Wohltätigkeit für positives Image
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Wohltätigkeit für positives Image

  1. #1
    HPC
    HPC ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2014
    Beiträge
    6
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Wohltätigkeit für positives Image

    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren, wie ihr zu diesem Thema steht. Inwiefern kann man das Image der Firma verbessern, wenn man sich für wohltätige Zwecke engagiert usw. und damit den Erfolg der Firma pushen?

    Macht ihr selbst mit euren Firmen sowas? Und welche Möglichkeiten gibt es an Wohltätigkeit bzw. mit welchen habt ihr vielleicht schon Erfahrungen gemacht?

    Herzliche Grüße
    Heinz

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Ich finde immer wichtig, dass es zum Unternehmen passt, also thematisch.

    Wir machen sehr viel Sponsoring von Sportvereinen, aber wir sind auch ein größeres Unternehmen.
    Ansonsten arbeiten wir z.B. mit Philipp Lahm zusammen und bieten Projekte in Verbindung mit seinem Fußball-Sommercamp an.

    Aber wie gesagt, man kann das auch in kleinem Rahmen machen getreu dem Motto "Tue Gutes und sprich darüber".

    Einige Punkte sind dabei schon wichtig:

    Es sollte zum Thema passen
    Es sollte möglichst regional sein oder an die Kundenstruktur angepasst, die man ansprechen möchte
    Es sollte auch wirklich Unterstützung sein, also nicht nur einen gespendeten Cent pro 1000 verkaufte Stück
    Es darf nicht zu plakativ verpackt sein
    Es sollte regelmäßig passieren, nicht nur einmalig
    Die Kunden sollten daran beteiligt werden
    Es sollte vernünftig darüber informiert werden, was und wie gemacht wird
    Schön sind persönliche Beziehungen zu einem Hilfsprojekt

    Mehr Umsatz macht man deshalb nicht zwangsläufig, aber gute Presse kann gute Werbung ersetzen und das Image verbessern.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Ja das mit dem Image stimmt. Wir machen auch oft solche Sachen, vom Fußballverein bis hin zu Gratis-Geländer-Bauten (oder großen Rabatten oder Swelbstkostenpreis) bei Kinedrgärten, Heimen etc.
    Ich finde ähnlich wie Auszubildenden ist es wichtig, dass die Lokalpresse da ist und das dokumentiert. Auf diese Weise haben alles was davon.
    Beim Sportsponsoring gilt: Erstmal schauen, ob die eigenen Angestellten (oder man selbst) irgendwo vereinsmeiert. Dort geht es dann los mit dem Sponsoring, und dann spricht es sich auch dort im Verein rum... "Manfred, du arbeitest doch da bei dem Metallbauer..."


    Das Problem ist aber folgendes: Wenn man einmal anfängt, für ein Heim etwas umsonst zu machen, fragen sich die anderen in der Gegend, warum man nur denen und nicht den anderen hilft. Da muss man schon aufpassen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Vielleicht kann man ja für eine Organisation eine Spendenaktion starten anstelle für umliegende Vereine, Kindergärten etc. dann käme nicht der Gedanke auf, warum nicht für uns? Es gibt so viele Möglichkeiten zu spenden, es gibt viele arme Menschen, Kinder und Kranke oder für die nächstliegende Tafel? Bekannt machen würde ich es auch über einen Zeitungsartikel. Da ich leider nicht weiß um was es für ein Unternehmen geht, kann ich natürlich auch nicht sagen wie und ob das bei Euch auch funktionieren kann. Ich hoffe aber dass Du weißt was ich damit meine
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #5
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Man muss hier aber aufpassen dass es nicht so aussieht wie Propaganda über Gutmenschentum...So nach der Marke "Maden dieser Welt, schaut auf euren Wohltäter".

    Das ist kein schönes Image. Aber darauf wies Darky ja auch schon hin.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Das finde ich auch wichtig. Wenn die Kunden oder die Presse das Gefühl haben, dass man das eben nur macht um sein Image aufzupolieren und es einem eigentlich gar nicht um die Sache selbst geht, dann kann das sogar schnell den gegenteiligen Effekt haben.

    Ansonsten ist das aber natürlich eine schöne Sache, weil man was Gutes tut für die Firma und andere. Man muss sich aber natürlich vorab gut überlegen was man macht und wie man es umsetzt. Möglichkeiten gibt es da ja fast endlos.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    HPC: An welche Wohltätigkeiten hast du denn gedacht? Oder bist du eher noch auf der Suche?

    Die Idee mit Vereinssponsoring ist ja schon ein richtiger Klassiker. Auch solche Sachen wir Arbeitszeit für Heime zu opfern ist wirklich was tolles (in den USA ist das richtig verbreitet). Es ist ja auch was besonderes wenn da jemand mit echtem Know How ankommt.

    Theoretisch gesehen ist ja ein Anfang schon sowas wie eine Parkbank zu stiften, das machen zwar meist Vereine oder Einzelpersonen, könnte ich mir theoretisch aber auch bei einer lokal agierenden Firma vorstellen.
    Winter is coming.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Ich habe heute in einem dicken Baumarkt-Katalog geblättert und siehe da, die letzten zwei Seiten waren für das Thema Soziales Engangement reserviert. Und zwar für eine wohltätige Sache, für die sich die Baumarkt-Kette einsetzt. Mit einem roten Button: Musterfirma hilft. Helfen sie mit. Dann eben der Text dazu und eine Karte auf der die Länder aufgezeigt wurden, wo man sich überall einsetzt. Ich habe sofort an das Forum, das Thema hier gedacht
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  9. #9
    HPC
    HPC ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2014
    Beiträge
    6
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Zitat Zitat von Eddard Beitrag anzeigen
    HPC: An welche Wohltätigkeiten hast du denn gedacht? Oder bist du eher noch auf der Suche?
    Ich habe da eigentlich noch gar keine Idee und bin da noch ganz vorbehaltlos. Es ist auch gar nicht unbedingt so, dass die Firma ein schlechtes Image hat, sie hat eher ein sehr fachliches und sachliches Image. Das ist ja auch schön und gut, aber manchmal denke ich ein wenig sozial besser da zu stehen wäre nicht verkehrt.

    Einige Vorschläge kamen dazu ja auch schon, für weitere bin ich natürlich auch weiterhin offen.
    Eine Frage zu dem, was bisher kam. Warum sollte das möglichst regional sein?

  10. #10
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wohltätigkeit für positives Image

    Weil das sehr gut ankommt, wenn man auch regional anbietet. Seid ihr Deutschland-weit unterwegs (Respekt!) dann kann man auch an deutschlandweite karitative Hilfe denken. Aber dabei wird es immer ein bisschen untergehen...
    Regional wird halt von den Kunden in der umgegung eher wahrgenommen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •