Werbekonzepte für Anwalt - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Thema: Werbekonzepte für Anwalt

  1. #31
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von Rex Juris Beitrag anzeigen
    Wäre natürlich spitze, wenn ich hier ganz vorne mitschwimme auf der Welle.
    Das Prestige gibt einem ja nicht nur persönliche Befriedigung, es ist ja in sich selbst schon Werbung und man kann sich dann mehr Fälle aussuchen.
    Das ist sicherlich richtig. Ich denke es wird allerdings eine ganze Zeit dauern, bis man sich das erarbeitet hat. So etwas kommt nicht von heute auf morgen, aber ich denke das weißt du auch selbst. Ich vermute auch, dass es junge Anwälte da erst einmal noch schwerer haben, da ihnen einige potentielle Klienten unter Umständen nicht so viel zutrauen aufgrund mangelnder Erfahrung usw. Mit dem richtigen Biss wirst du es aber schaffen und ich wünsche dir viel Erfolg.

  2. #32
    Status: fertig studiert Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Das macht mich ein wenig Nachdenklich mit dem Zutrauen, denn damit hast du vielleicht Recht, Poseidon. Ich habe deswegen auch eine etwas überraschende Idee, die ich hier vielleicht bald vorstelle. Ich muss mich erst ein wenig zurückziehen und darüber nachdenken, aber vielleicht muss ich ein wenig umdenken, und eher auf langfrisitgen Erfolg aus sein als auf kurzfristigen.

  3. #33
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Ja stimmt. Da könnte was dran sein. Aber ich denke Poseidon wollte damit auch nicht sagen, dass du es deshalb bleiben lassen sollst. Du sollst eben nur darauf vorbereitet sein, dass es vielleicht nicht ganz leicht wird dir einen Ruf zu verschaffen. Allerdings bin ich jetzt schon auch neugierig auf deine Idee

  4. #34
    Status: fertig studiert Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von Gabriel Beitrag anzeigen
    Ich könnte mal den Anwalt fragen, der neben mir Büroräume angemietet hat, was der für Werbung macht.
    Vorallem jetzt wo er die Büroräume gerade frisch bezogen hat. Mein neuer WG Partner.
    Das wäre natürlich super, wenn du das machen könntest, Gabriel!

    Und Albatros: Von vertraulichen Informationen war ja nicht die Rede, wie du mich richtig zitiert hast, handelte es sich um Fachzeitschriften, Bücher, etc. Aber nein, ich will gar nicht so chaotisch auftreten, das passt weniger zu dem edlen Image, das ich fahren will.

    Den Online-Dienst finde ich interessant, aber wo kommt denn da das Honorar her? Wenn ich auf der einen Seite Rechtsfragen online nicht genügend ausführe, wird man meine Website nicht mehr besuchen. Werde ich aber auf der anderen Seite die Fragen genügend ausführen, besteht keine Notwendigkeit mehr mich anzuheuern. Ich habe jetzt etliche Jahre studiert und will eigentlich nicht kostenfreie Rechtsauskünfte geben, sondern langsam mal Geld verdienen, Familie gründen, Häusle bauen.


    Meine Idee war jetzt die, dass ich vielleicht erst einmal als Sozius arbeite, bei einer alteingesessenen Kanzlei, und so meinen Klientenstamm langsam aufbaue. Natürlich muss ich das vorher bekannt machen. Habe jetzt auch schon mal einen der ansässigen Anwälte gefragt, aber da wehte mir ein eher eisiger Wind entgegen.

  5. #35
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von Rex Juris Beitrag anzeigen
    Meine Idee war jetzt die, dass ich vielleicht erst einmal als Sozius arbeite, bei einer alteingesessenen Kanzlei, und so meinen Klientenstamm langsam aufbaue. Natürlich muss ich das vorher bekannt machen. Habe jetzt auch schon mal einen der ansässigen Anwälte gefragt, aber da wehte mir ein eher eisiger Wind entgegen.
    Also du meinst so eine Art Gemeinschaftskanzlei und wenn du einen Klientenstamm hast kannst du immer noch aussteigen? Inwiefern wehte dir ein eisiger Wind entgegen? Die haben wohl alle kein Interesse an einem Partner? Überrascht mich fast ein wenig, weil man ja so viele Gemeinschaftskanzleien kennt.

    Mich würde da nochmal was zu den Stammklienten interessieren. Ist es denn bei Anwälten wirklich so, dass die Stammklienten da so viel ausmachen? Normalerweise braucht man ja nicht ständig und immer einen Anwalt, deshalb hätte ich fast eher gedacht, dass es da mehr die Masse der Klienten macht. Hängt vielleicht aber auch von dem Fachgebiet ab, oder?

  6. #36
    Status: na logo hab ich ein job Array Avatar von nalogo
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    23
    Punkte: 281, Level: 8
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Was ist denn dein Fachgebiet Rex Juris?
    Fußball ist mein Leben, dass kann mir keiner nehmen! :-)

  7. #37
    Status: fertig studiert Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von nalogo Beitrag anzeigen
    Was ist denn dein Fachgebiet Rex Juris?
    Habe ich schon beantwortet: http://de.gigajob.com/forum/arbeitge...html#post19941

    Ich will Strafrecht, Familienrecht und Grundstückssachen machen.



    Die Kanzlei mit dem kalten Wind, der mir entgegen kam, waren zwei Architektur- und Baurechtsspezialisten, die überregional arbeiten. Die wollen mit Strafrecht nichts zu tun haben. Mein Hinweis, dass das die Klientel erweitern würde, wurde mehr oder weniger überhört. Die machten einen sehr saturierten Eindruck, wahrscheinlich verdienen die schon genug geld und wollen am Status Quo nichts verändern.

  8. #38
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Zitat Zitat von Rex Juris Beitrag anzeigen
    Die Kanzlei mit dem kalten Wind, der mir entgegen kam, waren zwei Architektur- und Baurechtsspezialisten, die überregional arbeiten. Die wollen mit Strafrecht nichts zu tun haben. Mein Hinweis, dass das die Klientel erweitern würde, wurde mehr oder weniger überhört. Die machten einen sehr saturierten Eindruck, wahrscheinlich verdienen die schon genug geld und wollen am Status Quo nichts verändern.
    Und wäre es eine Idee mit einem jungen Kollegen selbst zusammen etwas aufzubauen?

  9. #39
    Status: fertig studiert Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Meinst du damit Kanzleineugründung mit anderen Juraabgängern oder Einstieg bei einem anderen, jüngeren, aber vielleicht schon etablierteren Anwalt?

  10. #40
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbekonzepte für Anwalt

    Ich meinte eigentlich die erste Variante, also gemeinsam mit einem Neuabsolventen gründen. So könntet ihr (bei unterschiedlichen Fachgebieten) ein größeres Klientel ansprechen, habt die doppelten Ideen, aber nur das halbe Risiko. Allerdings finde ich auch die zweite Variante nicht so schlecht. Ich könnte mir zumindest vorstellen, dass ein junger Anwalt da eher offene Ohren hat, da er selbst noch nicht so lange mit der Uni fertig und selbständig ist und weiß, wie es ist.
    Grundsätzlich musst du natürlich erstmal entscheiden ob du lieber selbst gründen oder bei einer bestehenden Kanzlei einsteigen willst. Was würde dir denn da eher zusagen?

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •