Datenschutzerklärung von Gigajob

Datum des Inkrafttretens: 18. Dezember 2019

Letztes Aktualisierungsdatum dieser Datenschutzerklärung: 18. Dezember 2019

1. Einleitung

DIES IST EINE NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, DIE AM 18. DEZEMBER 2019 IN KRAFT TRITT. INDEM SIE DIE WEBSITE NUTZEN, STIMMEN SIE DEN NEUEN BEDINGUNGEN ZU.

Gigajob ("JS Media Inc." oder "Gigajob") hat seine Datenschutzerklärung verfasst, um zu gewährleisten, dass Sie unsere Daten- und Sicherheitspraktiken und -richtlinien genau verstehen, wenn Sie die Websites, Apps und mobilen Dienste von Gigajob (die "Website" oder "Websites") nutzen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erheben, wie wir diese Informationen nutzen, mit wem wir sie teilen und welche Entscheidungen Sie hinsichtlich unserer Erhebung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten treffen können. Die Bezeichnung „personenbezogene Daten“ bezeichnet Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer oder andere Abrechnungsinformationen. Wir beschreiben außerdem die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen, und wie Sie uns in Bezug auf unsere Datenschutzpraktiken kontaktieren können.

Diese Datenschutzerklärung schließt durch Verweis die Nutzungsbedingungen der Websites ein, die für diese Datenschutzerklärung gelten. Mit dem Besuch unserer Websites oder der Übermittlung von Informationen geben Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung und Offenlegung der von uns erfassten oder erhaltenen Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung, außer wenn Sie schriftlich andere Bedingungen vorschlagen, die von Gigajob schriftlich akzeptiert werden.

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf Informationen, anhand derer Sie als bestimmte Person identifiziert werden können. Der Begriff „nicht personenbezogene Daten“ hingegen bezieht sich auf Informationen, anhand derer Sie nicht als bestimmte Person identifiziert werden können. Bitte beachten Sie, dass sich Gigajob im Rahmen dieser Datenschutzerklärung stets an der jeweiligen gesetzlichen Definition orientieren wird, wenn es darum geht, ob es sich bei Daten um personenbezogene Daten handelt oder nicht. Ist in dieser Datenschutzerklärung von „Daten“ oder „Ihren Daten“ die Rede, können sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten gemeint sein.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig, da wir sie von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung aktualisieren können, um Änderungen an unseren Datenschutzpraktiken zu berücksichtigen. Wir werden auf unseren Websites einen Hinweis veröffentlichen, um Sie über alle wesentlichen Änderungen an unserer Datenschutzerklärung zu informieren und Ihnen mitzuteilen, wann diese zuletzt aktualisiert wurde.

2. Daten, die wir erfassen

Wir erfassen Daten über Sie, wenn Sie unsere Websites nutzen. Wir können außerdem Informationen über Sie von unseren Geschäftspartnern, anderen Dritten und aus öffentlich zugänglichen Quellen erhalten.

2.1 Daten, die Sie Gigajob zur Verfügung stellen

– Über Ihr Konto

Wir erfassen Daten von Ihnen, wenn Sie ein Gigajob-Konto erstellen, Informationen anfragen, sich bei einem Dienst anmelden, an einer Umfrage teilnehmen, einen Lebenslauf erstellen, Inhalte hochladen oder anderweitig aktiv Daten an uns senden. Dies kann Ihren Benutzernamen, Passwort, Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (einschließlich Handynummer), Anschrift, Beruf, Interessen und andere Daten, die in einem gesendeten Profil oder Lebenslauf enthalten sind, einschließlich unter anderem unserer Bewerbungsmaterialien beinhalten.

– Durch Ihre Aktivität auf Gigajob

Darüber hinaus kann Gigajob im Rahmen des Standardbetriebs der Website Daten von Ihrem Computer oder mobilen Gerät sowie auf der Website durchgeführte Handlungen erfassen und analysieren, einschließlich Ihres Lebenslaufs, Ihrer Suche auf Gigajob, der Jobtitel, nach denen Sie suchen oder für die Sie sich bewerben, der Standorte dieser Jobs, Gehaltsvorstellungen oder Erfahrungen, des allgemeinen Gehalts- oder Erfahrungsniveaus der Jobs, die Sie sich ansehen (sofern angegeben), der Dauer Ihrer Aktivitäten auf der Website und den einzelnen Seiten, der Seitenaufrufe, der Klicks, der Antippvorgänge, der Sitzungsaktivität, des Browsertyps, des Betriebssystems, des Gerätetyps, der MAC-Adresse, der IP-Adresse und des Domainnamens, unter dem Sie auf die Website zugegriffen haben.

Die Website kann außerdem die Gesamtzahl der Besucher auf unserer Website, die Anzahl der Besucher auf jeder Seite unserer Website, IP-Adressen, externe Websites, die mit Suchbegriffen und den Domainnamen der Internetanbieter, des Betriebssystems und des Browsertyps unserer Benutzer verknüpft sind, verfolgen, und wir können diese Daten in zusammengefasster Form auf Trends und Statistiken analysieren, jedoch werden diese Informationen nur in zusammengefasster Form gespeichert, verwendet und offengelegt, und sie enthalten keine personenbezogenen Daten. Wir können darüber hinaus zusammengefasste demografische Informationen erfassen. Solche aggregierten Informationen können aus Daten stammen, die Sie uns durch die Nutzung der Websites und/oder öffentliche Aufzeichnungen zur Verfügung gestellt haben, und beziehen sich nicht eindeutig auf Sie und sind auch nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft, die eine einzelne Person identifizieren können. Wir können diese zusammengefassten Informationen verwenden, um Trends zu analysieren, unsere Websites zu verwalten, die Bewegungen unserer Nutzer zu verfolgen und umfassende demographische Informationen für die zusammengefasste Nutzung erfassen. Wir können diese zusammengefassten Informationen aus unterschiedlichen Gründen mit Dritten teilen, einschließlich mit unseren verbundenen Unternehmen und unserer Muttergesellschaft, um sie bei der Erstellung zielgruppengerechter Anzeigen für geeignete Zielgruppen zu unterstützen.

– Wenn Sie sich anmelden oder Gigajob von Drittseiten aus besuchenSie können auch über externe Websites von Dritten, wie Facebook, Google o. ä., ein Konto erstellen oder sich bei Ihrem Gigajob-Konto anmelden. Wenn Sie noch kein Gigajob-Konto haben, sich aber mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto bei Gigajob anmelden, wird automatisch ein Gigajob-Konto mit derselben E-Mail-Adresse wie für Ihr Facebook- oder Google-Konto erstellt. Erklären Sie sich mit der Weiterleitung der o. g. Daten an Gigajob einverstanden, wird Facebook oder Google Sie authentifizieren und zur Website von Gigajob zurückleiten. Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich bei Gigajob über Ihr Facebook- oder Google-Konto anmelden, sendet Facebook oder Google eine Cookie-Datei an Ihr Gerät, um Sie als einen Facebook- oder Google-Nutzer zu authentifizieren. Durch den Zugriff auf Gigajob über Ihr Facebook- oder Google-Konto erklären Sie sich damit einverstanden, dass Facebook oder Google bestimmte der oben in diesem Absatz genannten Daten zum Zwecke der Authentifizierung weitergeben wird, um Ihnen zu ermöglichen, sich auf sichere Weise auf unserer Website anzumelden. Sie können diese Weitergabe jederzeit von Ihrem Facebook- oder Google-Konto aus beenden. Diese Daten gelten als Gigajob-Kontodaten zu Zwecken Ihrer Nutzung der Website. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Verknüpfung zwischen Ihrem Facebook- oder Google-Konto und Ihrem Gigajob-Konto durch entsprechende Änderung der Datenschutzeinstellungen Ihres Facebook- oder Google-Kontos oder Ihres Gigajob-Kontos aufzuheben. Facebook bittet Sie unter Umständen um Ihre Erlaubnis, bestimmte weitere Details an Gigajob weiterzugeben, unter anderem Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihre öffentlich zugänglichen Profilinformationen und Ihre E-Mail-Adresse.

WICHTIG: IHRE VERTRAGSBEZIEHUNG MIT FACEBOOK ODER GOOGLE ODER ANDEREN WEBSITES DRITTER WIRD AUSSCHLIESSLICH DURCH IHRE VEREINBARUNG MIT SOLCHEN DRITTEN GEREGELT.

Wir können in Ihrem Social-Media-Profil gespeicherte Daten erfassen, zu deren Erfassung Sie uns berechtigen, wenn Sie Ihr Social-Media-Profil verwenden, um Funktionen auf den Websites aufzurufen. Gigajob stellt Software-Anwendungen („Apps“) bereit, die für die Allgemeinheit verfügbar sind. Wenn Sie eine unserer Apps herunterladen, können wir Ihre Profilinformationen erfassen, die sich auf Ihre Benutzer-ID, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und das Profilbild auf Ihrer Social-Media-Website beschränken.

2.2 Weitere personenbezogene Daten, die Gigajob von Dritten erhalten kann

Alle personenbezogenen Daten, die Gigajob ggf. von anderen externen Quellen erhält, werden von Gigajob in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den jeweils geltenden Gesetzen verarbeitet.

2.3 Speicherung Ihrer Daten

Gigajob bewahrt die personenbezogenen Daten von Nutzern so lange auf, soweit diese Aufbewahrung angemessen, relevant und auf das für die Zwecke, für die diese Daten verarbeitet werden, erforderliche Maß beschränkt ist. Insbesondere gilt, dass Gigajob personenbezogene Daten nicht länger als für die Durchführung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Dienste erforderlich aufbewahrt.

Wenn Sie ein Gigajob-Konto erstellen, werden Ihre Daten auf eine Weise erfasst und gespeichert, die mit Ihrer Konto-E-Mail-Adresse verknüpft ist. Gigajob kann Ihr Gerät außerdem mit einer Kennung versehen, die mit einer Kontonummer vergleichbar ist. Wir können den Namen Ihres Geräts, den Gerätetyp, die Telefonnummer, das Land und alle anderen von Ihnen bereitgestellten Informationen wie Name, E-Mail-Adresse oder Postleitzahl erfassen. Die Erfassung dieser Daten geschieht, sofern anwendbar, ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke.

Gigajob kann außerdem die in Abschnitt 2 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Daten auf seinen Geräten oder den Geräten von Dritten, zu denen Gigajob eine Geschäftsbeziehung unterhält, aufbewahren. Für diese Speichergeräte werden gemäß den jeweils anwendbaren Regelungen angemessene Schutzvorkehrungen getroffen.

2.4 Erforderliche personenbezogene Daten

Gigajob wird Ihnen zum Zeitpunkt der Bereitstellung mitteilen, ob personenbezogene Daten von Ihnen benötigt werden, um Ihnen bestimmte Dienste oder Funktionen von Gigajob zur Verfügung stellen zu können. Sollten Sie benötigte personenbezogene Daten nicht bereitstellen, steht Ihnen die betreffende Funktion oder der betreffende Dienst unter Umständen nicht zur Verfügung.

2.5 Grundlage, auf der Gigajob Ihre personenbezogenen Daten erfasst

Gigajob erfasst und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis verschiedener Rechtsgrundlagen, die jeweils von der Art der bereitgestellten personenbezogenen Daten und der Art ihrer Verarbeitung abhängen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

  • Vertragserfüllung

Die meisten von Gigajob verarbeiteten Daten werden aus dem Grund verarbeitet, dass dies für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist oder damit wir die von einem Nutzer angefragten Schritte vor dem Abschluss eines Vertrags durchführen können.

  • Berechtigtes Interesse

Eine zweite Rechtsgrundlage, auf der Gigajob andere Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchführt, besteht darin, dass die Verarbeitung für die Zwecke der legitimen Interessen von Gigajob erforderlich ist. Zu solchen legitimen Interessen gehört zum Beispiel, dass wir davon ausgehen, dass Sie vernünftigerweise erwarten, dass wir in Ihrem Auftrag eine bestimmte Art der Verarbeitung vornehmen, oder wenn die Verarbeitung für die Zwecke der Betrugserkennung und -vermeidung zwingend erforderlich ist.

  • Einhaltung rechtlicher Pflichten

Eine dritte Rechtsgrundlage für bestimmte Arten der Verarbeitung besteht darin, dass die Verarbeitung dafür erforderlich ist, dass Gigajob eine rechtliche Verpflichtung einhalten kann.

  • Einwilligung

Schließlich stützt sich Gigajob bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen auf Ihre Einwilligung. Wenn Gigajob Ihr Einverständnis einholt, um bestimmte personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten zu dürfen, tun wir dies zum Zeitpunkt der Bereitstellung dieser Daten, und die Verarbeitung erfolgt nur, wenn uns Ihr entsprechendes Einverständnis vorliegt.

4. Zwecke und Nutzungen von Daten

Wir können die Daten, die wir über Sie erheben, zu folgenden Zwecken nutzen:

  • Bereitstellung der Produkte oder Dienste, die Sie anfordern;
  • Aufzeichnungen über die Jobs, die Sie sich ansehen oder auf die Sie sich über unsere Websites oder die Websites unserer verbundenen Unternehmen und unserer Muttergesellschaft bewerben;
  • Um Sie über relevante Stellenanzeigen zu informieren und Ihnen über die Websites von Gigajob oder über Websites verbundener Unternehmen andere Arten von Werbenachrichten zu schicken, die für Sie von Interesse sein könnten;
  • Bereitstellung von administrativen Benachrichtigungen oder Mitteilungen, die für Ihre Nutzung der Websites gelten;
  • Beantwortung Ihrer Fragen und Kommentare und Bereitstellung von Kundensupport;
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen und Bereitstellung von Informationen, von denen wir glauben, dass sie auf Ihre Interessen ausgerichtet sind (wie beispielsweise relevante Dienste, Weiterbildungsangebote oder sonstige Karriereentwicklungsmöglichkeiten); um es Ihnen zu ermöglichen, mit uns über unsere Blogs, sozialen Netzwerke und andere interaktive Medien zu kommunizieren und Ihr Feedback und Ihre Anregungen einzuholen;
  • Betrieb, Auswertung und Verbesserung unserer Geschäftsabläufe und der Produkte und Dienste, die wir anbieten;
  • Durchführung von Analysen bezüglich der Leistung und Auswirkungen unserer Werbemitteilungen, des User Engagements und unserer Aktivität mit bestimmten Funktionen unserer Website sowie des Inhalts der Lebensläufe unserer Nutzer;
  • Schutz vor und Verhinderung von Betrug, nicht autorisierten Transaktionen, Forderungen und anderen Verbindlichkeiten, und Steuerung des Risikos durch Identifizierung potenzieller Hacker und anderer nicht autorisierter Nutzer;
  • Durchsetzung der Nutzungsbedingungen unserer Websites; und
  • Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, Branchenstandards und unserer Richtlinien, einschließlich derjenigen, die vernünftigerweise notwendig sind, um den rechtlichen Anforderungen (einschließlich Vorladungen, Durchsuchungsbefehlen, Gerichtsbeschlüssen) und den Anweisungen und Anordnungen der Strafverfolgungsbehörden nachzukommen.
  • Wir verwenden auch nicht personenbezogene Daten und bestimmte technische Informationen über Ihren Computer und Ihren Zugang zu den Websites, um die Websites zu betreiben, zu warten und zu verwalten. Wir erfassen diese Informationen über automatisierte Mittel, wie Cookies

    und Web Beacons, wie nachfolgend genauer beschrieben wird.

    5. Welche Informationen wir weitergeben

    Gigajob gibt Ihre personenbezogenen Daten mittels Bewerbungen auf Stellenanzeigen an Arbeitgeber weiter, wie in den Abschnitten 2 und 4 dieser Datenschutzerklärung erläutert. Arbeitgeber verpflichten sich, sämtliche ihrer Pflichten gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen bezüglich der Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten einzuhalten sowie angemessenen Schutz für alle Rechte von betroffenen Personen gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen bereitzustellen. Außer in Fällen, in denen Nutzer Ihre personenbezogenen Daten in einer Bewerbung auf eine Stellenanzeige bereitstellen, in einer Schaltung von Stellenanzeigen angeben oder anderweitig ihre Erlaubnis erteilen, diese Daten zu teilen, verkaufen wir keine personenbezogenen Daten unserer Nutzer aus irgendeinem Grund an Dritte.

    Wenn Sie eine Integration eines Drittanbieters verwenden, um sich auf eine Stellenanzeige von Gigajob zu bewerben, wird Ihre Bewerbung in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen dieses Dritten verarbeitet.

    Arbeitgeber können jeden Lebenslauf bzw. jede Bewerbung, die Sie auf eine Stellenanzeige an einen Arbeitgeber gesendet haben, speichern, und Sie sollten sich die Datenschutzerklärung des jeweiligen Arbeitgebers durchlesen, um zu verstehen, wie er Ihre personenbezogenen Daten speichert.

    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Dienstleister weiter, einschließlich unserer verbundenen Unternehmen und unserer Muttergesellschaft, die sich im Ausland befinden. Dies hilft uns, Ihnen unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Diese Dienstleister dürfen die Informationen nur verwenden oder offenlegen, wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen in unserem Auftrag erforderlich ist oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Diese Weitergabe erfolgt unter Einhaltung der anwendbaren Datenschutzvorschriften und unter Anwendung angemessener Schutzvorkehrungen. Insbesondere werden umfassende Datenschutzvereinbarungen geschlossen, mit denen der angemessene Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer sichergestellt werden soll. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten auf diese Weise übertragen werden, sollten Sie diese Website nicht nutzen. Wenn ein Nutzer beispielsweise einen Lebenslauf auf unserer Website hochlädt oder mithilfe der Produkte von Gigajob einen Lebenslauf erstellt und die Option „Mit Indeed teilen“ wählt, kann der Lebenslauf mit Indeed geteilt werden. Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Indeed finden Sie in der Datenschutzerklärung von Indeed.

    Gigajob kann auch bestimmte Nutzerdaten weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben feststellen, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um das Gesetz einzuhalten, mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten oder Unterstützung bei der Strafverfolgung zu ersuchen, eine Straftat zu verhindern oder die nationale Sicherheit zu schützen oder die Interessen oder die Sicherheit von Gigajob oder anderer Nutzer der Websites zu schützen. Dies bedeutet z. B., dass Gigajob die elektronische Adresse und Identität eines Nutzers oder andere ordnungsgemäß angeforderte Daten offenlegen kann, um Vorladungen, Durchsuchungsbefehlen, Anforderungen von Strafverfolgungsbehörden oder gerichtlich angeordneten Anfragen nachzukommen.

    Personenbezogene Daten, die wir erfasst haben, können im Fall einer Insolvenz oder einer anderen Unternehmensumstrukturierung von Gigajob an einen Dritten weitergegeben werden. Darüber hinaus, wenn wir von einem anderen Unternehmen aufgekauft oder mit diesem zusammengelegt werden, oder im Falle eines Verkaufs von Vermögenswerten oder einer sonstigen Übertragung von Eigentumsrechten durch Gigajob an einen Dritten (durch Zusammenlegung, Verkauf oder aus anderen Gründen), oder einer anderen Umstrukturierung oder Schaffung eines Gemeinschaftsunternehmens, oder Abtretung, Übertragung oder einer sonstigen Veräußerung aller oder eines Teils der Geschäftsbereiche, Vermögenswerte oder Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit einer Insolvenz oder ähnlichen Verfahren), können die von uns erhobenen personenbezogenen Daten an einen solchen Dritten sowie an die verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften eines solchen Dritten weitergegeben werden, und sie können von diesem Dritten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung genutzt werden.

    6. Ausübung von Rechten in Hinblick auf personenbezogene Daten

    Gigajob-Nutzer, die in der EU oder einem anderen Land, in dem mit den EU-Bestimmungen vergleichbare Datenschutzgesetze gelten, personenbezogene Daten bereitstellen, können die nachstehend aufgeführten Rechte ausüben.

    6.1 Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten und Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bzw. Widerspruch dagegen

    Sie können eine formelle Anfrage an Gigajob bezüglich der Berichtigung oder der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stellen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, indem Sie eine E-Mail an privacycenter @ rgf-ohr.com (beim Versenden der E-Mail die Leerzeichen aus der Adresse entfernen) von der in Ihrem Konto hinterlegten E-Mail-Adresse senden.

    6.2 Rechte zum Zugriff auf und zur Übertragbarkeit von personenbezogenen Daten

    Sie können auf die meisten Ihrer Daten über die Website zugreifen. Sie können jedoch eine formelle Anfrage auf Einsicht in Ihre von Gigajob gespeicherten personenbezogenen Daten stellen. Senden Sie dazu bitte über die E-Mail-Adresse, die auch für Ihr Konto hinterlegt ist, eine E-Mail an privacycenter @ rgf-ohr.com (beim Versenden der E-Mail die Leerzeichen aus der Adresse entfernen) und fügen Sie folgenden Satz in Ihre E-Mail ein: „Hiermit beantrage ich den Zugriff auf meine personenbezogenen Daten.“ Gigajob stellt Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem Format zur Verfügung, in dem diese an Dritte übertragen werden können.

    6.3 Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

    Sie können Ihre Daten über die Website löschen oder eine formelle Anfrage stellen. Die formelle Anfrage richten Sie bitte an: privacycenter @ rgf-ohr.com (beim Versenden der E-Mail die Leerzeichen aus der Adresse entfernen). Diese E-Mail sollte über die in Ihrem Konto hinterlegte E-Mail-Adresse versendet werden. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail-Anfrage Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an.

    7. Internationale Datenübertragungen

    Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten und speichern wir die Informationen außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, einschließlich in den USA. Solche Übertragungen werden unter Einhaltung der anwendbaren Datenschutzvorschriften und unter Anwendung angemessener Schutzvorkehrungen durchgeführt. Insbesondere werden umfassende Datenschutzvereinbarungen geschlossen, mit denen der angemessene Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer sichergestellt werden soll. Die Ihnen bereitgestellten Dienstleistungen sowie die Funktionen der Website könnten ohne eine solche Übertragung nicht bereitgestellt werden. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten auf diese Weise übertragen werden, sollten Sie diese Website nicht nutzen.

    8. Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds (Privacy Shield Frameworks)

    Gigajob kommt dem zwischen der EU und den USA sowie dem zwischen der Schweiz und den USA bestehenden und vom US-amerikanischen Department of Commerce festgelegten Rahmenbedingungen zum Datenschutzschild (Privacy Shield) in Bezug auf die Erfassung, Nutzung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten, die gemäß dem Datenschutzschild aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Schweiz in die USA übermittelt werden, nach. Gigajob hat bescheinigt, dass es die Grundsätze des Datenschutzschilds (Privacy Shield) in Verbindung mit diesen Daten einhält. Im Falle eines Konflikts zwischen den Richtlinien dieser Datenschutzerklärung und den Rechten betroffener Personen gemäß dem Datenschutzschild (Privacy Shield) haben die Grundsätze des Datenschutzschilds Vorrang. Weitere Informationen über das Privacy-Shield-Programm und unsere Zertifizierung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

    In Bezug auf im Rahmen des Datenschutzschilds erhaltene oder übermittelte personenbezogene Daten unterliegt Gigajob den aufsichtsrechtlichen Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission.

    Laut den Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds haben Personen in der EU und in der Schweiz das Recht, Informationen darüber einzuholen, ob wir personenbezogene Daten von ihnen in den USA speichern. Auf Anfrage gewähren wir Ihnen Einsicht in die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Sie können außerdem die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren, ändern oder löschen. Um diese Rechte wahrzunehmen, befolgen Sie bitte die in Abschnitt 6 dieser Datenschutzerklärung erläuterten Schritte. Wenn wir aufgefordert werden, Daten zu löschen, antworten wir innerhalb einer angemessenen Frist.

    Wie in Abschnitt 5 dieser Datenschutzerklärung erläutert, kann Gigajob Ihre Daten an Dritte weitergeben. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden, befolgen Sie die in Abschnitt 6.3 dieser Datenschutzerklärung dargelegten Schritte, und wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen und die Verarbeitung der entsprechenden Daten einstellen.

    Die Verantwortung, die Gigajob für personenbezogene Daten trägt, die das Unternehmen im Rahmen des Datenschutzschilds in den USA erhält und anschließend an Dritte weitergibt, ist in den Grundsätzen des Datenschutzschilds beschrieben. Insbesondere bleibt Gigajob im Rahmen der Grundsätze des Datenschutzschilds verantwortlich und haftbar, wenn Dritte, die das Unternehmen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in seinem Namen beauftragt, dies nicht gemäß der Grundsätze tun. Dies gilt nicht, wenn Gigajob nachweisen kann, dass das Unternehmen nicht für das für den Schaden ursächliche Ereignis verantwortlich ist.

    In Übereinstimmung mit den geltenden Grundsätzen des Datenschutzschilds verpflichtet sich Gigajob zur Klärung von Beschwerden hinsichtlich des Schutzes und unserer Erfassung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß dem Datenschutzschild in die USA übertragen werden. Personen in der Europäischen Union oder in der Schweiz, die Fragen oder Beschwerden bezüglich des Datenschutzschilds haben, kontaktieren bitte zuerst Gigajob unter privacycenter @ rgf-ohr.com (beim Versenden der E-Mail die Leerzeichen aus der Adresse entfernen) oder per Post unter Gigajob Privacy Department, 6433 Champion Grandview Way, Austin, Texas, 78750, USA.

    Gigajob hat sich zudem verpflichtet, ungelöste Datenschutzbeschwerden im Rahmen der geltenden Grundsätze des Datenschutzschilds an einen unabhängigen Schlichtungsmechanismus, das BBB EU PRIVACY SHIELD, weiterzuleiten, das vom Council of Better Business Bureaus betrieben wird. Wenn Ihre Beschwerde nicht zeitnah bestätigt oder nicht zufriedenstellend behandelt wird, finden Sie unter www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers weitere Informationen. Dort können Sie auch eine Beschwerde einreichen. Dieser Dienst wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

    Wenn Ihre Beschwerde bezüglich des Datenschutzschilds nicht über die oben genannten Kanäle beigelegt werden kann, können Sie unter bestimmten Bedingungen ein verbindliches Schiedsverfahren für bestimmte Restforderungen einleiten, die nicht durch andere Rechtsbehelfe beigelegt wurden. Siehe Anhang 1 des Datenschutzschilds unter https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction

    9. Wie wir personenbezogene Daten schützen

    Gigajob wendet angemessene Sicherheitsmaßnahmen an, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung der personenbezogenen Daten, die sich unter der Kontrolle von Gigajob befinden, zu verhindern. Keine Methode der Internetübertragung oder elektronischen Speicherung ist jedoch vollkommen sicher. Beachten Sie zudem, dass E-Mails, über Ihren Webbrowser gesendete Nachrichten und andere ähnliche Mittel zur Kommunikation mit Nutzern nicht verschlüsselt sind. Daher können wir bei allem Bemühen um den Schutz Ihrer Daten deren Sicherheit nicht garantieren.

    Beachten Sie zudem, dass wir möglicherweise externe Cloud-Dienstanbieter einsetzen, die Hosting, Datenspeicherung und weitere Dienste anbieten, die möglicherweise nicht verhandelbaren Standardnutzungsbedingungen unterliegen. Diese Dienstanbieter haben uns oder die Öffentlichkeit davon in Kenntnis gesetzt, dass sie von ihnen als angemessen erachtete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten innerhalb ihres Systems umsetzen oder dass sie allgemein dafür bekannt sind, solche Maßnahmen durchzuführen. Wir sind jedoch (soweit gesetzlich zulässig) nicht für Schäden haftbar, die aus dem Missbrauch von Daten, einschließlich personenbezogener Daten, durch diese Unternehmen entstehen. Im Abschnitt über internationalen Datentransfer finden Sie die im Zusammenhang mit der Übertragung von personenbezogenen Daten von Personen in der EU oder der Schweiz geltenden Verpflichtungen.

    10. Kontaktaufnahme mit Gigajob und Beschwerden

    Richten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder andere Bedenken bezüglich des Datenschutzes an Gigajob, indem Sie uns eine E-Mail senden: privacycenter @ rgf-ohr.com (beim Versenden der E-Mail die Leerzeichen aus der Adresse entfernen). Bitte geben Sie in E-Mail-Anfragen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Sie können schriftliche Korrespondenz außerdem an folgende Adresse senden: Gigajob Privacy Department, 6433 Champion Grandview Way, Austin, Texas, 78750, USA. Wir bemühen uns, innerhalb einer angemessenen Frist zu antworten. Unser Datenschutzbeauftragter wird Ihre Beschwerde bearbeiten und Ihnen zusätzliche Informationen zur weiteren Bearbeitung geben.

    11. Links zu anderen Websites

    Unsere Websites können Links zu anderen Websites enthalten, die Eigentum von anderen Unternehmen sind oder von diesen betrieben werden, einschließlich unter anderem Websites von verbundenen Dritten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine verlinkte Website zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, da sie von unserer abweichen kann. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken von Websites, die sich im Besitz von Unternehmen befinden, bei denen es sich nicht um verbundene Unternehmen oder die Muttergesellschaft von Gigajob handelt.

    Unsere Websites können auch Links zu gemeinsam von Gigajob und einem oder mehreren Geschäftspartnern oder verbundenen Dritten geführten Websites enthalten, die Ihre personenbezogenen Daten gemäß ihren eigenen Datenschutzpraktiken erfassen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen auf jeder gemeinsam betriebenen Website zu lesen, auf die Sie verlinkt werden, um Informationen über die Datenschutzpraktiken auf dieser Website zu erhalten.

    Bitte beachten Sie, dass keine elektronische Übermittlung von Informationen vollständig sicher sein kann. Wir können nicht garantieren, dass die Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz personenbezogener Daten eingerichtet haben, niemals umgangen werden können oder versagen, oder dass diese Maßnahmen immer ausreichend oder wirksam sein werden. Gigajob wendet angemessene Sicherheitsmaßnahmen an, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung der personenbezogenen Daten, die sich unter der Kontrolle von Gigajob befinden, zu verhindern. Als Nutzer der Websites verstehen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass Sie alle Verantwortung und Risiken für Ihre Nutzung der Websites und des Internets im Allgemeinen, der von Ihnen veröffentlichten oder abgerufenen Dokumente und für Ihr Verhalten auf und außerhalb der Websites übernehmen.

    Einwohner von Kalifornien, USA

    Gemäß kalifornischem Recht sind die Einwohner Kaliforniens berechtigt, einmal im Kalenderjahr Informationen über die Offenlegung bestimmter Kategorien von personenbezogenen Daten durch ein Unternehmen an andere Unternehmen zu Direktmarketingzwecken anzufordern und zu erhalten. Wenn Sie Einwohner Kaliforniens sind und unsere Websites nutzen, können Sie eine Kopie dieser Informationen bei Gigajob anfordern, indem Sie eine E-Mail an privacycenter @ rgf-ohr.com (beim Versenden der E-Mail die Leerzeichen aus der Adresse entfernen). Bitte geben Sie in E-Mail-Anfragen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an.