Mein Kind wird in der Schule geärgert - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Mein Kind wird in der Schule geärgert

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Ein Rollenspiel "auf sanfte Art" wäre vielleicht wirklich nicht schlecht. So dass die Kinder von Außen sehen, wie gehässig und gemein das ist. Sie sollen sich darin wiedererkennen und merken wie dumm so ein Verhalten ist.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    94
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Ich glaube nicht dass sie das irgendwie beeindrucken würde. Wenn sie auf Krawall aus sind dann stört sie das nicht, egal wie sich das Opfer fühlt. Ob es da überhaupt eine vernünftige Lösung gibt bezweifel ich.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    23
    Punkte: 308, Level: 9
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Ja das ist echt gemein. Kann es sein dass Kinder auch schon unzufrieden sind und Blitzableiter brauchen? Oder was soll das denen eigentlich bringen, das Gefühl Macht zu haben? Man muss denen mal verklickern dass sie sich nicht wie in der Schule sondern wie in einem Kindergarten verhalten.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array Avatar von Miss Piggy
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    179
    Punkte: 1.787, Level: 24
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Er soll die Mobber mal direkt ins Gesicht fragen was sie eigentlich gegen ihn haben, ob die Nase oder sonstwas nicht passt. Einfach ganz spontan!

  5. #25
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Wie ging's denn hier weiter? Habt ihr jetzt schon was unternommen?

  6. #26
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Wie genau hat sich das hier eigentlich gleich zu Mobbing entwickelt? Im Startbeitrag ist von ärgern die Rede. Das ist schon nochmal ein Unterschied, findet ihr nicht?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Ja doch, das finde ich auch. Das Ärgern gab es schon immer und wird es immer geben. Solange es nicht an die Psyche geht ist das noch kein Mobbing. Ich würde ein bisschen an seinem Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen arbeiten, wenn es mein Kind wäre. Wie wäre es mit einem Sportverein, Judo, Karate oder ähnliches? Zwar nicht um die anderen umzuhauen, sondern stolz auf sich zu sein, zu zeigen dass man doch nicht so hilflos ist. Das gibt Selbstsicherheit und wenn er dann mal laut Stopp sagt, werde sie irgendwann den Mund halten.

  8. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Weil man mit dem Wort um sich schmeißt.
    Das wird doch alles heißer gekocht als es gegessen wird.

  9. #29
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.729, Level: 66
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 321
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Diskussions-Beender

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Da steckt man leider nicht drin, Wenn es ihm die letzten Ferientag versauert hat weil er an den Schulanfang dachte, dann scheint es schon ein Problem für ihn zu sein.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #30
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Mein Kind wird in der Schule geärgert

    Also Turbolady, das kann ja aber nicht der Maßstab sein. Es gibt auch "glückliche" Kinder, die sich nicht auf die Schule freuen. Es mag genug geben, die sich freuen Freunde zu sehen, oder aufs Lernen, oder auf die Lehrer, aber im großen und ganzen finde ich dass das kein Kriterium ist.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tablet in der Schule
    Von Holger G. D. im Forum Schule
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 15:13
  2. Rauchen in der Schule
    Von knallerbse im Forum Schule
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.10.2014, 13:55
  3. Wie kann ich mein Kind motivieren?
    Von Evi im Forum Jobsuche
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 16:01
  4. Wird mein Kind faul weil ich arbeitslos bin?
    Von Henny im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 13:39
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 16:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •