Alternative zur Zahnmedizin - Seite 12
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 12 von 18 ErsteErste ... 2 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 171

Thema: Alternative zur Zahnmedizin

  1. #111
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Sorry, ich hatte mir das ganz anders vorgestellt, muss ich ehrlich sagen. Ich dachte man hält da "nur" eine Vorlesung, also nur Theorie. Schade.

  2. #112
    Status: Student Array
    Registriert seit
    26.05.2016
    Beiträge
    2
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Hallo Bios!
    Darf ich fragen, wie die Sache ausgegangen ist bei Dir?
    Habe mir eben die komplette Unterhaltung von vor 2 Jahren durchgelesen und bin neugierig geworden, wie es bei dir weitergegangen ist. Stecke nämlich zur Zeit in einer ganz ähnlichen Situation.

  3. #113
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    50
    Punkte: 1.742, Level: 24
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Zitat Zitat von lisl Beitrag anzeigen
    Hallo Bios!
    Darf ich fragen, wie die Sache ausgegangen ist bei Dir?
    Habe mir eben die komplette Unterhaltung von vor 2 Jahren durchgelesen und bin neugierig geworden, wie es bei dir weitergegangen ist. Stecke nämlich zur Zeit in einer ganz ähnlichen Situation.
    Ich habe keine Alternative gefunden. Angebote als Werbefuzzi in die Dentalindustrie zu gehen bekommt man zwar genug, aber das schätze ich wirklich als nicht sehr erstrebenswert ein. Auch die Sachen betreffs Gutachterwesen und Schulzahnärztlichem Dienst haben sich so bestätigt.

  4. #114
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Und was machst Du jetzt zur Zeit?

  5. #115
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    50
    Punkte: 1.742, Level: 24
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Und was machst Du jetzt zur Zeit?
    Praxis. Über den Arbeitsmarkt kann sich zumindest niemand beschweren. Etwas anderes bleibt einem aber auch nicht übrig.

  6. #116
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Und, ist es doch besser als Du es Dir vorgestellt hattest? Fühlst Du Dich einigermaßen wohl?

  7. #117
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    50
    Punkte: 1.742, Level: 24
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Und, ist es doch besser als Du es Dir vorgestellt hattest? Fühlst Du Dich einigermaßen wohl?
    Es ist sicher eine gute Stelle, aber im Grunde ist es doch so, wie ich es mir vorgestellt habe. Nichts was ich lange machen möchte.

  8. #118
    Status: Student Array
    Registriert seit
    26.05.2016
    Beiträge
    2
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Oh wei, das macht mir nicht gerade Mut das Studium fortzuführen:/ Ich studiere seit 9 Semestern, bin allerdings aufgrund von Urlaubssemester und Kurswiederholung erst im 7. Fachsemester. Seit gut einem Jahr überlege ich fast täglich, ob es das Richtige für mich ist. Genau wie Dir hat mir anfangs gefallen, dass man weiß, was man mal wird und, dass es nicht an Stellenangeboten mangelt. Seit dem 6. Semester haben dann aber die Zweifel bei mir angefangen, weil ich nur sehr schlecht mit dem psychischen Druck bzw. den Anforderungen im Studium und der Verantwortung den Patienten gegenüber umgehen kann. Muss mich wirklich jeden Tag in die Uni quälen. Ich weiß, dass bei fast allen in meinem Semester die Luft gerade draußen ist, eigentlich sind alle nur am jammern, aber ich hab das Gefühl mir geht das Ganze noch mehr an die Substanz, als den anderen. Ich fühle mich, so wie Du, nicht gut genug (ich kann noch nicht mal beurteilen, ob das nur meine persönliche Einschätzung ist oder ob das tatsächlich stimmt..) und die Patientenbehandlung löst den puren Stress bzw. richtige Angst in mir aus. Das geht so weit, dass ich während der Behandlung schon ein paar Mal am liebsten weggerannt wäre. Bis jetzt habe ich die Hoffnung halt noch nicht aufgegeben, dass es durch die Routine eines Tages besser wird. Aber wie du bereits sagtest, ein Zahnmedizinstudium bricht man eben nicht mal so leichtfertig ab, weil man schon enorm viel Geld/Zeit/Energie hineingesteckt hat und man nach 7 Semestern auch rein gar nichts in der Hand hat. Worüber ich mir derzeit nicht im Klaren bin, ist, ob es bei mir ein rein psychisches Problem ist, welches mich in jedem Job früher oder später ereilt oder ob es rein etwas mit der Zahnmedizin zu tun hat... Wie ist denn der Praxisalltag im Vergleich zum Studium so?

  9. #119
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Gerade vor kurzem machte ich mir Gedanken über Ärzte, die Operationen durchführen. Hab da so eine Sendung über eine Medizistundentin gesehen und mir vorgestellt, wie ich das wohl könnte, wenn ich Medizin studiert hätte? Ich hätte voll Sch... Angst was falsch zu machen. Aber wenn das nie Routine werden würde, gäbe es kaum Ärzte oder? Routine meine ich nicht damit, dass der Patent egal wird, nein, sondern dass man vor jedem Handgriff oder Schnitt Angst hat. Also gibt sich das mit der Zeit. Muss ja, sonst hätten wir Patienten niemanden auf den wir uns verlassen können und unseren einzigen Blinddarm - Appendix - anvertrauen könnten

  10. #120
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.05.2016
    Beiträge
    10
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Alternative zur Zahnmedizin

    Das könnte ich nicht, ich hätte viel zu viel Angst einem Menschen oder auch Tier weh zu tun oder was falsch zu machen. Ärztin, egal in welchem Bereich könnte ich niemals werden.

Seite 12 von 18 ErsteErste ... 2 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Erzieherjob
    Von Cathi im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 15:27
  2. Alternative zum Pflegeberuf?
    Von Tommy im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •