Präsentation kostenpflichtig machen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Präsentation kostenpflichtig machen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    Präsentation kostenpflichtig machen?

    Hi, wenn wir einem Kunden ein Konzept darlegen, um ihn praktisch ein Arbeitsangebot zu machen kostet das uns in unserem Unternehmen viel Zeit und Arbeit.Leider bedeutet das noch lange nicht, dass der Kunde sich auch für uns entscheidet. In manchen größeren Firmen wird das so gehandhabt, dass man einen kleinen UNkostenbeitrag erhebt. Haltet ihr so ein Vorgehen für sinnvoll und mahcbar oder vergrault man damit eher seine Kunden? Gibt es ALternativvorschläge um diese aufgewandte Arbeit nicht unnütz verstreichen zu lassen?

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Hubble
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    93
    Punkte: 798, Level: 14
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Präsentation kostenpflichtig machen?

    Das kommt sicher immer auf den Umfang des Konzepts an. Wieviel Arbeitsstunden werden denn durchschnittlich dafür aufgewendet? Vielleicht würde es auch Sinn machen zwischen einer allgemeinen Unterrichtung und einem näher vorgestellten Konzept zu unterscheiden und nur für zweiteres einen Kostenaufwand zu verwenden.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Präsentation kostenpflichtig machen?

    Das reicht natürlich je nach Auftragslage zwischen 7 und bis zu 25 Stunden. Die Idee ist nicht schlecht, je nach Art der Präsentation einen Unkostenbeitrag u erheben. Und das würde sicherlich nicht die Kunden vergraulen?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.775
    Punkte: 7.406, Level: 57
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 144
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    99
    Dankeschöns erhalten
    158
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Präsentation kostenpflichtig machen?

    Zitat Zitat von Margit Beitrag anzeigen
    Und das würde sicherlich nicht die Kunden vergraulen?
    Das weiß man vorher wohl nie. Trotzdem finde ich auch, dass du auch die Vorarbeit in Rechnung stellen kannst, gerade wenn diese so viele Stunden in Anspruch nimmt. Ich denke das wichtigste ist, dass du dabei transparent arbeitest. Das heißt, dass du deinen Kunden vorab genau erklärst was, warum und wie viel etwas kostet. Normalerweise wird dann jeder einsehen, dass auch ein Konzet schon Arbeit macht, die man bezahlen muss.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Präsentation kostenpflichtig machen?

    Ich hoffe es! Anders wird unsere Arbeit auch nicht weiterhi rentabel verlaufen, fürchte ich.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    7
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Präsentation kostenpflichtig machen?

    Natürlich kann man die Vorarbeit schon in Rechnung stellen. Das machen wir bei uns auch. Eine Konzepterstellung kostet oft viel Zeit und Arbeit, manchmal vielleicht mehr als die eigentliche Durchführung oder Ausarbeitung am Ende. Wir teilen unseren Kunden die Kosten bereits im ersten Gespräch mit, so dass sie wissen worauf sie sich einlassen. isher hat sich aber auch noch niemand beschwert, weil er unsere Vorarbeit bezahlen musste.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Ellis für diesen nützlichen Beitrag:

    Margit (10.01.2012)

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Präsentation kostenpflichtig machen?

    Danke für die Information, Ellis. Ich bin mir eben nicht ganz im Klaren gewesen, wie genau das andere Firmen machen. Ist das allerding wirklich allgemeiner Usus werde ich sicherlich keine Gewissensbisse und Existenzängste mehr schüren!

Ähnliche Themen

  1. Ich will die Fortbildung nicht machen
    Von 007 im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 09:22
  2. Was machen Unis mit Studiengebühren...?
    Von Feierfuchs im Forum Studium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 13:23
  3. Mietvertrag: Für WG den Hauptmieter machen?
    Von Pinky im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 08:02
  4. Wo am besten die Umschulung machen
    Von Luise Kem. im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 11:44
  5. muss ich die eingliederungsmassnahme machen?
    Von Sofakartoffel im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 18:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •