worum geht es dir?! Was hat der, außer mit der Wiederholung offensichtlichster Fakten, die ich schon nannte, mit meinem Beitrag zu tun?

  9. #8
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    2+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Ich würde die Naturschützer erst einmal ohne Presse einladen. Stell dir vor, sie sind dir feindlich gesinnt und es kommt zu neuen Vorwürfen, dann steht ihr schlecht da und die Zeitung hat neues Futter.

    Zudem bekommst du so einen guten Eindruck von den Leuten und siehst, ob und inwieweit diese kooperativ sind. Wenn nein, dann kann man immer noch weitere Maßnahmen der Gegenargumentation ergreifen (schließlich sichert ihr im Rahmen der Einhaltunga ller Maßnahmen Arbeitsplätze in der Gemeinde).

    Wenn ja, dann könntet ihr überlegen, zur Integration vielleicht ein Naturprojekt zu starten. Wir bauen z.B. mit Jugendlichen Nistkästen auf unserem Firmengelände oder lassen Ausgleichsflächen beweiden, das kommt recht gut an.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Darky für den nützlichen Beitrag:

    Ideenreich (02.08.2015), Turbolady (02.08.2015)

  11. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Feindlich gesinnt scheinen sie ja schon zu sein aber mit der Idee lassen sie sich vielleicht überzeugen. Man kann sie auch fragen was für Vorschläge sie noch hätten. Ja, einfach ihnen den Wind aus den Segeln nehmen
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  12. #10
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reinwaschen von schlechtem Image

    Ja, es ist schon wahr, das wäre wohl eine gute Idee. Was ich wichtig finde ist, dass ihr mal doch ein wenig Druck macht auf die Zeitung. Auge für ein Auge ist da echt wichtig, also dass man sagt: Ihr macht so viel negatives über uns, ihr seid uns die gleiche Menge an Positivem schuldig.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sparsamkeit vs. Image
    Von Fux im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 11:51
  2. Wohltätigkeit für positives Image
    Von HPC im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 11:42
  3. Mit schlechtem Abi zur Polizei?
    Von Lady im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 09:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •