Kundenkontakte am Telefon - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Kundenkontakte am Telefon

  1. #21
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    1+

    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Kundenkontakte am Telefon

    Zitat Zitat von paulmaas Beitrag anzeigen
    Ich sehe das auch so wie Du. Und das finde ich gut, denn das bedeutet, da hat bisher niemand überzeugende Argumente gefunden.
    Da ist also viel Potential vorhanden. Für beide Seiten




    Offen und ehrlich!
    Zuerst würde ich feststellen, ob der Chef selbst im Verkaufsprozess eingebunden ist oder gibt er ausschließlich die Mittel frei?!

    Wenn er selbst nicht verkauft, sondern die Schulung ausschließlich als Investition sieht, dann sollte man über die Rentabilität sprechen.
    Die Investitionshöhe besteht aus den Kursgebühren + die Zeit, die seine seine Mitarbeiter für die Weiterbildung/Schulung aufwenden.

    Dann würde man die Opportunitätskosten kurz auflisten.
    Das bedeutet, wieviel Produkte hätten genau diese Mitarbeiter in der aufgewendeten Zeit verkauft.
    Und wieviel Rendite hätte die Kursgebühren eingebracht, wenn sie auf dem Festgeldkonto geblieben wären.

    Schritt 2 ist zu erläutern, was er zu erwarten hat, nachdem die Mitarbeiter die Schulung gemeister haben.

    Dazu gehört:
    1. Mehr verkaufte Produkte, weil Mitarbeiter aktiv neue Kunden gewinnen
    2. Mehr Bekanntheit für das Unternehmen, weil man sich durch die gesteigerte Anzahl an neuen Kundenkontakte einen Namen macht
    3. Imagegewinn, weil die Mitarbeiter gelernt habe, den Kundenkontakt so zu knüpfen, dass der Kunde sich nach dem Gespräch sagt:
    "Mensch, das Gespräch hat mir richtig gut gefallen. Wenn ich was brauche, weiß ich, zu wem ich gehe!"

    Punkt 1 ist kurzfristig sehr interessant, weil das sofort bares Geld durch mehr verkaufte Produkte/Dienstleistung bedeutet.
    Punkte 2 und 3 rentieren sich mittelfristig. Diese Kunden kommen von sich aus, wenn sie etwas brauchen. Aber sie entscheiden sich für einen, weil man bei Ihnen vorstellig auf geworden und einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Und das will gelernt sein.

    Das gilt für Produkte wie auch für Dienstleistungen.
    Zusammengenommen lohnt sich die Investition also, weil man besser fährt als bisher.

    Wie findest ihr das?

    Viele Grüße
    Paul

    P.S. Ich möchte ergänzen, dass diese Schulung für den Mitarbeiter noch anderes an Mehrwert parat hat wie persönliche Entwicklung, mehr Spaß bei der Arbeit bzw.am Verkauf...überhaupt Spaß am Verkauf, konstruktive Gesprächsführung, also Erkenntnisgewinn für beide Seiten und vieles mehr.
    Hi Paul.
    Wenn du das den Chefs so vermitteln kannst, dann bekommst du sicher einige Lehraufträge.
    Der Mehrwert, den eine gute Schulung verursacht wird ja gerade wegen den günstigen Preisen, die du anbieten willst, noch vermehrt. Man bekommt mehr Leistung für weniger Geld, das kommt sicher an.

    Den skeptischen Kollegen kann man ja mit deiner Aussage begegnen, dass man was für die persönliche Entwicklung tut und man auch mehr Spaß am Verkauf haben wird.
    Prinzipiell sind dann ja alle Parteien abgedeckt, so zu sagen.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei zebrafink für diesen nützlichen Beitrag:

    paulmaas (20.06.2012)

  3. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Kundenkontakte am Telefon

    Zitat Zitat von paulmaas Beitrag anzeigen
    Beides ist möglich: In einem Seminarraum oder Online. Die dritte Möglichkeit über das Telefon ist interessant. Ich denke, dass letztlich jeder selbst entscheiden sollte, wie er das lernen will.
    Und wenn man verschiedene Lernumgebungen (Raum, Online,Telefon) anbietet, ist für jeden etwas dabei.
    Sehe ich genauso. Wobei ich die Telefon-Variante eigentlich nicht so gut finde, da ich es für sinnvoller halte wenn man sich (zumindest mal über Video) auch sieht. Anbieten kann man es aber eigentlich trotzdem. Vielleicht gibt es Leute, die das lieber so machen wollen und einem selbst entstehen durch das zusätzliche Angebot ja keine Mehrkosten oder so.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    paulmaas (20.06.2012)

  5. #23
    Status: Verkaufsleiter Array
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 228, Level: 7
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 7 Tage registriert

    AW: Kundenkontakte am Telefon

    Ich würde Dich auf jeden Fall "in Anspruch" nehmen, wenn ich in der gewissen Chefposition wäre, und Dir zutrauen, dass Du meine Mitarbeiter gewissenhaft und meisterhaft schulen kannst
    Danke, Miracolix, um das Vertrauen von potentiellen Kunden zu gewinnen, bin schon am Überlegen, ob ich die ersten Schulungen stak vergünstigt anbiete.
    Dazu würde ich eine Vorher- Nachher- Bilanz/ Analyse anfertigen.
    Anhand der Vorher-Nachher- Bilanz kann man dann den messbaren Erfolg der Schulung belegen.

    Ich wünsche dir und deiner Unternehmung, die du ja auch im anderen Thema hier im Forum erlätuert hast, gutes Gelingen und viel Erfolg!
    Danke!
    Habe auch schon überlegt die beiden Themen zusammenzufügen.
    Ich denke, dass eine Selbstständigkeit verschiedene Aspekte hat: Produktentwicklung, Marketing, Orgsanisation usw.
    Und vielleicht ist es besser, diese auch getrennt voneinander zu behandeln.

    Viele Grüße
    Paul

  6. #24
    Status: Verkaufsleiter Array
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 228, Level: 7
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 7 Tage registriert

    AW: Kundenkontakte am Telefon

    Sehe ich genauso. Wobei ich die Telefon-Variante eigentlich nicht so gut finde, da ich es für sinnvoller halte wenn man sich (zumindest mal über Video) auch sieht. Anbieten kann man es aber eigentlich trotzdem.
    Im Zeitalter von Skype und anderer Software ist Video Pflicht.
    Soviel Information wird über das Bild transportiert, dass man das unbedingt miteinbringen sollte.

    Prinzipiell sind dann ja alle Parteien abgedeckt, so zu sagen.
    Genau. Darum geht es, für alle Parteien einen Mehrwert zu erreichen. Auf persönlicher Ebene, eine Weiterentwicklung zu erreichen, eine effektivere Kommunikation, die auch zeitsparend ist und mehr Umsatz und BEkanntheit für das Unternehmen bzw, die eigene kleine Firma, je nachdem, ob das eine Mitarbeitergruppe ist oder ein Selbstständiger bzw. Existenzgründer.

  7. #25
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kundenkontakte am Telefon

    Ich bin überzeugt dass Du durchaus großen Erfolg haben wirst. Von der Saat ist schon ein kleines Bäumchen gewachsen, was du jetzt nur noch einpflanzen musst. Ich persönlich würde mich für Dein Angebot sehr interessieren und in Anspruch nehmen, wenn es für mich relevant wäre.

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mama-Mia für diesen nützlichen Beitrag:

    paulmaas (20.06.2012)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •