trojanisches Marketing
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: trojanisches Marketing

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    trojanisches Marketing

    Ich habe kürzlich den Begriff trojanisches Marketing aufgeschnappt, allerdings ziemlich zusammenhangslos. Ich frage mich, was es damit genau auf sich hat. Sicherlich erinnert es mich an das berühmte trojanische Pferd, aber im Bezug auf Marketing kann ich mir darunter wenig vorstellen. Daher würde ich mich freuen, wenn ich hier einige Informationen dazu bekommen könnte.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: trojanisches Marketing

    Den Begriff habe ich zwar auch noch nicht gehört, aber ich könnte mir etwas darunter vorstellen. Ich hatte mir ab und zu mal gerne Programme aus dem Internet heruntergeladen, z.B. kostenlose Vollversion zeitlich begrenztes Download, wenn es für mich interessant war. Aber ich habe sprichwörtlich die Nase voll. Da hatte sich was eingeschlichen, was ich einfach nicht los wurde. Ich hatte mich gewundert, wieso ständig Werbung eingeblendet wurde, auch auf werbefreien Seiten. Sogar "jugendunfreie" auch bei ebay. Ich wollte mich schon beschweren, bis ich bemerkte dass sich das bei jedem Neustart neu als Toolbar installiert. Weder ebay noch die anderen Seiten hatten da die Finger im Spiel. Es war ein Kampf über einige Tage, bis ich das wieder los wurde! DAS würde ich unter trojanisches Marketing verstehen und das sollte verboten werden. Zumindest passe ich jetzt besser auf!
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: trojanisches Marketing

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Den Begriff habe ich zwar auch noch nicht gehört,.. könnte mir ... vorstellen.... Programme aus dem Internet .. ein Kampf über einige Tage, bis ich das wieder los wurde!
    DAS würde ich unter trojanisches Marketing verstehen und ..sollte verboten werden. Zumindest passe ich jetzt besser auf!
    @Turbolady , das ist ein toller Witz, aber du hast Recht, wenn du im Internet stöberst, solltes du künftig besser aufpassen, damit du dir keinen Trojaner einfängst.

    Und nun zu dir ShR-F. Trojanisches Marketing ist wieder mal so eine der vielen Werbestrategien. Es geht hier um die Erschliessung neuer Märkte auf mit z.T. unkonventionellen, aber wirkungsvollen Werbemethoden.
    Wer hier der Erste ist, der hiermit seine Kunden ereicht, soll die Nase vorne haben. Die Idee ist nicht schlecht, sollte jedoch greifen und gut überlegt sein. Aber man sollte mit dem Werben, was man kennt und auch beherrscht, über alles andere gibt es Litaratur:
       Wer mich mag ♥, findet mich gut und steht zu mir.
    Die Anderen wünschen mir ... und sehen gerne Löwen fressen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: trojanisches Marketing

    Ja, es geht um unkonventionelles Marketing um neue Märkte zu erreichen und das auf indirektem Weg, deshalb wohl auch trojanisches Marketing.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: trojanisches Marketing

    Leider findet man keinen brauchbaren Link, den man hier posten könnte ohne gleich Werbung für irgendwen zu machen. Aber du kannst mal gezielt danach googeln, da findet man ein paar wenige gute Seiten mit Infos dazu und Beispielen. Oder ich schicke dir mal einen Link per PN.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: trojanisches Marketing

    Ich kenne das auch nicht und habe nun mal "gegoogelt". Es scheint ja darum zu gehen, dass man mit seinem Produkt auf eine andere Idee oder Botschaft oder ein aktuelles Ereignis aufspringt, um damit zu werben.

    Z.B. das Produkt auf Plakaten mit Sprüchen zum Thema WM oder Wahlkampf präsentieren oder Produkte bei bestimmten Ereignissen wie Jubiläums- oder Abschlussfeiern verteilen, um im Gedächtnis zu bleiben.

    Bei mir könnte man damit nicht so gut punkten, da ich es als etwas zu plakativ empfinde.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: trojanisches Marketing

    öhm, ich weiß jetzt dass ich vollkommen auf dem Holzweg war. Gut, jetzt bin ich klüger. Diesen Trojaner habe ich falsch interpretiert.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: trojanisches Marketing

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Bei mir könnte man damit nicht so gut punkten, da ich es als etwas zu plakativ empfinde.
    Das ist genau der Punkt. Eigentlich sollte diese Art von Marketing ja unbewusst geschehen, so dass die potentiellen Kunden es eben gerade nicht als plakativ etc. empfinden.

  9. #9
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: trojanisches Marketing

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    ...Z.B. das Produkt auf Plakaten mit Sprüchen ....
    Bei mir könnte man damit nicht so gut punkten, da ich es als etwas zu plakativ empfinde.
    Trojanischen Marketing soll ja durch eine gewisse innovative Subtilität und nicht wie z.B. Guerilla Marketing, die Kunden unauffällig zu etwas verleiten, was sie zuvor so nicht vor hatten. Wenn dir eine Werbung zu plakativ ist, wäre sie schon mal eins, ziemlich auffällig.
    .
    Aber wie wäre es z.B. wenn jemand etwas kauft, was er i.G. nicht gekauft hätte und wenn man ihn nach dem "Warum" fragt eine Antwort kommt: "Mir war halt danach!". oder z.B. im Kino, statt Cola, heute Fanta oder statt 300 g XY heute 700 g XY, -da noch billiger als 500 g - oder man geht nach dem Einkauf von Zitrusfrüchten, wenig später in ein Reisebüro. Dies einmal an einem Beispiel.:

    Man kauft im Winter auch wegen des Vitamin C Gehalts Apfelsinen. Dies sind mit leichten, bedruckten Servirten umhüllt. Das Motiv sind z.B. Palmen auf einer Insel mit einem Urlaubssprüch versehen. Darunter eine z.B. URL o.a.

    Somit könnte es auf Grund eines Apfelsinenkaufs zu einer Urlaubsbuchung kommen. Dies hatte man zuvor garnicht im Sinn und so gibt es einiges bei Trojanischer Werbung.

  10. #10
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: trojanisches Marketing

    Ja, aber auf mich wirkt das irgendwie nicht so, ich kann es nicht genau beschreiben. Ich habe mir einige Beispiele im Netz angesehen und finde, dass es irgendwie so aufgesprungen und platt wirkt. Da werden aktuelle Ereignisse benutzt, die teilweise ernsthafte Nachrichten darstellen und als Werbebotschaft missbraucht.

    Es gab da. z.B. als Beispiel ein Plakat zum Thema NSA, auf dem eine Frau in Dessous mit der Unterschrift "There is even more to uncover, Edward Snowden" zu sehen ist. Das ist ja noch halbwegs witzig, aber es gab auch Plakate zu ernsthafteren Themen.

    Es ist eben keine eigene, intelligente Idee, die verwendet wird, sondern Zug, auf den aufgesprungen wird. Unauffällig finde ich solche Werbungen eher nicht.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Multisensorisches Marketing
    Von Lebana im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 18:02
  2. Was ist virales Marketing...?
    Von Lotos im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 14:49
  3. Was ist Guerilla Marketing?
    Von runnyrunny im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 15:43
  4. E-Mail-Marketing
    Von poldi im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 11:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •