Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach, kann man das Gesetz so auslegen, das der Name Tischler oder Schreiner nicht vorkommen darf, solange mein kein Meister hat.
Wenn man aber als "Künstler" auftritt, kann man Möbel entwerfen bauen und herstellen. So würde ich das auslegen.
Man darf sich dann nur nicht Öko-Tischler-Schreiner-Möbelbauer nennen.
Aber für normales Holzverarbeitendes Gewerbe, müsste es auch ohne Meister gehen.
Auch dir herzlichen Dank für deine Meinung! Ich denke auch, dass ich ein Künstler bin, denn bei mir steht das Design (rustikal, Bio, Bauernmöbel eben) im Vordergrund. Der Tipp ist Gold wert, danke!