Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Hallo zusammen!
    Ich habe folgendes Problem.
    Und zwar wurde ich zum 29.2 gekündigt...soweit alles kein Problem.
    Doch leider hatte ich am 3.2 einen kleinen Sportunfall und bin deshalb bis zum 29.2 krank geschrieben.
    Als ich heute auf mein Kontoauszug geschaut habe traf mich der schlag..
    Mein Arbeitgeber überwies mir nur einen kleinen teil meines Lohns wovon ich noch nicht mal die miete bezahlen kann.
    Darf er mir einfach denn Lohn so extrem kürzen obwohl ich krank geschrieben bin?
    Danke schonmal für eure antworten!

    Mit Freundlichem Gruß
    Denny

  2. #2
    red
    red ist offline
    Status: fleißiger Arbeitnehmer Array
    1+

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    67
    Punkte: 2.695, Level: 31
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    85
    Dankeschöns erhalten
    18
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

    Gruß red

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei red für diesen nützlichen Beitrag:

    Denny0489 (28.02.2012)

  4. #3
    Status: Geistesblitz Array
    2+

    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    59
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Nein darf er nicht. Sofort zum Anwalt.

  5. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Geistesblitz für den nützlichen Beitrag:

    Denny0489 (28.02.2012), red (27.02.2012)

  6. #4
    red
    red ist offline
    Status: fleißiger Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    67
    Punkte: 2.695, Level: 31
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    85
    Dankeschöns erhalten
    18
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    meine Worte

  7. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Vielen dank für die Antworten...habt mir sehr geholfen!!

  8. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Das ist ja wirklcih eine Frechheit. Lass dir das nicht gefallen!

  9. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    16
    Punkte: 110, Level: 5
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    was für ein unfall war es denn genau? Es gibt definitiv ausnahmen, in denen der arbeitnehmer nicht in der lohnfortzahlung ist...

    ein Beispiel:

    Allerdings entfällt der Anspruch auf den Lohn, wenn dem Arbeitnehmer ein Verschulden an seiner krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit trifft. Körper- und Gesundheitsschäden, die im Rahmen des Freizeitsports entstehen, sind grundsätzlich unverschuldet. Verschuldet hat der Arbeitnehmer seine Arbeitsunfähigkeit aber dann, wenn er grob gegen das eigene Interesse eines verständigen Menschen verstößt. Das ist der Fall, wenn er sich in einer Sportart betätigt, die seine Kräfte und Fähigkeiten übersteigt. Damit gefährdet also z.B. der Skianfänger seine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, wenn er sich an einer „schwarzen Abfahrt“ versucht und sich dabei verletzt und deshalb nicht arbeiten kann. Ein Selbstverschulden ist auch dann anzunehmen, wenn der Arbeitnehmer leichtsinnig gegen anerkannte Regeln der Sportart verstoßen hat; in diesem Zusammenhang ist die Frage zu stellen, ob der Arbeitnehmer über die körperliche Eignung für die jeweilige Sportart verfügt oder ob er den Sport auf einer hierzu geeigneten Anlage ausgeübt hat. Und schließlich ist von einer verschuldeten Arbeitsunfähigkeit auch dann auszugehen, wenn der Arbeitnehmer einer gefährlichen Sportart nachgeht und sich dabei verletzt.
    Lohnfortzahlung bei Sportunf

  10. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.374, Level: 36
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 126
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Was ist denn gefährlich?
    So viele Bekannte von mir haben sich beim Fußballspielen die Bänder im Knie kaputt gemacht, aber der Sport gilt als nicht gefährlich, oder?
    Ich kenne aber auch Leute die sind Drachenflieger, und ich fidne das ist ganz schön gefährlich. Die sind aber sehr gewissenhaft bei ihrer Ausbildung, und haben sich nie verletzt.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  11. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Also danke schonmal für die ganzen Antworten.
    Habe mir beim Fußball einen Knöchel am Fuß gestaucht.
    War aber jetzt bei meinem Arbeitgeber und er ist bereit mir denn rest betrag zu überweißen.
    Angeblich hatte er von mir keine Krankmeldungen, doch ich konnte nachweißen (dank einschreiben) das die Personalabteilung die krankmeldungen bekommen hat.
    So mit hat sich das für mich erledigt.. Hoffentlich

  12. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.374, Level: 36
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 126
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitgeber zahlt nur einen kleine teil!

    Zitat Zitat von Denny0489 Beitrag anzeigen
    Also danke schonmal für die ganzen Antworten.
    Habe mir beim Fußball einen Knöchel am Fuß gestaucht.
    War aber jetzt bei meinem Arbeitgeber und er ist bereit mir denn rest betrag zu überweißen.
    Angeblich hatte er von mir keine Krankmeldungen, doch ich konnte nachweißen (dank einschreiben) das die Personalabteilung die krankmeldungen bekommen hat.
    So mit hat sich das für mich erledigt.. Hoffentlich
    Gut das ist so eine typische Sache. Fußball ist halt nicht ganz ungefährlich im herkömmlichen Sinne, aber wohl für arbeitsrechtliche Sachen unproblematisch. Finde ich komisch,

    Interessant auch das Verhalten deines Arbeitgebers, dass er nicht einmal nachfragt sondern direkt annimmt, dass du unentschuldigt fehlst.
    Ich liebe mein neues I-Pad

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lieber große oder kleine Firma?
    Von Engels im Forum Jobsuche
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 15:28
  2. Was zählt als Weiterbildung?
    Von Beck78 im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 09:39
  3. Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?
    Von FNT im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:02
  4. Zahlt das Amt einen Therapeuten?
    Von Janosch im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 09:47
  5. Gehalt für einen Lehrer
    Von jojo im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •