Postwurfsendungen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Postwurfsendungen

  1. #11
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Postwurfsendungen

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    ... nicht nur auf eine Werbemöglichkeit beschränken, ...wäre es sinnvoll, wenn wir wüssten um welche Art von Geschäft es sich ... handelt, wie deine Kundschaft/Zielgruppe ist usw.
    @Destino, mir geht es da auch so, es fällt einem schon schwer, über etwas auszusagen, worüber man mangelhaft informiert wird. Hier kann alles falsch und auch alles richtig sein.

    Postwurfsendungen finde ich so etwas von sinnlos, da gehe ich lieber mit einem Geschäftspartner zu einem Geschäftsessen, da hat man zumindest und mit Sicherheit, einen vollen Magen. Ich bin der Ansicht, das mit den Postwurfsendungen ist so, wie "Perlen vor die Säue gestreut" . Hohe Kosten und geringer Erfolg. Aber wenn man mit evtl 1-2 °/oo zufrieden ist.
    Kleinvieh macht auch Mist!
    Wenn auch unökonomisch.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    20
    Punkte: 322, Level: 9
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Postwurfsendungen

    Sorry, das hole ich jetzt ganz schnell nach Also, ich habe eine Boutique, der neue Warenbestand ist Modeschmuck der "besonderen Art". Meine Kunden sind von Teenager bis zu jung gebliebenen Seniorinnen. Neben Kleidung und Accessoires (Gürtel, Tücher etc.) habe ich ein sehr gutes Angebot von dieser Schmuckfirma erhalten und war auch gleich begeistert. Aber wie gesagt, das muss ich erst bekannt machen.

  3. #13
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Postwurfsendungen

    Bei solchen Sachen ist es wirklich schwierig, das korrekt einzuschätzen. Welche Zielgruppe spricht dein Laden an? Ist das jetzt gehobener Gold- und Silberschmuck, oder sprechen wir hier über Schmuck für junge Mädchen für den nächsten Diskobesuch?
    Wenn, wie im letzten Fall, die Marge pro Einkauf sich auf wenige Euro berechnet, wie willst du dann diese relativ teure Werbemaßnahme rechtfertigen?

    Wenn es jetzt Heizungsanlagen mit einem kleinen Prospekt wäre, was weiß ich für moderne Gas- oder Pelletsheizungen, dann könnte ich das verstehen. Auch bei Autos sieht man diese Art der Werbung ja öfters. Aber bei so kleinen Sachen solltest du schon genau kalkulieren.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    20
    Punkte: 322, Level: 9
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Postwurfsendungen

    Es handelt sich um allerfeinsten Designer-Schmuck, so Blechzeug würde nicht in meinen Laden passen es ist also keine Discounter-Massenware. Ich glaube schon dass es gut verkauft wird, einige Stücke wollte ich zum Einführungspreis anbieten. Also mit Foto, dem Original- und reduzierten Preis. Ein bisschen Information über den Hersteller und die Bilder von der Herstellung (wurde mir gestellt) wollte ich auch auf die Werbung drucken lassen, damit noch mehr Interesse geweckt wird.

  5. #15
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Postwurfsendungen

    Zitat Zitat von Emilio Beitrag anzeigen
    ... ich habe eine Boutique, ... Warenbestand ist Modeschmuck ... Meine Kunden sind von Teenager bis ... Seniorinnen. Neben Kleidung und Accessoires (Gürtel, Tücher etc.) ... sehr gutes Angebot von dieser Schmuckfirma erhalten ...
    .
    Nun Emilio, ich setze einmal vorraus, dass deine Boutique bereits in einer günstigen Lage ist und schon einigermaßen bekannt.
    Mit deinem hochwertigen Modeschmuck und Accessoires..., willst du lokal und altersfrei, speziell alle weibliche Kundschaft ansprechen. Dass heißt, es sind Geschenkartikel, mit denen sich auch ggf. männliche Kundschaft für deren Frauen angesprochen fühlen können.

    Das sieht doch doch, von der Zielgruppe her, schon viel besser aus, als wenn du speziell nur Hausbesitzer ansprechen wolltest, die ihr Garagentor auswechseln sollen. Da hättest du in einer Plattenbaugegend wohl gar keinen Erfolg, wenn du weißt, was ich damit meine?

    Für deine Art von Schmuck, denke ich, sind Wurfsendungen noch geeignet. Wenn deine Flyer gut aufgebaut sind und in guter Kombination mit deiner Kleiderkollektion gestaltet sind, hättest du ein weiteres Plus.
    • Jetzt kommt die Kostenrechnung. 1000-5000 Stck. solltest du schon haben. Pro 1000 Postwurf-Stcke kannst du mit ca. 40-60€ rechnen. Da du alle Frauen anspricht und sogar evtl. Männer, wird deine Boutique noch bekannter, denn die Trefferquote der Flyer ist bei deinem Kundenstamm schon viel höher. Rechne das Ganze mal aus und mal von ca. 10% aus, ob sich das rechnet.

    Ich habe hier mal eine unrepräsentative Grafik gefunden, die aber das Ganze sehr gut als Darstellung trifft:
    Postwurfsendung.jpg
    Effizienz von Postwurfsendungen

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Postwurfsendungen

    Vielleicht machst du dir mal eine kleine Kosten-Nutzen-Rechnung zu den Postwrfsendungen. Das muss ja gar nicht unbedingt bis ins kleinste durchkalkuliert sein, aber eben mal so grob. Wenn du dir anhand der Grafik von Prostan mal anschaust wie solche Worfsendungen angenommen werden, die Kosten, die du einsetzen musst (vergiss dabei aber nicht die Kosten für die Verteilung falls du das nicht selbst übernimmst) damit vergleichst und die Einnamen, die du damit dann vielleicht erzielen könntest, dann kannst du dir wahrscheinlich am ehesten überlegen ob sich das lohnen könnte und ob du dir das leisten kannst und willst.

    Ansonsten solltest du die neuen Produkte unbedingt groß auf deiner Website ankündigen und auch in deinem Schaufenster darauf aufmerksam machen, damit auch die Laufkundschaft sieht, dass es da jetzt noch mehr gibt.

    Wie hast du denn bisher eigentlich für deinen Laden geworben?

  7. #17
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Postwurfsendungen

    Ich weiß nicht so recht. Also Schmuck, der mir per Postwurfsendung angepriesen wird... Ich käme nicht auf die Idee, in den Laden zu gehen und meiner Frau den Schmuck zu kaufen. Grade, wenn es eigentlich Kleidung dort gibt (habe ich das richtig verstanden?). Jetzt bin ich aber auch Generation Ü50, wie ist denn deine Zielgruppe genau?

    Also natürlich ist das alles deine Sache, für mich wirkt es aber noch nicht recht "aus einem Guss".
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Postwurfsendungen

    Was genau ist da jetzt das was dich irritiert? Die Postwurfsendungen oder die Kombination aus Schmuck und Mode? Das ist doch ziemlich gängig, das Klamottenläden auch Schmuck, Schuhe und was weiß ich verkaufen.

  9. #19
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Postwurfsendungen

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    ... Also Schmuck, der mir per Postwurfsendung angepriesen wird... Ich käme nicht auf die Idee, in den Laden zu gehen und meiner Frau den Schmuck zu kaufen.). Jetzt bin ich aber auch Generation Ü50, wie ist denn deine Zielgruppe genau?
    Diese unterschiedlichen Denkweisen Physicus, machen ja die Effizienz von Postwurfsendungen so schwierig. Aber wie Emilio schon schrieb, spricht er speziell die weibliche Kundschaft, jeden Alters an und es ist hochwertiger Modeschmuck und Kleidung. Was kann man besser kombinieren?

    Ob mich ein 18/21 Karat Goldring mit Brillianten in einen Wegwerfprospekt ansprechen würde, weiß ich auch nicht so recht? Aber eine schicke Bluse mit einer ansprechende Kette für meine Frau? Und ich bin sogar ein Mann und gleichfalls Ü50. werd aber wohl bei Emilio nicht kaufen

  10. #20
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Postwurfsendungen

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    ... Und ich bin sogar ein Mann und gleichfalls Ü50. werd aber wohl bei Emilio nicht kaufen
    Oh Mann, ich bin fast Ü50... aber mal so gesagt, Werbung im Briefkasten mag ich persönlich nicht. Mir ist wegen der übermäßig vielen Werbung, die da manchmal im Briefkasten landet, ein wichtiger Brief abhanden gekommen. Andersrum gucke ich schon mal hin, wenn bei meinem Zeitungshändler, Friseur oder einem anderen Geschäft so ein Flyer ausliegt. Da guck ich dann schon eher mal hin.
    Bei Emilio einkaufen? Warum nicht? Wenn er nur nicht so weit weg wäre...
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •