Werbestrategie planen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Werbestrategie planen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 71, Level: 3
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Werbestrategie planen

    Guten Morgen,

    könnt ihr mir Infos dazu geben, wie man seine Werbestrategie am besten plant um damit den maximalen Erfolg zu erzielen? Momanten bin ich damit etwas überfordert. Sicher, ich kenne verschiedenste Werbemethoden usw. Wie aber kann ich am besten eine richtige Strategie planen, damit ich nicht nur irgendwelche Werbung mache, die womöglich nichtmal sinnvoll ist, sondern wirklich Erfolg damit erziele? Welche Aspekte spielen dabei eine Rolle?

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbestrategie planen

    Ha, da bist du mit mir genau an den richtigen gekommen. :-D

    Ich persönlich bin ein Freund von ineinandergreifenden, untereinander stimmigen Konzepten. Das fängt bei Logos und Farbwahl an, also dass man konsistent die gleichen Farben benutzt und das gleiche Logo benutzt zum Beispiel. Das ist noch fast ein "Basic". Eine gute Werbestrategie ist eine, in der alles aus einem Guss scheint und die hilft, dass die Kundschaft gleich wenn sie die Werbung aufnimmt, weiß um wen es sich handelt. Du solltest bei der Planung berücksichtigen, dass die Kunden wissen wo rum es geht, dabei aber gleichzeitig Interesse wecken und interessant sein. Die Werbung muss präsent sein und im Kunden "arbeiten".

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Justin-time für diesen nützlichen Beitrag:

    Sash (09.03.2013)

  4. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    1+

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbestrategie planen

    Wie man erfolgreich eine Werbestrategie plant hängt wahrscheinlich auch irgendwo vom Unternehmen ab. Jemand, der ein RP-Budget von 20.000 Euro im Monat hat kann da anders haushatlen als jemand der sich pro Jahr 1000 Euro zur Seite legt um Werbeplakate und Autoaufkleber zu drucken.

    Dass alles aus einem Guss sein sollte und vom "Aussehen her" stimmig ist, finde ich auch wichtig. Was vielleicht auch noch weiterhin hilft, ist sich mal anzugucken, wer die Zielgruppe ist. Eine Werbekampagne oder sowas ist ja von Kundschaft zu Kundschaft unterschiedlich. Jemand der vor allem die technophile Jugend ansprechen will wirbt ja ganz anders als jemand mit einem Woll- und Strickgeschäft (heutzutage dank myboshi und so weiter habe ich da vielleicht nicht ganz recht, aber ihr wisst auf was ich hinauswill). Zielgruppenorientierte Werbung ist das a und o jeder Werbung. Das beinhaltet nicht nur das Medium (Plakate, Prospekte, Radiowerbung und so weiter) sondern auch die Intensität mit der man die werte Kundschaft "bombardiert". Jemand der schon mal Werbung geschalten hat, weiß, wovon ich rede.

    Hast du denn vor eine Agentur zu beauftragen oder willst du selbst aktiv werden?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Physicus für diesen nützlichen Beitrag:

    Sash (09.03.2013)

  6. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbestrategie planen

    Es gibt da denke ich schon einige Faktoren die zu beachten sind.
    Zuerst sollt eman sich wohl mal überlegen welche Ziele man genau mit der Werbung erreichen will. Sicher, kurz gesagt ist es mehr Erfolg, aber wie genau soll der Erfolg aussehen?
    Dann sind die bereits angesprochenen Zielgruppen auszumachen. Zudem muss man sich über das mögliche Budget Gedanken machen.
    Anhand all dieser Dinge sollte man dann überlegen welche Methoden in Frage kommen um die Ziele zu erreichen, die Zielgruppen anzusprechen und das Budget einzuhalten.
    Und dann muss man letzendlich die eigentlichen Werbeinhalte planen und umsetzen.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    Sash (09.03.2013)

  8. #5
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbestrategie planen

    Richtig, grade bei Budgetsachen muss man planen! Es gilt ja die Regel, dass ein Viertel der Werbung "verpufft" und keinen Effekt hat, leider. Man muss also richtig ranklotzen, darf sicha e nicht wundern, wenn der "Erfolg" (wie destino schrieb muss der ja auch erstmal definiert weden) ausbleibt.

  9. #6
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbestrategie planen

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    Zuerst sollt eman sich wohl mal überlegen welche Ziele man genau mit der Werbung erreichen will. Sicher, kurz gesagt ist es mehr Erfolg, aber wie genau soll der Erfolg aussehen?
    Diesen Punkt halte ich auch für sehr wichtig. Worum geht es dir? Willst du zum ersten Mal Kunden ansprechen? Willst du Kunden auf neue Produkte, neue Angebote, neue Projekte aufmerksam machen? Willst du zusätzliche Kunden aus anderen Altersklassen usw. gewinnen? Es gibt ja verschiedenste Gründe um Werbung zu machen, neue Werbung zu machen, mehr Werbung zu machen. Je nach Ziel kann diese ganz unterschiedlich ausfallen bzw. die Schwerpunkte anders liegen oder zumindest die Inhalte anders gestaltet sein.

  10. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 71, Level: 3
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Werbestrategie planen

    Hallo,

    als erstes danke ich euch für die vielen wertvollen Tipps. Ich denke das hilft mir schon eine ganze Ecke weiter. Was ich mich jetzt beim Lesen aber gerade gefragt habe ist, wo fängt man am gescheitesten an? Bei der finanziellen Planung? Bei der Zielsetzung? Bei der Findung der Zielgruppe? Das eine bedingt ja das andere, oder? Habt ihr da noch einen Tipp wie ich das am besten angehen kann?

  11. #8
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbestrategie planen

    Zitat Zitat von Sash Beitrag anzeigen
    Hallo,

    als erstes danke ich euch für die vielen wertvollen Tipps. Ich denke das hilft mir schon eine ganze Ecke weiter. Was ich mich jetzt beim Lesen aber gerade gefragt habe ist, wo fängt man am gescheitesten an? Bei der finanziellen Planung? Bei der Zielsetzung? Bei der Findung der Zielgruppe? Das eine bedingt ja das andere, oder? Habt ihr da noch einen Tipp wie ich das am besten angehen kann?
    Finanzielle Planung ist sicherlich sehr wichtig. Überlege dir: Wie viel Geld habe ich zur Verfügung, und wie viel könnte ich notfalls noch als Notnagel auftreiben wenn ein Unterfangen unvorhergesehen mehr kosten sollte. Bei Veranstaltungen zum Beispiel sollte man ein bisschen Luft nach oben lassen.

    Dann solltest du dir, wie oben so schön vorgeschlagen, die Zielsetzung anschauen. Der Blick darauf sollte zeitgleich mit dem Blick auf die Zielgruppe erfolgen. Wie realistisch sind die Ziele ausführbar gegenüber der Zielgruppe? Will ich (Extrembeispiel) Rentner ohne Internetanschluss dazu bringen, meinen E-Mail-Newsletter zu abonnieren? Also das sollte ein sinnvolles Ganzes ergeben.

    Hast du dir schon überlegt, ob du eine Agentur beauftragen willst?

  12. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbestrategie planen

    Ich würde auch sagen, dass der erste Schritt sicherlich die grobe finanzielle Planung sein muss. Allerdings nur grob, sprich, so wie es schon gesagt wurde erstmal nur schauen wie viel Geld an sich dafür zur Verfügung steht. Genauer planen geht anfangs ja gar nicht, da ja die anderen Punkte wie du selbst schon geschrieben hast auch die Finanzen bedingen.

    Danach gilt es Ziele und Zielgruppen auszumachen/festzulegen und erst dann würde ich über die genauen Methoden und Inhalte nachdenken, die dann widerum vom Budget abhängig sind.

  13. #10
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbestrategie planen

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    erst dann würde ich über die genauen Methoden und Inhalte nachdenken, die dann widerum vom Budget abhängig sind.
    Etwas anderes ist es natürlich, wenn du einen Bekannten hast, der dir zum Beispiel zum Spottpreis Flyer besorgen kann. Dann könntest du das Pferd auch versuchen zumindst teilweise von hinten aufzuzäumen. Das wäre dann aber eher eine Ausnahme denn die Regel.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •