Werbekonzepte für Anwalt - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66

Thema: Werbekonzepte für Anwalt

  1. #41
    Status: fertig studiert Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Hi destino
    Wie du ja meinen urpsrünglichen Beiträgen entnehmen konntest, hatte ich ja ursprünglich vor, eine eigene Kanzlei zu gründen. Das entsprechende Konzept hatte ich ja auch schon bereit gelegt und ausgiebig diskutiert.

    Jetzt kam mir diese Idee, also bei einer anderen, alteingesessenen Kanzlei anzufangen und mir so einen eigenen Kundenstamm zu erwirtschaften und mit diesem dann in einigen Jahren eine eigene Kanzlei zu starten, frei nach dem Motto: Qualität ist die beste Werbung.

    Die Idee, mit einem anderen Jurabgänger gemeinsam zu gründen finde ich jedoch auch sehr gut, weil ich da mehr von meinem Konzept durchsetzen könnte. Sicher muss ich auch da Abstriche machen, aber deutlich weniger, als wenn ich woanders einsteige. Außerdem: Wer weiß, wie viele Kunden dann wirklich mit mir mit kommen, wenn ich die Kanzlei verlassen würde. Würde ich den Zwischenschritt mit einer anderen Kanzlei gar nicht erst gehen, würde ich nicht Gefahr laufen, durch solche Aktionen Klienten zu verlieren und damit dann doch wieder am Ursprungspunkt zu landen.

    Ich will das Konstrukt mal weiterspinnen: Wäre es besser, mit jemandem zu gründen, mit dem schon studiert hat? Einer meiner Komilitonen wollte sich auf irgendeine langweilige Beamtenstelle bewerben, vielleicht kann ihn ja doch noch überzeugen, in die freie Wirtschaft zu gehen.
    Dann wäre noch die andere Idee, mit jemand Unbekannten, vielleicht auch von einer fremden Uni zu gründen. Da stellt sich die Frage: Kann man sich über seinen Sozius sicher sein? Wie kann man jemanden finden, der mit mir auf einer Wellenlänge liegt?

    Gar nicht mal so einfach, aber ich bin sehr erfreut, dass Leute sich immer noch an dieser Diskussion beteiligen.

  2. #42
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Verstehe. Ja was ist da besser, gute Frage. Wenn man mit jemandem zusammen etwas auf die Beine stellt weiß man natürlich nie genau ob das alles funktioniert mit der Zusammenarbeit usw. Ich persönlich halte es aber für wichtig, dass man sich zumindest ein Stück weit kennt und weiß/abschätzen kann worauf es dem anderen ankommt, wie er/sie ungefäht tickt usw. Denn wenn die Meinungen da komplett auseinander gehen wird es umso schwerer. Deshalb würde ich mich wohl eher für jemanden entscheiden, den ich schon kenne. Ist aber wie gesagt nur eine ganz persönliche Meinung.

  3. #43
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Hi Rex, destino
    Also ich bin mir da nicht so sicher. Der Punkt mit den gleichen Zielen ist schon wahr, aber grade bei ehemaligen Studienkollegen bringt man auch Altlasten mit. Du kannst die Person gut einschätzen, das stimmt, und das ist ein großer Vorteil. Aber dann musst du zusehen, dass diese Person auch wirklich kompetent ist. Bei uns gab es damals genug Leute, die haben einfach "mitstudiert". Ich hatte mich versucht reinzuhängen, aber war einfach nicht gut genug, gut, das ist ein anderes Thema.

    Jedenfalls würde ich aufpassen, nur weil du mit jemanden gemeinsam studiert hast, heißt das noch lange nicht, dass du auch mit ihm zusammen arbeiten kannst. Wenn diese Person damals schon viel in Lerngruppen "abgesahnt" hat, kann es jetzt auch sein, dass der Hauptanteil der Arbeit an dir hängen bleibt. Wenn die Person damals schlampig war, dann kann es sein, dass sie es immer noch ist. Du kannst dann nicht sagen "das wusste ich vorher nicht".

    Natürlich kannst du nicht voll und ganz aus dem Bauch heraus oder nach Nase entscheiden. Du musst langfristig planen, und das geht nur, wenn du einen Partner hast, mit dem du sicher bist, zusammen arbeiten zu können. Vielleicht solltest du mal schauen, hier bei Gigajob in der Jobbörse, ob es Anwälte gibt, die Arbeit suchen, und die kontaktieren, die vom Profil her passen?

  4. #44
    Status: Verkaufsleiter Array
    1+

    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 228, Level: 7
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 7 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Hallo,
    hast Du schon mal ein Video gedacht??

    Der Vorteil im Video liegt darin, dass Du deine potentiellen Klienten audiovisuell anspricht.
    Damit ist Dir die Möglichkeit gegeben, auch Emotionen zu wekcken, was für die Corporate Identity entscheidend ist.
    Auf deiner Website hast Du ein weiteres Medium, neben Bildern und Schrift.
    Auch punktest Du im direkten Vergleich mit konkurrierenden Anwälten in deiner Kanzleigegend, weil man sich von Dir ein "Bewegt"-Bild machen kann.

    Dazu kommt die Verbreitung. Youtube ist nicht nur Suchmaschine Nr. 2, hinter Google, sondern auch in Google integriert.
    Damit erhälst Du mehr Treffer bei der Googlesuche; folglich mehr Bekanntheit.

    Ich hoffe, das hat Dir weitergeholfen.
    Viel Erfolg bei der Eröffnung!

    Viele Grüße
    Paul Maas

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei paulmaas für diesen nützlichen Beitrag:

    destino (20.06.2012)

  6. #45
    Status: fertig studiert Array
    1+

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von paulmaas Beitrag anzeigen
    Hallo,
    hast Du schon mal ein Video gedacht??

    Der Vorteil im Video liegt darin, dass Du deine potentiellen Klienten audiovisuell anspricht.
    Damit ist Dir die Möglichkeit gegeben, auch Emotionen zu wekcken, was für die Corporate Identity entscheidend ist.
    Auf deiner Website hast Du ein weiteres Medium, neben Bildern und Schrift.
    Auch punktest Du im direkten Vergleich mit konkurrierenden Anwälten in deiner Kanzleigegend, weil man sich von Dir ein "Bewegt"-Bild machen kann.

    Dazu kommt die Verbreitung. Youtube ist nicht nur Suchmaschine Nr. 2, hinter Google, sondern auch in Google integriert.
    Damit erhälst Du mehr Treffer bei der Googlesuche; folglich mehr Bekanntheit.

    Ich hoffe, das hat Dir weitergeholfen.
    Viel Erfolg bei der Eröffnung!

    Viele Grüße
    Paul Maas
    Hallo Paul

    Ich habe grade die Email von Gigajob-Forum bekommen und habe zuerst gar nicht verstanden, wo rum es denn geht.


    Jetzt bin ich von dem Vorschlag ganz hin und weg, egal ob ich alleine eine Kanzlei gründe oder mit Partner.

    Klar, es darf kein selbstaufgenommener Webcam-Schnipsel sein, sondern sollte schon etwas professioneller sein. Hast du soetwas schon mal gemacht?
    Gibt es dafür auf irgendeiner Website ein Beispiel?
    Hast du eine Ahnung, wieviel sowas professionell kosten würde?

    Das ist ja sowas von spannend!!!!

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rex Juris für diesen nützlichen Beitrag:

    paulmaas (12.06.2012)

  8. #46
    Status: Verkaufsleiter Array
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 228, Level: 7
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 7 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Habe Dir eine private Nachricht dazu geschrieben.

  9. #47
    Status: fertig studiert Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Hey Danke Paul
    Ich habe deine PM bekommen und werde mir mal Gedanken machen. Ich kann dir noch nichts versprechen, da ich noch (vor) der Gründung stehe. Danke aber schon mal für den Tipp.

    So ein Video müsste dann ja auch von Farbgebung und Szenerie etc. her zur Coporate Identity passen, oder?

  10. #48
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 144, Level: 5
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Das wäre natürlich super, wenn du das machen könntest, Gabriel!
    Nun ich sehe was sich machen lässt, werde mal einen Termin machen wenn er von seinen Betriebsferien zurück ist.

  11. #49
    Status: na logo hab ich ein job Array Avatar von nalogo
    1+

    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    23
    Punkte: 281, Level: 8
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von Rex Juris Beitrag anzeigen
    Habe ich schon beantwortet: http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...html#post19941

    Ich will Strafrecht, Familienrecht und Grundstückssachen machen.



    Die Kanzlei mit dem kalten Wind, der mir entgegen kam, waren zwei Architektur- und Baurechtsspezialisten, die überregional arbeiten. Die wollen mit Strafrecht nichts zu tun haben. Mein Hinweis, dass das die Klientel erweitern würde, wurde mehr oder weniger überhört. Die machten einen sehr saturierten Eindruck, wahrscheinlich verdienen die schon genug geld und wollen am Status Quo nichts verändern.
    Das hatte ich wohl übersehen aber danke nochmals.

    Kann denn ein Anwalt der Familienrecht hat auch gleichzeitig Grundstücksrecht machen? Das sind ja zwei völlig verschiedene Themen.
    Wunder mich sowieso immer wenn ich schon mal sowas lese wie, Anwalt für Strafrecht und Patentrecht usw.
    Fußball ist mein Leben, dass kann mir keiner nehmen! :-)

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei nalogo für diesen nützlichen Beitrag:

    Rex Juris (19.06.2012)

  13. #50
    Status: fertig studiert Array
    1+

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von nalogo Beitrag anzeigen
    Das hatte ich wohl übersehen aber danke nochmals.

    Kann denn ein Anwalt der Familienrecht hat auch gleichzeitig Grundstücksrecht machen? Das sind ja zwei völlig verschiedene Themen.
    Wunder mich sowieso immer wenn ich schon mal sowas lese wie, Anwalt für Strafrecht und Patentrecht usw.
    Hallo nalogo!

    Dein Interesse finde ich gut!
    Ich versuche es mal mit einem Studium der Medizin zu vergleichen, weil wir auch einen großen Umfang erlernen. Dazu muss noch gesagt sein, dass man in der Jura selten einzelne Gesetze auswendig lernt (gibt es auch), sondern eher, in welchen Gesetzeswerken was zu finden ist.

    In der Medizin gibt es ja auch verschiedene Spezialisierungen. Internist, Chirurg, Dermatologe etc.
    Die haben ja alle auch Medizin studiert, sich dann aber verschiedentlich spezialisiert.

    Bei der Jura ist es ähnlich, die meisten Anwälte haben sich einen Grundstock an Wissen erarbeitet und sich oft ein oder zwei verwandte Themengebiete gesucht, auf denen sie Spezialisten werden, meistens schon während des Studiums.
    Wenn man aber merkt, hoppla hier in diesem Bereich gibt es kaum einen Patentrechtspezialisten würde es ja Sinn machen, in diese Nische zu schlüpfen. Man baut größtenteils auf dem Wissen auf, das man eh schon hat und macht sich auf verschiedene Weise (Unikurse, Fachliteratur, etc.) über das Spezialgebiet schlau.

  14. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rex Juris für diesen nützlichen Beitrag:

    nalogo (25.06.2012)

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •