Außergewöhnliche, radikale Werbung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Außergewöhnliche, radikale Werbung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Ich hätte mal eine Frage die mich als angehenden Gesellschafter einer Firma und PR- und Marketing-Beauftragen sehr interessiert.

    Es geht um außergewöhnliche Werbung. Vielleicht interessiert sich der ein oder andere noch an die recht brutale Werbung, die ein großer italienischer Modekonzern in den Neunzigern gefahren hat. Auch danach ist der Konzern immer wieder durch diese Extremwerbung aufgefallen.

    Dem gegenüber steht die Standardwerbung, die irgendwie immer schon ging, und immer gehen wird: Plakate, Werbeprospekte, Rabattaktionen. Damit fällt man nicht auf, damit macht man wenig falsch, aber macht man damit in der heutigen Zeit alles richtig?

    Wie seht ihr das, habt ihr schon mal richtig außergewöhnliche Werbung gefahren, viral, radikal, total?
    Wie sind die Erfahrungen mit PR hier im Forum, gerne auch kleinere Betriebe!!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Ich würde mal sagen, dass das auch sehr auf die Firma und die Produkte ankommt. Wenn ich mir vorstelle, dass wir als Maklerbüro jetzt eine sehr extreme Marketingkampagne starten würden, ich weiß nicht, ob das bei uns wirklich vorteilhaft wäre oder nicht eher Nachteile mit sich bringen würde.

    Bei anderen Firmen kann sowas aber sicherlich gut sein.

    Zu dem Satz "Macht man damit heute alles richtig?" Ich fürchte man macht mit keiner Werbemethode immer alles richtig. Es wird immer Kunden geben, die das eine zu langweilig, das andere zu extrem oder sonst was finden. Man muss eben schauen und herausfinden, was für die eigene Firma die beste Lösung ist.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Für mich ist die Werbung, die einem zum Schmunzeln oder gar zum Lachen bringt immer die Beste. Davon gibt es ja einige, andere wiederum können echt nerven. Ich will jetzt kein Beispiel nennen, aber davon gibt es genug. Brutale Werbung mag ich nicht, man hört und sieht ja Nachrichten aus der Welt, das ist oft brutal genug. Wenn Idee und Produkt stimmt, wählt man auch lieber ein "nettes Unternehmen".

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Ja, Werbung, das ist wirklich ein Fass ohne Boden, nicht?

    Wie destino richtig schreibt: Man muss herausfinden, was für die Firma, die man gründet/vertritt/leitet funktioniert - das ist aber zunächst einmal gar nicht so leicht. Wo fängt man da an? Man will ja möglich gleich bei 100% Bekanntheit starten und nicht erst lange investieren müssen. Das ist sicher utopisch, die Frage ist und bleibt aber: Wäre das mit radikaler Werbung möglich? Wäre das mit einer außergewöhnlichen Kampagne realisierbar?

    Tante Emma, du sagst, gute Werbung ist die, die dich zum Lachen bringt. Dann gibt es aber auch Werbung, die dich nervt. Wo zieht man da die Grenze? Des einen Nerven, des anderen Spaß, was ist zu viel, wo ist es zu wenig?

    Sicher, eine endgültige Antwort kann man mir wahrscheinlich nicht geben, da vieles ja dem guten alten Geschmack unterliegt. Habt ihr dennoch IDeen und Vorschläge zu dem Thema?

  5. #5
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Zitat Zitat von Gesellschafter Beitrag anzeigen
    Ja, Werbung, das ist wirklich ein Fass ohne Boden, nicht?
    Nicht unbedingt. Wenn du die Werbung im Vorfeld, also vor Eröffnung deines Geschäfts gut plazierst, kann das zum Selbstläufer werden, d.h. Kunden werben Kunden.

    Zitat Zitat von Gesellschafter Beitrag anzeigen
    Wie destino richtig schreibt: Man muss herausfinden, was für die Firma, die man gründet/vertritt/leitet funktioniert - das ist aber zunächst einmal gar nicht so leicht. Wo fängt man da an? Man will ja möglich gleich bei 100% Bekanntheit starten und nicht erst lange investieren müssen. Das ist sicher utopisch, die Frage ist und bleibt aber: Wäre das mit radikaler Werbung möglich? Wäre das mit einer außergewöhnlichen Kampagne realisierbar?
    Was verstehst du unter radikaler Werbung? Etwa das Motto "Geiz ist geil" oder "Ich bin doch nicht blöd"? Solche Sachen mögen ja eine Menge Leute ansprechen, mich kotzt so was an. Bedenke, das viele Leute im Internet Preise vergleichen und auch bestellen. Wenn du mit günstigen Preisen wirbst, könnte dein Geschäft gut zum laufen kommen.

    Zitat Zitat von Gesellschafter Beitrag anzeigen
    Tante Emma, du sagst, gute Werbung ist die, die dich zum Lachen bringt. Dann gibt es aber auch Werbung, die dich nervt. Wo zieht man da die Grenze? Des einen Nerven, des anderen Spaß, was ist zu viel, wo ist es zu wenig?
    Da kommt es wirklich darauf an, was du für ein Geschäft hast.

    Zitat Zitat von Gesellschafter Beitrag anzeigen
    Sicher, eine endgültige Antwort kann man mir wahrscheinlich nicht geben, da vieles ja dem guten alten Geschmack unterliegt. Habt ihr dennoch IDeen und Vorschläge zu dem Thema?
    Wie gesagt, ich weiß ja nicht was für ein Geschäft du aufmachen willst. Mehr fällt mir erst einmal nicht ein.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Sicherlich ist außergewöhnliche Werbung eine Option, das kann man ja durchaus hin und wieder an bestimmten Kampagnen sehen. Allerdings würde ich auch sagen, dass so etwas nicht für jede Firma geeignet.

    Um dir da bessere Ratschläge zu geben, wäre es sicherlich hilfreich zu wissen um welche Branche/welche Firma es geht und sicherlich auch, was du unter radikaler Werbung verstehst.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Zitat Zitat von Gesellschafter Beitrag anzeigen
    Wie destino richtig schreibt: Man muss herausfinden, was für die Firma, die man gründet/vertritt/leitet funktioniert - das ist aber zunächst einmal gar nicht so leicht. Wo fängt man da an? Man will ja möglich gleich bei 100% Bekanntheit starten und nicht erst lange investieren müssen. Das ist sicher utopisch, die Frage ist und bleibt aber: Wäre das mit radikaler Werbung möglich? Wäre das mit einer außergewöhnlichen Kampagne realisierbar?
    Das kommt darauf an.
    Ich würde sagen, du musst eure Zielgruppe analysieren und anhand dessen und euren Produkten planen. So kann man sicherlich schon eher entscheiden ob etwas außergewöhnliches gut ankommen würde oder nicht.

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Also wenn du mit große italienische Modemarke die mit B am Anfang meinst: Diese "Werbung" geht zu weit - eindeutig! Da geht es nicht darum zu zeigen, warum die eigenen Produkte besser sind als die der Konkurrenz, sondern eigentlich nur um zu schocken und in die Medien zu kommen. Ich weiß, dass es für diese Firma (leider) funktioniert, ich persönlich finde das geschmacklos und schlimm.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Ähm, bin ich hier der einzige, der gerade keine Ahnung hat, welche Werbung von einem italienischen B ihr meint?! Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen?

  10. #10
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Außergewöhnliche, radikale Werbung

    Klamotten, wohl von dem Label, welches auch mal in Formel 1 vertreten war.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Effektive Werbung?
    Von Hans_HH im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 16:04
  2. Werbung bei Fußballverein
    Von Physicus im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 17:09
  3. Werbung
    Von rosacea im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 10:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •