Welche Social Media sind ein Muss? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Welche Social Media sind ein Muss?

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Die Idee mit dem Support würde hier vielleicht gut passen, das bekommt man bei großen Spielehändlern im Netz eher nicht. Es ist eben die Frage, was du den Kunden inhaltlich bieten könntest und dann schaust du, welche Kanäle dafür am besten geeignet sind.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    15
    Punkte: 114, Level: 5
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    WOW! Danke dir Rooks! Wie kann man doppelt liken? :-D

    Ich denke das mit dem Support ist etwas, das man mal weiter verfolgen kann. Da kann man Regelfragen, Produktupdates, Errata und so weiter besprechen und direkt angehen.
    Mitarbeiter holen wir uns anders, das hat bei uns schon Tradition... Und so eine große Fluktuation haben wir auch nicht.
    Bloggen über neue Produkte finde ich auch gut, es kommt ja auch viel raus, und wie gesagt: Die Vernetzung mit den Herstellern ist ja auch wichtig und kann ja durch verschiedene "Programme" gemacht werden.

    Was bedutet denn HR?

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    off-topic:

    Oooh, habt ihr dann auch Infos zu "Munchkin Quest" im Programm? Ich verzweifle immer noch an dem Regelhandbuch...
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    191
    Punkte: 1.744, Level: 24
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    25
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Zitat Zitat von Malphite Beitrag anzeigen
    WOW! Danke dir Rooks! Wie kann man doppelt liken? :-D

    Ich denke das mit dem Support ist etwas, das man mal weiter verfolgen kann. Da kann man Regelfragen, Produktupdates, Errata und so weiter besprechen und direkt angehen.
    Mitarbeiter holen wir uns anders, das hat bei uns schon Tradition... Und so eine große Fluktuation haben wir auch nicht.
    Bloggen über neue Produkte finde ich auch gut, es kommt ja auch viel raus, und wie gesagt: Die Vernetzung mit den Herstellern ist ja auch wichtig und kann ja durch verschiedene "Programme" gemacht werden.

    Was bedutet denn HR?
    Gerne, freut mich, wenn ich hier auch mal weiterhelfen kann

    HR bedeutet Human Ressources, also Personalabteilung. Im bereich Social media kommt sowas wohl eher für größere Firmen in Frage, die entsprechend viele Mitarbeiter haben.

    Ja, was du so schreibst könnte Support bei euch funktionieren. Ich kenne mich in dem Bereich jetzt halt nicht so gut aus, aber das könnte gehen.
    Wichtig bei etwas wie Facebook ist halt, dass ihr interessanten eigenen Content produziert und dann hoffentlich auch Content eurer User bekommt. Wie groß ist denn eure Zielgrupe so? Habt ihr nur euren Laden vor Ort oder seid ihr über Internet/Online-Shop auch deutschlandweit vertreten?

    Wenn ihr einen Blog macht bietet sich dann wie gesagt vermutlich auch Twitter an.

    Und über solche Sachen wie Instagram oder Pinterest oder auch Videochannel müsste man halt nachdenken. Ich weiß nicht, was da an Möglichkeiten für Screenshots und solche Sachen denkbar ist. Dann könnte man da schon eine Plattform machen und dort alles hinterlegen und von da aus dann jeweils in Blog, FB und Co. einbauen.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rooks für diesen nützlichen Beitrag:

    Malphite (31.03.2014)

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    15
    Punkte: 114, Level: 5
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Darky: Ist das das Brettspiel? Ich bin eher Trading Cards und Tabletop-Strategie zuständig. kann mich aber erkundigen. Was ist denn das Problem? Instinktiv würde ich sagen: Frag doch bei dem Spieleladen, wo du es gekauft hast bzw. gehe dort mal zum Spielen hin, man freut sich immer über Kunden die zum Spielen kommen.

    Wir sind momentan noch ein lokaler Laden und wollen erstmal den Laden etwas in Schwung bringen, nebenher bereiten wir dann einen Onlinehandel vor.... Ist gar nicht so leicht weil einige Großhändler/Hersteller an Ladengeschäfte und Online-Versand andere Anforderungen stellen. (Games Workshop...)

    Was ist denn der Unterschied von Pinterest zu Instagram?
    Instiktiv hätte ich gesagt: Wenn es hier im Laden Aktionen gibt dann werden die Bilder dazu per Instagram publiziert. Ist es aber eher was über Produkte ist Instagram ja nicht so toll weil es ja so nen FIlter auf das Foto packt...

  7. #16
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Das ist ja das Problem, ich habe das Spiel natürlich im Inet gekauft. Da gibts keine Hilfe.

    Es ist ein Strategiespiel (Brettspiel) mit Dungeons zu einem Kartenspiel, das sehr gut sein soll. Aber das Regelwerk ist so umfangreich und kompliziert, dass ich bisher hilflos dabei sitze.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #17
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    191
    Punkte: 1.744, Level: 24
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    25
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Zitat Zitat von Malphite Beitrag anzeigen
    Was ist denn der Unterschied von Pinterest zu Instagram?
    Instiktiv hätte ich gesagt: Wenn es hier im Laden Aktionen gibt dann werden die Bilder dazu per Instagram publiziert. Ist es aber eher was über Produkte ist Instagram ja nicht so toll weil es ja so nen FIlter auf das Foto packt...
    Naja, es sind halt zwei unterschiedliche Anbieter für Foto-Sharing mit teilweise unterschiedlichen Funktionen. So firm bin ich bei den beiden Plattformen auch noch nicht, aber ich glaube Pinterest arbeitet eher mit Twitter zusammen und Instagram gehört ja zu Facebook mittlerweile. Am besten ist es, und das gilt auch für alle anderen möglichen Plattformen, wenn du dir die einzelnen mal anschaust und direkttestest, was für euch besser passt.

    Als Laden kann man auch mal zusätzlich über solche Dinge wie Qype nachdenken, reinschauen, gucken, ob man bewertet ist, gegebenenfalls auf Kommentare eingehen und darauf reagieren. Auf sowas stehen Kunden
    Foursquare könnte evtl. ein Thema sein.

    Und als basis braucht ihr natürlich eine gute und übersichtliche Website. Die ist nicht direkt Social Media in dem Sinne, aber auch sehr wichtig.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rooks für diesen nützlichen Beitrag:

    Malphite (01.04.2014)

  10. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    15
    Punkte: 114, Level: 5
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Das ist ja das Problem, ich habe das Spiel natürlich im Inet gekauft. Da gibts keine Hilfe.

    Es ist ein Strategiespiel (Brettspiel) mit Dungeons zu einem Kartenspiel, das sehr gut sein soll. Aber das Regelwerk ist so umfangreich und kompliziert, dass ich bisher hilflos dabei sitze.
    Das tut mir sehr leid für dich - aber im Normalfall kann man einfach mal in einen Spieleladen gehen und fragen ob die das dort spielen (oder einen Verein kennen, Rollenspielvereine oder sowas gibt's iinzwischen ja zu Hauf). Und in der Zukunft weißt du dann, wo du deine Spiele kaufen solltest.



    Rooks: Das sind allessamt super Tipps! Die nehme ich gerne auf und ich denke da können auch andere Ladenbesitzer von lernen. Super!

  11. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    191
    Punkte: 1.744, Level: 24
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    25
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Eine Sache vielleicht noch. Hast du auch schonmal über Google+ nachgedacht? Das hatte ich gerade als letztes in meinen Vorlesungen als Thema. Wie denkst du darüber?

  12. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    15
    Punkte: 114, Level: 5
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Social Media sind ein Muss?

    Ich habe da selber einen privaten Account den ich aber nie benutze... Irgendwie ist das doch recht tot, oder?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Community-/Social Media Manager - Gehalt und Karriere
    Von Rooks im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 10:54
  2. Fortbildung im Social Media Bereich
    Von hero im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 08:02
  3. Social Media bekannt machen
    Von CUTEY im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 17:51
  4. Jobs in Social Media
    Von sweet brown im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 17:20
  5. Wie wichtig ist Social Media?
    Von Pete im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 08:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •