Zaunwerbung - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Zaunwerbung

  1. #31
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zaunwerbung

    Tschagga, wie wäre es wenn du einen Anhänger beschriften lässt und dann Vorschriftsgerecht am Ortsrand abstellst? Du musst nur ab und zu den Hänger "umparken" und brauchst dafür keine Genehmigung.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Zaunwerbung

    Zitat Zitat von Tschagga Beitrag anzeigen
    So, ich komme grade von einem Bekannten, einem Schreiner. Der hat sich selbst ein Schild gezimmert und einfach an seinen Zaun gehängt. Das hängt da jetzt schon seit 15+ Jahren und er hat gemeint da hat sich noch nie einer dran gestoßen.

    Ganz ehrlich, und ihr merkt das vielleicht schon, ich hab echt Schwierigkeiten, mich da richtig fest zu legen. Ich will es ja legal machen und auf der sicheren Seite sein, andererseits: Man merkt schon, dass es scheinbar nicht soooo wichtig ist eine Genehmigung (von wo eigentlich) einzuholen. Hach.
    Ich verstehe, dass du da zwiegespalten bist, gerade wenn du sowas von einem bekannten hörst. Ich persönlich würde aber trotzdem sicher gehen und mir eine Genehmigung holen, bzw. dafür sorgen, dass dieser Bauer eine bekommt. Wenn man Pech hat und ausgerechnet bei einem selbst interessiert es dann doch jemanden, das wär mir einfach zu gefährlich.


    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Tschagga, wie wäre es wenn du einen Anhänger beschriften lässt und dann Vorschriftsgerecht am Ortsrand abstellst? Du musst nur ab und zu den Hänger "umparken" und brauchst dafür keine Genehmigung.
    Kann man denn einen Anhänger, dann auch noch mit Werbung, einfach irgendwo "parken" für längere Zeit? Hätte ich gar nicht gedacht, dass das einfach so geht.

  3. #33
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 158, Level: 6
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zaunwerbung

    Ja das sieht man schon immer mal wieder. Könnte ich mir auch überlegen, aber ich denke, da kommen Steuern, Versicherung, etc. auf mich zu. dass man damit natürlich eine Grauzone "abgrätscht" ist klar, aber es stimmt schon, da kann man wenig machen.
    Würde mich ja aber nicht wundern, wenn man so einen Anhänger auch wieder nur mit Genehmigung bekleben darf.

    destino: Ich habe jetzt noch mal beim Gewerbeamt angerufen, wo man mir mitgeteilt hat, dass man wohl keine Genehmigung braucht. Ich habe dann mal gefragt, ob ich mich dann darauf berufen kann, dass mir das Gewerbeamt das mitgeteilt hat. Da wurde es am anderen Ende kurz still. :) Dann hat man mir gesagt mein Fall wird bearbeitet bis spätestens nächste Woche. Ich habe dann noch gefragt wie das bei den anderen Schildern gehandhabt wurde. Antwort: "Das wurde jeweils in Einzelfällen gelöst".
    Na klaro

    Interesant dass so ein kleines Schildchen so viel Staub aufwirbelt.

  4. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zaunwerbung

    Das ist ein Paradebeispiel Auf dem Amt der vielen Ämter und keiner weiß wirklich Bescheid. Und wenn Bescheid eingholt wird, dann dauert es Tage. Einfach zu viele Anfragen? Zu wenig Zeit es umgehend zu bearbeiten?

  5. #35
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zaunwerbung

    @ destino, ein Anhänger ist laut StvZO genau so ein Fahrzeug wie auch ein PKW, es gibt eine beschränkung über die Standzeit aber die kann man ja Umgehen indem man den Anhänger alle 2 Wochen etwas verstellt. Wenn der auf einem Privatgelände steht ( wie zum Beispiel auf einem Feld mit Zustimmung des Bauern) dann müsste der nicht mal zugelassen sein.
    @ Tschagga, so ein Anhänger ist nicht teuer im Unterhalt.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  6. #36
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Zaunwerbung

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    @ destino, ein Anhänger ist laut StvZO genau so ein Fahrzeug wie auch ein PKW, es gibt eine beschränkung über die Standzeit aber die kann man ja Umgehen indem man den Anhänger alle 2 Wochen etwas verstellt. Wenn der auf einem Privatgelände steht ( wie zum Beispiel auf einem Feld mit Zustimmung des Bauern) dann müsste der nicht mal zugelassen sein.
    Interessant. Das wusste ich nicht. Danke für die Info Spoon!

  7. #37
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 734, Level: 14
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 66
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zaunwerbung

    Hi,
    Anhänger ist eine gute Idee - wir hatten auch mal einen Anhänger mit Werbeschildern auf einem eigenen Grundstück stehen - sowas wirkt mehr als man denkt - und man hat eben gleich noch nen Anhänger, den man für die Arbeit nutzen kann oder z.b. für das Abholen von Ware und somit wiederrum auffällt - gerade auf der Autobahn fällt die Werbung mehr auf als man denken mag. Interessant ist in dem Zusammenhang vielleicht auch Das Wissen der Werbeschilder › Werbeschilder-Wissen
    Geändert von heinzka (17.09.2012 um 16:40 Uhr)

  8. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zaunwerbung

    So etwas habe ich letztens auch gesehen, und es fiel mir direkt ins Auge. Schon nicht schlecht ;)

  9. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 158, Level: 6
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zaunwerbung

    So, das Plastikschild ist fertig und hängt. Ich habe das Gewerbeamt nochmals kontaktiert und der dortige Beamte hat mir schriftlich eine Erlaubnis gegeben, die aber ziemlich "aus den Händen geleiert" aussah. Sowohl der Zaunbesitzer als auch ich haben eine Kopie, das Original habe ich bei meinem Steuerberater liegen, nur für den Fall.

    Wenn ich dran denke mache ich mal ein Foto davon und stelle es hier rein, natürlich mit geschwärzter Adresse.

  10. #40
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zaunwerbung

    Zitat Zitat von Tschagga Beitrag anzeigen
    Ich habe das Gewerbeamt nochmals kontaktiert und der dortige Beamte hat mir schriftlich eine Erlaubnis gegeben, die aber ziemlich "aus den Händen geleiert" aussah. Sowohl der Zaunbesitzer als auch ich haben eine Kopie, das Original habe ich bei meinem Steuerberater liegen, nur für den Fall.
    Naja, solange du eine Genehmigung vom zuständigen Amt hast ist ja alles in Ordnung. Da ist es im grunde ja egal wie die aussieht.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •