Zur Bundeswehr?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Thema: Zur Bundeswehr?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    4
    Punkte: 25, Level: 1
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Zur Bundeswehr?

    Hallo, nächstes Jahr bin ich mit der Schule fertig, werde meinen Realschulabschluss in der Tasche haben. Bin dabei mir Ausbildungsplätze für 17 zu suchen aber so wirklich weiß ich noch nicht was ich mal machen will. Am Liebsten was handwerkliches, wie Kfz, überhaupt Mechaniker oder Lackierer oder sowas. Da habe ich noch nichts gefunden, vielleicht bin ich noch auch zu früh mit der Suche, hab ja noch Zeit.

    Mein Vater meinte eben beim Mittagessen, geh doch zur Bundeswehr. Dort kannst Du auch Deine Ausbildung machen...

    Hab ich schon gehört, ist vielleicht auch nicht schlecht aber was ist wenn es Krieg gibt? Oder Terroranschläge? Bin ich dann gezwungen zu kämpfen?

    Kann man sich eigentlich auch aussuchen was man bei der BW für eine Ausbildung machen will oder wird man eingestuft?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.700, Level: 66
    Level beendet: 13%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 350
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Diskussions-Beender

    AW: Zur Bundeswehr?

    Hey OO-Lupo ich kann nur sagen dass mein Job als Kfz-Mechatronikerin echt toll ist. Hast Du Spaß an Autos? Hast wahrscheinlich noch keins aber ne Mofa? Schraubst Du da gern dran? Dann wäre das was für Dich. Also, ich kann mir schon denken dass bei der Bundeswehr auch in Kfz ausgebildet wird, sie reiten ja nicht mehr auf Pferden zum Einsatz da ist ein Kfz-Mechatroniker mit Sicherheit absolut wichtig!
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zur Bundeswehr?

    Ich habe mal gehört dass die Bundeswehr aufstocken will, die Chancen dort einen Ausbildungsplatz zu bekommen stehen nicht schlecht. Was auf jeden Fall stimmt, es ist ein sicherer Arbeitsplatz und die Bezahlung soll auch nicht übel sein. Was ich nicht weiß ist, ob Du im Ernstfall verschont bleibst, wenn es tatsächlich zu Einsätzen kommt.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zur Bundeswehr?

    Ich glaube dass das die Voraussetzung ist. es heißt ja auch Bundeswehr. von daher musst Du es Dir wirklich gut überlegen.

  5. #5
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.872
    Punkte: 12.134, Level: 72
    Level beendet: 21%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 316
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    253
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zur Bundeswehr?

    Klar kann man bei der Bundeswehr auch eine Ausbildung machen. Vorausgesetzt, dass man auch eine entsprechende Tauglichkeit hat. Man muss sich auch nicht unbedingt für Auslandseinsätze verpflichten. Ist natürlich gern gesehen. Am besten ist, wenn du dich mal im Internet informierst.

  6. #6
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Zur Bundeswehr?

    Zitat Zitat von OO-Lupo Beitrag anzeigen
    Mein Vater meinte, geh doch zur Bundeswehr. Dort kannst Du auch Deine Ausbildung machen...

    was ist wenn es Krieg gibt? Oder Terroranschläge? Bin ich dann gezwungen zu kämpfen?
    Was meinst du denn? Warum eine Ausbildung bei der Bundeswehr? Hat dein Vater dazu nichts gesagt? Wäre eine Ausbildung in der Wirtschaft für dich nicht sinnvoller und einfacher? Es werden dort doch z.Zt. Ausbildungsplätze en masse angeboten, anders als bei der Bundeswehr. Da brauchst du auch keine Befürchtungen zu haben, bei Krieg oder Terror ins Ausland berufen zu werden.

    Wenn du jedoch unbedingt zur Bundeswehr möchtest, dann solltest du dir überlegen ob du dort zivil oder militärisch, FWD oder Verpflichtend, dann die Richtung kennen und welchen Dienstgrad du anvisieren möchtest.

    Das wäre für eine Bewerbung bei der Bundeswehr schon wichtig zu wissen. Genauso wie in der Industrie. Ruf mal bei der Bundeswehr direkt an, die Nummer findest du im Internet oder hier.

    Hotline Bundeswehr: 0800 9800 880

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zur Bundeswehr?

    Vielleicht ist der Vater von der Werbung inspiriert worden, die vor einiger Zeit im TV kam? Gut, es wäre ein sicherer Arbeitsplatz aber Kriegsdienst o.ä. verweigern, das geht nun mal nicht wenn man sich für die Bundeswehr entschließt.

  8. #8
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.872
    Punkte: 12.134, Level: 72
    Level beendet: 21%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 316
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    253
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zur Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Northern Lights Beitrag anzeigen
    ...es wäre ein sicherer Arbeitsplatz aber Kriegsdienst o.ä. verweigern, das geht nun mal nicht wenn man sich für die Bundeswehr entschließt.
    Der Sohn eines Bekannten hat sich bei der Bundeswehr beworben und wurde auch genommen. Bei der Einstellung wurde er auch wegen Auslandseinsätzen gefragt und er hat dazu Nein gesagt. Man muss keine solchen Einsätze machen, wenn man nicht will.

  9. #9
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Zur Bundeswehr?

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Der Sohn eines Bekannten hat sich bei der Bundeswehr beworben und wurde auch genommen.
    Auslandseinsätze .
    Man muss keine solchen Einsätze machen, wenn man nicht will.
    Das ist ja eine klare Aussage, ist jedoch eine Frage, bei was für einen Fall?
    Für den Militärdienst, als Freiwilliger oder als Zeitsoldat?

    Stelle ich mir gerade bildlich vor. Freiwillig, Offizierslaufbahn, Ausbildung/Studium, aber bitte keine Einsätze im Ernstfall und ins Ausland.

    Oder wie war es bei dem besagten Sohnemann?

  10. #10
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.872
    Punkte: 12.134, Level: 72
    Level beendet: 21%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 316
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    253
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zur Bundeswehr?

    Wachregiment, Strammstehen vor Staatsgästen mit präsentiertem Gewehr.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei der Bundeswehr auch als Zivilperson arbeiten?
    Von Struppi im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 17:48
  2. Als Frau zur Bundeswehr?
    Von N.O.P. im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 14:38
  3. Verdienst bei der Bundeswehr
    Von Soldier im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 20:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •