Werben mit den Firmenlogos bekannter und namenhafter Firmen. Darf ich das? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Werben mit den Firmenlogos bekannter und namenhafter Firmen. Darf ich das?

  1. #11
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Werben mit den Firmenlogos bekannter und namenhafter Firmen. Darf ich das?

    Zitat Zitat von Nelda Beitrag anzeigen
    Hallo, ich wollte nur mal kurz mitteilen das ich beim Anwalt war und mich beraten lassen habe.

    Er sagte, da gibt es ein Gesetz was alles regelt, das ist der § 23 MarkenG und meinte auch das die Verwendung fremder Marken und Kennzeichen ohne ausdrückliche Einwilligung des Inhabers immer ein Risiko darstellt, da bei der rechtlichen Beurteilung, das Recht des Kennzeicheninhabers, Dritte von jeglicher Benutzung für entsprechende Waren und Dienstleistungen auszuschließen, an erster Stelle steht.

    lg, Nelda
    Finde ich interessant, denn man sollet ja denken, dass diese Marken sich freuen, wenn ihre Logos publik gemacht werden.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werben mit den Firmenlogos bekannter und namenhafter Firmen. Darf ich das?

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Finde ich interessant, denn man sollet ja denken, dass diese Marken sich freuen, wenn ihre Logos publik gemacht werden.
    Das tun sie sicher auch, aber eben nur dann, wenn man auch dafür zahlt, dass man sie publik macht. Doppeltes Plus nennt man das dann wohl.

  3. #13
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Werben mit den Firmenlogos bekannter und namenhafter Firmen. Darf ich das?

    Zitat Zitat von Nelda Beitrag anzeigen
    ... ich möchte eine Werbebrochüre drucken lassen, in dem ich zusätzlich
    noch die Logos verschiedener namenhaften Firmen mit einfließen lasse. Das macht sich optisch gut
    und macht einen noch seriöseren Eindruck....
    Hallo Nelda,
    der Einzige, der ein Recht hat, das Firmenlogo zu verwenden, ist der Inhaber dieses Logos.
    Er alleine kann bestimmen, wer sonst noch dieses Logo verwenden darf.
    Und da so ein Logo (wie du selbst schreibst) so eine Art "Qualitätszeichen" ist, achten die meisten Firmen da sehr empfindlich drauf, wer ihr Logo nutzt (und in welchem Zusammenhang).

    Im Allgemeinen gilt, dass auch Händler diese Logos nutzen dürfen, wenn sie Produkte oder Dienstleistungen des Logoinhabers (mit dessen Zustimmung) verkaufen. Also darf ein Fotogeschäft die Logos von Nikon, Leitz oder Sony nutzen, wenn es Kameras oder Objektive von Nikon, Leitz oder Sony verkauft, denn er hat i.A. einen Vertrag mit diesen Firmen.
    Somit gilt das aber nicht, wenn es ein z.B. Händler ist, der ausschließlich von Privat gebrauchte Geräte kauft und weiter verkauft oder wenn jemand auf eigene Rechnung bei einem Großhändler irgendwelche Produkte kauft und dann im Internet weiter verkauft.

    Ganz und gar NICHT erlaubt ist es, die Logos von Firmen, mit deren Produkten man nichts zu tun hat, in eigenen Werbebroschüren. Wer also z.B. irgendwelche Billighandies verkauft, aber in seiner Broschüre oder im Internet die Logos von Apple oder Samsung eindruckt, handelt nicht nur hochgradig unseriös, sondern muss mit einer teuren Abmahnung und Unterlassungsklage rechnen.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    destino (23.11.2012)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie lang darf ein Lebenslauf sein?
    Von wannabe im Forum Bewerbung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:35
  2. Darf ich im Büro im Internet surfen???
    Von -babyblue- im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 14:08
  3. Wie viel Urlaub darf der AG vorgeben?
    Von babyface im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 16:21
  4. Wie viele Maßnahmen darf man machen?
    Von x45 im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 13:45
  5. Kunden werben Kunden - wie macht man das richtig?
    Von Expansion im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 13:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •