Kooperation mit Konkurrenz
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kooperation mit Konkurrenz

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 25, Level: 1
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Kooperation mit Konkurrenz

    Guten Tag,

    eine direkte Konkurrenzfirma hat mir gestern ein Kooperationsangebot gemacht, sie wollen, dass wir einen größeren Auftrag gemeinsam ausführen und haben auch vorgeschlagen, die Kooperation für zukünftige Aufträge weiterzuführen. Ich bin mir nicht ganz sicher ob wir das Angebot annehmen sollten. Einerseits klingt es ganz gut, andererseits bin ich mir nicht ganz klar darüber warum sie die Zusammenarbeit überhaupt wollen. Dazu wurde bisher keine konkrete Aussage gemacht und ich muss zugeben, dass ich ein wenig Bedenken habe, dass die Firma schlechtes im Sinn hat. Sei es nun interne Informationen von uns herauszufinden, meine Mitarbeiter abzuwerben oder sonst etwas. Mir sind schon einige (zugegebenermaßen teils seltsame) Ideen gekommen.
    Mich würde interessieren, was ihr anderen von solchen Kooperationen bzw. Kooperationsangeboten haltet. Habt ihr schon einmal mit einem Konkurrenten zusammen gearbeitet und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Was gilt es zu beachten, wenn man eine solche Kooperation eingeht?

    Im Voraus vielen Dank für jede Antwort,
    KaMik

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    1.888
    Punkte: 7.667, Level: 58
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 60,0%
    Dankeschöns vergeben
    121
    Dankeschöns erhalten
    180
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kooperation mit Konkurrenz

    Das ist wirklich ein komisches Angebot und wäre mit so noch gar nicht untergekommen. Ich kenne die hiesige Konkurrenz gut und respektiere die werten Kollegen. Da hört es aber auch schon auf, zusammenarbeiten will ich gar nicht mit anderen. Ich bin aus dem handwerklichen Bereich und tue mir da vielleicht etwas leichter. Aus welcher Branche kommst du denn?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Kooperation mit Konkurrenz

    Und wenn du dir erst nochmal vertraglich alels absichern lässt? Das müsstest du doch sowieso amchen und dann kann dir auch nichts mehr passieren. Vorher würde ich auch keine Inofs rausgeben an deiner Stelle.

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    513
    Punkte: 3.597, Level: 37
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 1,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kooperation mit Konkurrenz

    Selbst habe ich eine solche Zusammenarbeit auch noch nie gemacht, allerdings weiß ich, dass so etwas gerne mal gemacht wird. Ein Bekannter von mir arbeitet mit seiner Firma beispielsweise häufiger mal mit einem anderen Unternehmen zusammen. Von daher würde ich das nicht automatisch alles negativ sehen. Vielleicht geht es nur darum, dass die andere Firma auf Know-How oder Geräte/Technik deiner Firma zurückgreifen will, da sie darüber selbst nicht verfügen. Eine andere Möglichkeit wäre, dass sie die Kapazitäten für diesen Auftrag nicht haben.
    Du solltest den Auftrag als erstes genau prüfen, genauso, wie du es mit deinen eigenen Aufträgen machst und dann entscheiden ob es überhaupt für dich in Frage kommt. Außerdem würde ich dir raten mit der Konkurrenzfirma detailiert darüber zu sprechen, im besten Fall persönlich. Dabei kannst du erfragen warum sie überhaupt eine Kooperation mit dir eingehen wollen und Details (z.B. die finanziellen Aspekte, den Ablauf usw.) über die mögliche Zusammenarbeit klären. Letzlich sollte das alles natürlich vertraglich festgehalten werden.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 73, Level: 3
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Kooperation mit Konkurrenz

    Solch eine Kooperation sollte natürlich im Vornherein präzise abgewägt werden. Allgemein kann man aber sagen, dass Kooperationen sehr oft zu größerem Erfolg führen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 25, Level: 1
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kooperation mit Konkurrenz

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht es nur darum, dass die andere Firma auf Know-How oder Geräte/Technik deiner Firma zurückgreifen will, da sie darüber selbst nicht verfügen. Eine andere Möglichkeit wäre, dass sie die Kapazitäten für diesen Auftrag nicht haben.
    So habe ich das allerdings noch nicht gesehen. Vielleicht hast du recht und ich gehe zu negativ an die Sache heran. Ich habe nächste Woche einen Termin mit dem Inhaber der anderen Firma. Ich bin gespannt, was dabei heraus kommen wird. Natürlich werde alles vertraglich festhalten, wenn es denn überhaupt zu einer Zusammenarbeit kommt. Fällt euch noch irgendetwas ein, dass man bei solchen Kooperationen unbedingt beachten muss? Falls ich das mache will ich damit schließlich nicht auf die Nase fallen.

    Physicus: Ich habe ein kleines Bauunternemen.

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    1.888
    Punkte: 7.667, Level: 58
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 60,0%
    Dankeschöns vergeben
    121
    Dankeschöns erhalten
    180
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kooperation mit Konkurrenz

    Zitat Zitat von Aelplermagronen Beitrag anzeigen
    Solch eine Kooperation sollte natürlich im Vornherein präzise abgewägt werden. Allgemein kann man aber sagen, dass Kooperationen sehr oft zu größerem Erfolg führen.
    Finde ich eine total an den Haaren herbeigezogene, unbelegte These. Hast du dafür irgendwelche einleuchtenden Belege?

    Poseidon: Wieso sollte man denn eine andere Firma auf das Know How der eigenen zugreifen lassen? Damit hilft man der Firma ja noch weiter. Mal ganz ehrlich, man will ja nicht die Konkurrenz stärken, in dem man ihr hilft, im Geschäft zu bleiben. Man will doch lieber die eigene Position stärken, indem man nicht nur besser ist als die Konkurrenz, sondern auch möglichst keine Konkurrenz hat. Oder übersehe ich hier irgendwas grundlegendes?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    513
    Punkte: 3.597, Level: 37
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 1,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kooperation mit Konkurrenz

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Poseidon: Wieso sollte man denn eine andere Firma auf das Know How der eigenen zugreifen lassen? Damit hilft man der Firma ja noch weiter. Mal ganz ehrlich, man will ja nicht die Konkurrenz stärken, in dem man ihr hilft, im Geschäft zu bleiben. Man will doch lieber die eigene Position stärken, indem man nicht nur besser ist als die Konkurrenz, sondern auch möglichst keine Konkurrenz hat. Oder übersehe ich hier irgendwas grundlegendes?
    Natürlich geht es nicht darum, der Konkurrenz das eigene Know-How mitzuteilen und danach selbst hintenanzustehen. Du musst das ganze jedoch einmal aus der anderen Sicht sehen. Aktueller Stand der Dinge ist, dass die Konkurrenz einen Auftrag hat, mit dem man selbst nicht zu tun hat. Wenn man sich an dem Auftrag jedoch mit Know-How, Technik, Arbeitskraft oder was auch immer beteiligt, profitiert man von diesem Auftrag trotzdem (finanziell, evtl. auch durch Folgeaufträge. Ein weiterer Vorteil kann sein, dass man bei einem zukünftigen Auftrag vielleicht selbst einmal auf die Konkurrenz zurückgreifen kann, da man einen Auftrag nur mit den eigenen, vorhandenen Kapazitäten nicht annehmen könnte.
    Ich sage gar nicht, dass eine solche Zusammenarbeit immer gut und richtig ist. Man sollte es nur nicht von Anfang an verteufeln, sondern zuerst einmal genau prüfen ob sie einem nicht doch Vorteile bringt. Konkurrenz wird es immer geben, warum sollte man dann nicht unter Umständen von ihr profitieren?

Ähnliche Themen

  1. Was tun wenn direkt gegenüber billigere Konkurrenz aufgemacht hat?
    Von Hege im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 19:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •