Ausbildung bei der Agentur für Arbeit? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Ausbildung bei der Agentur für Arbeit?

  1. #11
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ausbildung bei der Agentur für Arbeit?

    Zitat Zitat von Dandani Beitrag anzeigen
    , fehlt diese spezielle Ausbildung.
    Bei Arbeitsvermittlungsfachkräften ggf. Für die schweren Fälle gibt es jedoch dafür speziell den Medizinischen Dienst. Die vermitteln jedoch wiederrum keine Jobs.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    94
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung bei der Agentur für Arbeit?

    Du meinst sicher die Psychotherapeuten, die dann entscheiden ob der Mensch arbeitsfähig ist oder nicht. Manche Sachbearbeiter meinen aber diese Kenntnisse auch zu besitzen. So erklären sich manche (Vor-) Urteile.

  3. #13
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ausbildung bei der Agentur für Arbeit?

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Du meinst sicher die Psychotherapeuten
    Nein, die meine ich sicher nicht, gibt es bei MD sicher auch, genauso wenn Jemand wegen Rücken nicht mehr arbeiten kann.

    Hier wurde ja von Psychologen, psych. Kenntnissen gesprochen und wenn beim MD Psychologen hinzugezogen werden, handelt es sich um gesunde Menschen. Da wird dann festgestellt was und wie sie arbeiten können.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    94
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung bei der Agentur für Arbeit?

    Wie, festgestellt dass sie psychisch gesund sind und arbeiten können? Ist die Psyche eines Arbeitslosen egal? Das wäre ja schockierend, da versteht man einige, die damit nicht klar kommen wenn sie psychische Probleme haben und die Fachärzte sowas ignorieren und ganz anders behandeln. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe?

  5. #15
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ausbildung bei der Agentur für Arbeit?

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Ist die Psyche eines Arbeitslosen egal?
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe?
    Nein, hast du anscheinend nicht. Der MD der JC macht keine Krankenbehandlungen, er gibt lediglich einen Gesundheitzustand wieder.
    Auch ist ein psychisch kranker, der z.B. keine neurologischen Störungen hat, dem JC nicht egal. Hat er z.B. massiver Burn out, Depressionen, etc. welches Arbeiten unmöglich macht, Wird dies vom MD per Attest bescheinigt.
    Liegen zudem noch Neurologische Probleme vor, aus dieses. Behandelt wird jedoch von denen beides nicht.

    Dafür gibt es dann wieder Fachärzte wie Psychiater, Neurologen, Psychologen an die sie sich dann wenden können.
    Geändert von -a bacus (09.10.2016 um 17:07 Uhr)

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.700, Level: 66
    Level beendet: 13%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 350
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Diskussions-Beender

    AW: Ausbildung bei der Agentur für Arbeit?

    Es ist ja auch richtig dass sie dann an Fachärzte gewiesen werden. Ich kann mir vorstellen dass viele Arbeitslose depressiv werden. Das ist doppelt schlimm, keinen Job und dazu kommt noch die Arbeitsunfähigkeit. Ist schon okay so dass sie zur richtigen Abteilung geschickt werden.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  2. Arbeit im Callcenter
    Von AhmetF im Forum Jobsuche
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 13:22
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 08:58
  4. Cliquenwirtschaft auf der Arbeit
    Von Mirja im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 15:06
  5. Ausbildung Helfer danach Ausbildung/Weiterbildung?
    Von cgi im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 12:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •