Alternative zur Zahnmedizin - Seite 7
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 17 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 171

Thema: Alternative zur Zahnmedizin

  1. #61
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Huiui, du machst es einem aber auch nicht leicht. Hast du denn schon an eine "normale" Berufsberatung beim Arbeitsamt gedacht? Und haben die Unis hedutzutage nicht so was wie einen Career Service an den man sich wenden kann?

  2. #62
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Und wenn Du Dir einen zweiten Teilzeitjob suchst? Es muss ja nicht unbedingt was mit zahnärztlicher Behandlung sein, Du hast sicher auch andere Fähigkeiten? Mal abgesehen von der Zahnmedizin?

  3. #63
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    50
    Punkte: 1.742, Level: 24
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Huiui, du machst es einem aber auch nicht leicht. Hast du denn schon an eine "normale" Berufsberatung beim Arbeitsamt gedacht? Und haben die Unis hedutzutage nicht so was wie einen Career Service an den man sich wenden kann?
    Gute Idee. Ich habe zwar keine guten Erfahrungen mit der Berufsberatung vom Arbeitsamt, aber vielleicht ist ja mal jemand kompetentes da. Nein, unsere Uni hat nur die klassische Studienberatung - die hatte bei mir das Problem, das Zahnmediziner da eigentlich nie zwecks Berufsaussichten auftauchen. Aber das Arbeitsamt probiere ich einfach nochmal, sonst ist ja glaube ich alles abgegrast. Danke!

    @Mama-Mia
    Was die sogenannten "Hard Skills" angeht hat es sich da leider mit der Zahnmedizin. Ich würde ja sehr gerne irgendwo nicht zahnmedizinisches einsteigen, darum habe ich ursprünglich gefragt. Aber scheinbar ist es so, dass man als Zahnmediziner nicht wirklich irgendwas anderes machen kann. Bei normalen Ärzten sieht das ja anders aus.

  4. #64
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Schwierig, ich hätte nicht gedacht dass das ein so "einseitiges" Studium ist wenn man Zahnarzt werden will. Gibt es da tatsächlich keine Alternativen?

  5. #65
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Zitat Zitat von Northern Lights Beitrag anzeigen
    Schwierig, ich hätte nicht gedacht dass das ein so "einseitiges" Studium ist wenn man Zahnarzt werden will. Gibt es da tatsächlich keine Alternativen?
    Ich bin auch etwas überrascht. Auf der anderen Seite macht es aber auch Sinn: Als Zahnarzt ist man ja einer DER Spezialisten schlechthin. Selbst als Humanmediziner hat man ja mehr verschiedene Ausrichtungen.

  6. #66
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Nochmal etwas ganz anderes (zumindest glaube ich, dass es hier noch nicht zur Sprache kam).

    Hast du schonmal mit beispielsweise der Studentenberatung gesprochen? Vielleicht haben die mit ihrer Erfahrung da nochmal einen ganz anderen Tipp für dich. Oder gibt es vielleicht einen Verband oder irgendwas in der Richtung, an den du dich mal wenden könntest? Ich bin mir eigentlich sicher, dass du nicht der erste und einzige bist in dieser Situation und es auch für dich den passenden Weg gibt. Du musst ihn eben nur finden und vielleicht geht das, indem du mit Leuten aus den Bereichen redest und dich beraten lässt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (08.01.2015)

  8. #67
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Ja stimmt. Man könnte hier auch bei der Fachschaft fragen. Die haben vielleicht öfter "solche Fälle" bzw. Ideen an die wir nicht denken. Die haben einfach naturgemäß eine viel tiefergehende Erfahrung als wir das hier haben könnten.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #68
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.700, Level: 66
    Level beendet: 13%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 350
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Diskussions-Beender

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Vielleicht haben sie sogar alternative Berufe im Petto. Einfach mal fragen, dann weiß man ganz sicher ob wirklich nichts geht oder man sich umsonst den Kopf zermartert hat und es doch sehr wohl Alternativen gibt Ich würde das auch gerne wissen. Ich hab da mal was vom zahnmedizinischen Fachassistenten gehört, aber ob das in die Reihe passt weiß ich natürlich auch nicht. Man müsste mal nachschauen was das genau ist. Aber eine Beratungsstelle aufsuchen würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #69
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    50
    Punkte: 1.742, Level: 24
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Ja stimmt. Man könnte hier auch bei der Fachschaft fragen. Die haben vielleicht öfter "solche Fälle" bzw. Ideen an die wir nicht denken. Die haben einfach naturgemäß eine viel tiefergehende Erfahrung als wir das hier haben könnten.
    Nein, habe ich schon gemacht, auch die Studienberatung. Die kennen sich da nicht besonders aus.

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben sie sogar alternative Berufe im Petto. Einfach mal fragen, dann weiß man ganz sicher ob wirklich nichts geht oder man sich umsonst den Kopf zermartert hat und es doch sehr wohl Alternativen gibt Ich würde das auch gerne wissen. Ich hab da mal was vom zahnmedizinischen Fachassistenten gehört, aber ob das in die Reihe passt weiß ich natürlich auch nicht. Man müsste mal nachschauen was das genau ist. Aber eine Beratungsstelle aufsuchen würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall.
    Ja, zahnmedizinische Fachassistenten gibt es, das sind Zahnarzthelferinnen.

  11. #70
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.700, Level: 66
    Level beendet: 13%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 350
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Diskussions-Beender

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    achso, ich dachte das wäre etwas ähnliches wie Assistenzarzt oder so
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 17 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Erzieherjob
    Von Cathi im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 15:27
  2. Alternative zum Pflegeberuf?
    Von Tommy im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •