Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

  1. #1
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 75, Level: 3
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Guten Tag zusammen,

    wie viele andere hier, schaue auch ich mich derzeit nach neuen, zusätzlichen Werbemöglichkeiten um. Ich bin hier bei euch dabei auf die Frage nach Werbung auf privaten PKWs gestoßen. Dabei fiel mir selbst etwas ein, zu dem ich hier noch keine Informationen finden konnte. Wie sieht es denn mit Werbung auf öffentlichen Verkehrmitteln, wie Bussen, Taxis etc. aus. Habt ihr Erfahrung mit sowas? Lohnt sich das oder ist das nur etwas für große, bekannte Firmen? Was meint ihr?

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Kommt immer drauf an! Ich finde das lohnt sich für Firmen, die auch viel präsent sind in der Nähe der öffentlichen Vekehrsmittel. Busse mit Bäckereiwerbung oder so etwas, das könnte ich mir vorstellen. Für mein Handwerksunternehmen finde ich es aber eher unsinnig.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Ich kann mir schon auch gut vorstellen, dass das gut funktionieren kann. Immerhin ist die Werbung so tagtägich für viele, viele Leute präsent. Gerade wenn man sie immer wieder sieht, prägt sich das ja ein. Für jede Branche eignet es sich wahrscheinlich wirklich nicht, da würde ich mich Physicus anschließen, aber ich denke es gibt eine Vielzahl von Firmen/Branchen für die solche Werbung geeignet wäre.

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Man sollte dabei nur auch darauf achten, dass die eigene Werbung nicht in einer Flut von Werbungen unter geht. Ich glaube Physicus hatte das in dem anderen Thema bereits einmal angesprochen. Ich habe schon häufiger Taxis gesehen, die über und über mit Werbung verschiedenster Firmen zugeklebt waren. Das schaut sich dann keiner mehr freiwillig intensiver an, und selbst wenn ist die Wahscheinlichkeit, dass ausgerechnet die eigene Werbung ins Auge fällt äußerst gering.
    Wenn allerdings nur ein Unternehmen beworben wird halte ich das ganze für effektiv. Zumal man dadurch tatsächlich jeden Tag eine Vielzahl an Menschen erreicht.

  5. #5
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 17, Level: 1
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    In der Regel ist das ziemlich teuer. Unterscheidet sich aber auch stark, je nachdem ob das öffentliche Verkehrsmittel in Privatbesitz ist (Taxi), oder ein städtisches Unternehmen ist (z.B. viele Busunternehmen). Die Unternehmen der Stadt haben meistens moderate Preise. Werbung auf Bussen finde ich super, weil die so schön groß ist und nicht übersehen werden kann. Am Besten ist es, wenn es etwas witziges ist (wenn das zu Eurer Corporate Identity passt). Wenn Dein Produkt eine breite Masse im Verbreitungsgebiet anspricht, finde ich es lohnend.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    Man sollte dabei nur auch darauf achten, dass die eigene Werbung nicht in einer Flut von Werbungen unter geht. Ich glaube Physicus hatte das in dem anderen Thema bereits einmal angesprochen. Ich habe schon häufiger Taxis gesehen, die über und über mit Werbung verschiedenster Firmen zugeklebt waren. Das schaut sich dann keiner mehr freiwillig intensiver an, und selbst wenn ist die Wahscheinlichkeit, dass ausgerechnet die eigene Werbung ins Auge fällt äußerst gering.
    Wenn allerdings nur ein Unternehmen beworben wird halte ich das ganze für effektiv. Zumal man dadurch tatsächlich jeden Tag eine Vielzahl an Menschen erreicht.
    Mein Reden! Nicht dass man der Konkurrenz hilft weil ihre Werbung auf dem Bus besser lesbar ist. Dann hast du dir selber ein Kuckucks-Ei ins Nest gelegt.

    Soweit ich das überblicke macht werbung auf Bussen nur Sinn wen man den ganzen Bus zur Verfügung hat. Dann könnte man auch über etwas lustiges Nachdenken, dass die Form des Busses imitiert oder auf die Schippe nimmt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: Freischaffender Lebenskü Array Avatar von james
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Süd- Ostdeutschland
    Beiträge
    159
    Punkte: 1.745, Level: 24
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    37
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Also, ich hatte mal eine Internetadresse auf der Heckstoßstange meines PKW, einfache, größtmögliche lesbare Schrift. An jeder Ampel hat mindestens ein PKW- Fahrer diese Adresse gelesen u. hoffentlich gemerkt. Die Internetpräsenz war gut, einprägsam und positiv besetzt. Die Klickraten gingen heftig nach oben, da es eine Vereinsseite war, hielt sich der wirtschaftliche Nutzen in Grenzen, der Bekanntheitsgrad hatte aber heftig zugenommen. Heute fährt diese Werbung in Russland, Mongolei oder sonstwo durch die Welt, oder auch nicht.

  8. #8
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 75, Level: 3
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Das klingt ja wirklich alles recht positiv was ihr hier schreibt. Über die Preise und den genauen Ablauf müsste ich mich dann wirklich erstmal schlau machen, es bringt ja nichts, wenn die Werbung im Vergleich zum Nutzen unverhältnismäßig teuer wäre. Kann man sich dann bei den Busunternehmen/Taxiunternehmen direkt erkundigen oder macht man das bei der Stadt?
    Es ist natürlich richtig, dass Werbung nicht mehr viel nützt, wenn sie neben 50 anderen Firmenwerbungen unter geht. Ich denke aber doch, dass man sicherlich vertraglich vereinbaren kann, dass man auf den jeweiligen Fahrzeugen das alleinige Recht zu werben hat, oder?

  9. #9
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Zitat Zitat von james Beitrag anzeigen
    Also, ich hatte mal eine Internetadresse auf der Heckstoßstange meines PKW, einfache, größtmögliche lesbare Schrift. An jeder Ampel hat mindestens ein PKW- Fahrer diese Adresse gelesen u. hoffentlich gemerkt. Die Internetpräsenz war gut, einprägsam und positiv besetzt. Die Klickraten gingen heftig nach oben, da es eine Vereinsseite war, hielt sich der wirtschaftliche Nutzen in Grenzen, der Bekanntheitsgrad hatte aber heftig zugenommen. Heute fährt diese Werbung in Russland, Mongolei oder sonstwo durch die Welt, oder auch nicht.
    Das kann ich so bestätigen. Seitdem wir nicht mehr nur Firmenname und Logo, sndern auch die Adresse unserer Website auf den Firmenwagen stehen haben, wird diese natürlich deutlich häufiger angeklickt und wir haben dadurch auch schon den ein oder anderen Kunden (laut eigener Aussage) dazu gewonnen.

    Cameo, wo du dich erkundigen musst hängt davon ab ob das jeweilige Unternehmen städtisch oder privat ist. Du könntest ja einfach mal bei der Stadt anrufen und nachfragen wie es mit Werbung auf ihren Stadtbussen aussieht. Da fällt mir gerade noch ein, dass es ja auch in Bussen immer wieder Werbeplakate gibt, das wäre evtl. auch noch eine Möglichkeit.

  10. #10
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln

    Ich finde es toll wie Poseidon immer wieder die Vorschläge durchleuchtet. Hast du mit deinem Unternehmen schon einmal Buswerbung geschaltet?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Effektive Werbung?
    Von Hans_HH im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 16:04
  2. Werbung bei Fußballverein
    Von Physicus im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 17:09
  3. Aufsteigschancen im Öffentlichen Dienst
    Von Bene im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 12:43
  4. Werbung
    Von rosacea im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 10:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •