Job an Roboter oder Maschine verloren? - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 109

Thema: Job an Roboter oder Maschine verloren?

  1. #41
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Noch ist es nicht soweit, man kann noch getrost ins Krankenhaus gehen und wird von Menschenhand versorgt und behandelt. Wenn die Roboter kommen werden wir uns genauso daran gewöhnen wie an alles andere. Hätte man früher gedacht dass Pokemon zum Leben mancher Leute gehören wird? Ein virtuelles Dingsda was Menschen sogar mitten in der Nacht durch die Gegend jagt?

  2. #42
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Mal im Ernst, wir haben gut bis sehr gut ausgebildete Ärzte. Bis da Roboter eingesetzt werden, da gehen noch Jahrzehnte ins Land. In anderen Berufen mag es anders aussehen. Doch auch dann stecken sie noch in Kinderschuhen und müssen von Menschen erzogen werden

  3. #43
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Mal im Ernst, wir haben gut bis sehr gut ausgebildete Ärzte.
    Das stimmt, aber nicht so viele Superspezialisten und somit Ausnahmefälle. Serienreife wird wohl kaum jemand der heute Lebenden mitbekommen.

    Und wenn es mal soweit ist, brauch man sie auch nicht erziehen, sondern nur intelligent programmieren und dafür brauch man auch Superspezialisten.

  4. #44
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    94
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Und darunter werden auch Spezialisten sein und weniger Superspezialisten. Und wenn jemand Roboter mit böser Absicht falsch programmiert? Der Roboter arbeitet nur nach Input, nicht mit gutem oder schlechtem Gewissen. Bleiben wir doch lieber bei den Menschen... Die müssen für eventuelle Fehler gerade stehen.

  5. #45
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Und wenn jemand Roboter mit böser Absicht falsch programmiert?
    Der Roboter arbeitet nur nach Input, nicht mit gutem oder schlechtem Gewissen. Bleiben wir doch lieber bei den Menschen... Die müssen für eventuelle Fehler gerade stehen.
    Und was wenn jemand den Stöpsel der Erdhalbkugel zieht?

    Guter Input ist immer gut, somit, einmal Richtig immer Richtig. Wird ja vorher geprüft. Die von VW wurde auch vorher geprüft, hat ja auch "zuverlässig" gearbeitet. Leider ohne Gewisssen.

    Und was die Haftung anbetrifft, da haftet logischer Weise nicht die Software bzw. der Roboter, sondern immer noch der dafür Verantwortliche. So wie jetzt die Verantwortlichen bei VW und nicht die Software.

  6. #46
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    94
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Ist ja auch richtig so, dass die Verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden. Aber da ist ja das Problem, ist die Software so manipuliert dass der Roboter dadurch "böse" wird und erstmal Schaden anrichtet? Noch schlimmer als bei VW... Also ganz kann man den Menschen nicht ersetzen und Programmierer sollten - auch von anderen Menschen - überwacht werden. Was leider auch keine Garantie ist, wenn diese Gruppen zusammenhängen oder gar die Anweisungen von oben bekommen, die Software negativ zu manipulieren.

  7. #47
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    8
    Punkte: 390, Level: 10
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Meinen Job wird kein Roboter abnehmen können im Gastgewerbe werden auch in Zukunft Menschen bedienen. Auch wenn man Robotern Höflichkeit und gute Manieren beibringen kann, wer will sein Essen von einem Metall-Gestell serviert bekommen?

  8. #48
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Eines Tages gibt es nur noch Dosenkost, wenn Blech und Metall die Überhand nimmt ... nein, Köche und Servicepersonal wird man nicht ersetzen können.

  9. #49
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    94
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Roboter werden später nicht überall eingesetzt. Es gibt da schon Berufe bei denen der Mensch nicht ersetzt werden kann. Trotzdem wird es so sein dass viele Menschen um ihren Arbeitsplatz bangen müssen, gerade in der Großindustrie. Und gerade die galten bisher als sichere Unternehmen, was die Arbeitplätze angeht.

  10. #50
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.870
    Punkte: 12.109, Level: 72
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 341
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    253
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Job an Roboter oder Maschine verloren?

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    So wie jetzt die Verantwortlichen bei VW und nicht die Software.
    Hat schon mal jemand davon gehört, dass eine Software vor Gericht gestellt wurde? Ich nicht, aber vielleicht die B**dzeitung?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsvertrag verloren
    Von Schlumpf im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 13:44
  2. Gehaltszettel verloren
    Von H4B3 im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 08:16
  3. Studentenausweis verloren
    Von Stan XX im Forum Studium
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 12:37
  4. Mitarbeiter wie Roboter
    Von Lobbyist im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 14:53
  5. Geldbeutel verloren, im Fundbüro anfragen?
    Von Benni im Forum Plauderecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •