HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns??? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???

    Wundert mich ja fast, dass du da so Probleme hast etwas zu finden. Ich hab schon so oft gehört, dass im Handwerksbereich so viele Stellen und Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben und es in dem Bereich eigentlich egal ist, welchen Abschluss man hat, so lange man bestimmte Fähigketen hat.

  2. #12
    Status: Hauptschüler Array
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???

    ja das sagen sie immer, deswegen dacht ich ja acuh ich bekomm mal nen job. aber so siehts in der realität eben nicht aus.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???

    Das ist wirklich blöd. Bewirbst du dich denn deutschlandweit? Falls du dich nur in einer bestimmten Region bewirbst, könnte es evtl. daran liegen, dass es dort mit Stellen gerade schlecht ist. Hast du schon irgendwelche Erfahrungen in dem Bereich? Vielleicht kannst du erstmal ein Praktikum machen um deine Chancen zu verbessern. Deine Bewerbungen und Unterlagen sind aber gut und vollständig? Versteh die Frage bitte nicht falsch, aber ich arbeite ja selbst in einer Personalabteilung und manchmal bekommt man da wirklich Bewerbungen, bei denen man nur noch die Hände über dem Kopf zusammen schlagen möchte.

  4. #14
    Status: Hauptschüler Array
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???

    was gehört denn alles in eine bewerbung? denk schon das da alles drin ist!

  5. #15
    Status: Sklave Array
    1+

    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 399, Level: 10
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 51
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???

    Vielleicht verkaufst du dich aber auch einfach nur Falsch! Es währe mal interessant zu wissen wie diene Bewerbung aussieht. Ist sie dem Beruf entsprechend angepasst? Ist dein Auftreten beim Bewerbungsgespräch so das man Lust hat dich ein zu stellen? Hast du schon mal ein Bewerbungsseminar besucht?
    Überprüfe die Punkte mal, lass deine Bewerbung von einer Arbeitsamt Tante checken. Wenn die in Ordnung ist, frag sie ob es möglich ist ein Bewerbungsseminar zu belegen in dem man geziehlt das richtige Verhalten beim Bewerbungsgespräch üben kann. Dann sollte es auch mit der Lehre klappen. Was natürlich auch ein Problem ist, das alter. In der Regel ist man als Hauptschüler ja noch ein bis zwei Jahre jünger als ein Realschüler. Das kann auch ein Grund sein, warum du abgelehnt wirst.
    Ach ja, wenn du jetzt dein dein "Zwangsschuljahr" machst, versuch neben bei in zwei drei Firmen zu arbeiten. Sei es als Nebenjob oder Praktikum, so was macht sich in Bewerbungen immer gut. Bei einem Bewerbungsgespräch kannst du das auch gleich als Findungsphase verkaufen und sagen du hast das gemacht um verschiedene Sachen aus zu probieren um zu wissen was du Beruflich machen möchtest

    Versteh die Frage bitte nicht falsch, aber ich arbeite ja selbst in einer Personalabteilung und manchmal bekommt man da wirklich Bewerbungen, bei denen man nur noch die Hände über dem Kopf zusammen schlagen möchte.
    Ja, aber leider auch von Realschülern, Abiturienten und sogar Hochschulabsolventen.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei marti für diesen nützlichen Beitrag:

    Kreuzkoenig (23.10.2011)

  7. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: HAuptschulabschluss: Gibt es überhaupt noch Jobs für uns???

    Zitat Zitat von Francesco Beitrag anzeigen
    was gehört denn alles in eine bewerbung? denk schon das da alles drin ist!
    Naja, was da rein gehört sind Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, Schulzeugnis und Referenzen von Arbeitgebern wenn du welche hast. Diese Unterlagen sollten aber auch gut und ordentlich sein. Dazu gehören Sachen wie Rechtschreibung & Grammatik, wie marti schon geschrieben hat Anpassung an die jeweilige Stelle (kein Standardschreiben), gut aufgebauter Lebenslauf, ein vernünftiges Bewerbungsfoto (kein Urlaubsfoto oder sowas, usw. Wenn du dir da nicht sicher bist, solltest du wirklich ein Bewerbungsseminar besuchen oder deine Unterlagen von jemandem begutachten lassen, der sich damit auskennt.

    Zitat Zitat von marti Beitrag anzeigen
    Ja, aber leider auch von Realschülern, Abiturienten und sogar Hochschulabsolventen.
    Ja marti, da hast du vollkommen recht. Schlechte Bewerbungen ziehen sich durch alle Bildungs- und Altersschichten. Das hat mit dem Hauptschulabschluss nichts zu tun.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wahrheiten über Jobs als Kundenbetreuer im AD
    Von Kasimir im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 11:35
  2. haben 400-Euro-Jobber überhaupt irgendwelche Rechte?
    Von milchschnitte im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 11:17
  3. Freie Stellen, die es gar nicht gibt?
    Von Mumin im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 08:34
  4. 1-Euro-Jobs
    Von Nemesis im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:09
  5. Gibts ÜBERHAUPT seröse Heimarbeit?
    Von Wasserspender im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 09:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •