Stellengesuch als Freiberufliche Pflegefachkraft (Gigajob-Deutschland)
ARBEIT, ARBEIT, ARBEIT!

Weil ich bei der Personalsuche Zeit und Geld sparen will.

Sie sind hier: Jobs weltweit | Jobbörse Deutschland | Bewerberprofile für Pflegefachkraft
Noch nicht das Richtige? Andere interessante Gigajob Bewerberprofile für Sie:
Alle Bewerber für Pflegefachkraft in bei Gigajob anzeigen
Alle Bewerber für Pflegefachkraft
Alle Bewerber in
Suche Job als

Freiberufliche Pflegefachkraft

Arbeitsort: weltweit
spacer
Gesuchtes Job-Profil:
  • Selbständigkeit
  • Teilzeit möglich
  • variables Gehalt
Mein Profil:
  • männlich , 42 Jahre
  • Fachabitur
  • mehr als 10 Jahre Berufserfahrung
Anzeige vom:
  • 20.04.2017 (36 Tage alt)
spacer
Mein Profil

Bewerber ist:

männlich , 42 Jahre

Staatsangehörigkeit

Deutsch

Bildungsabschluss

Fachabitur

Berufserfahrung

mehr als 10 Jahre Erfahrung im gesuchten Job

Sprachkenntnisse

Deutsch (fließend/verhandlungssicher)
Englisch (Fortgeschritten)
Polnisch (Grundkenntnisse)

Der gesuchte Job

Stellenbezeichnung

Freiberufliche Pflegefachkraft

Beschreibung

Stellenbeschreibung für eine Pflegefachkraft

Ziele:
Erhaltung einer möglichst selbständigen Lebensgestaltung durch individuelle, ganzheitliche und aktivierende Pflege und Betreuung
Anpassung der Pflege an den jeweiligen Gesundheitszustand und die Bedürfnisse des Heimbewohners
Förderung der Lebenszufriedenheit
menschenwürdige Begleitung Sterbender
Beachtung der Qualitätspolitik und des Pflegeleitbildes der Pflegeeinrichtung
aktive Förderung des guten Betriebsklimas
wirtschaftlicher Umgang mit Betriebsmitteln
Anleitung und Überprüfung von Pflegefachkräften, von Pflegehilfskräften, Schülern und Praktikanten
Entwicklung und Sicherung der Qualität
Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen, sowie der im Qualitätsmanagementhandbuch dokumentierten internen Regelungen

Fachliche Qualifikation:
Qualifikation als Pflegefachkraft (z.B. staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in oder Krankenschwester/-pfleger, Kinderkrankenschwester/-pfleger)
oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss

Persönliche Grundfähigkeiten:
körperliche und seelische Stabilität
Ausgeglichenheit und Geduld
Kreativität
Fähigkeit Verantwortung wahrzunehmen
Initiative und Einsatzbereitschaft
Teamfähigkeit
Konfliktfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Fähigkeit zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung
Fähigkeit und Interesse nachgeordneten Pflegekräften, Praktikanten und Schülern fachpraktisches Wissen zu vermitteln
sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit
eigene Kritikfähigkeit und Selbstreflexion
Einfühlungsvermögen
Urteilsvermögen
Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit

Zuordnung der Stelle:
direkte weisungsbefugte Vorgesetzte:

(Hierbei handelt es sich nur um eine mögliche Aufzählung)

Geschäftsleitung
Heimleitung
Pflegedienstleitung
stellv. Pflegedienstleitung
Hauswirtschaftsleitung
Wohnbereichsleitungen (auch anderer Wohnbereiche)
Praxismentoren im Rahmen des jeweiligen Aufgabenfelds
Schichtführung
behandelnde Ärzte der Heimbewohner/innen (nur hinsichtlich medizinischer Belange)

Gleichgestellt:
Krankenschwestern/-pflegern
Kinderkrankenschwestern/-pflegern
hauswirtschaftliche Fachkräfte
Verwaltungsangestellte

Weisungsbefugt:
Pflegekräfte in der Ausbildung
Pflegehilfskräfte
Aushilfskräfte im Pflegebereich
Laienhelferinnen der Hospizhilfe
Zivildienstleistende
wird vertreten von:

anderen Pflegefachkräften
Aufgaben und Kompetenzen

Bewohnerbezogene Aufgaben:
Durchführung der Körperpflege bzw. Hilfe bei der Körperpflege unter Beachtung der Regeln der aktivierenden Pflege aller Pflegebedürftigkeitsgrade nach den geltenden Pflegestandards
Durchführung der Körperpflege nach Aspekten der basalen Stimulation© und kinästhetischen Regeln
Intimtoilette und Inkontinenzversorgung inkontinenter Heimbewohner/innen
Durchführung von Mund-, Zahn(ersatz)-, Haar- und Nagelpflege, rasieren von Heimbewohnern
Hilfe beim Gebrauch von Steckbecken, Nachtstuhl- und Urinflasche etc. und Hilfe beim Aufsuchen der Toilette, wenn notwendig mit anschließender Körperhygiene
Einleiten von Sofortmaßnahmen und Benachrichtigung des Arztes im Notfall
Verantwortlichkeit für die Erstellung der Pflegeplanung und Verantwortlichkeit für den gesamten Pflegeprozesses unter Berücksichtigung der jeweiligen Pflegestufe und in Zusammenarbeit mit Arzt und pflegerischem bzw. therapeutischem Team
(Die Verantwortung für den Pflegeprozess trägt in jedem Fall immer eine Pflegefachkraft. Das heißt, dass Pflegehilfskräfte zwar an dem Pflegeprozess beteiligt werden können, aber letztlich trägt immer eine examinierte Pflegekraft die Verantwortung.)
Durchführung und Teilnahme an Pflegevisiten
(Hier müssen Sie wieder individuell festlegen, wer bei Ihnen die Pflegevisite verantwortlich durchführt. In einigen Einrichtungen ist es nur die Pflegedienstleitung, in anderen Einrichtungen führen die jeweiligen Bezugs- oder Bereichspflegekräfte die Pflegevisite durch.)
Sorgfältige und gewissenhafte Führung der Pflegedokumentation
Mitarbeit bei der Erstellung von Bewohnerbegutachtungen des Medizinischen Dienstes zur Bestimmung der Pflegestufe
(Die zwei folgenden Punkte sollten mit aufgeführt werden, da in Zeiten von Krankheit und Urlaub diese Situation auftreten kann:)

ggf. Übernahme des Nachtdienstes
ggf. Übernahme der Schichtleitung
Betten und Lagern:

Betten machen, Betten frisch beziehen und Einzelteile wechseln bei Heimbewohnern/innen aller Pflegebedürftigkeitsgrade
Betten und Umbetten bettlägeriger Personen aller Pflegebedürftigkeitsgrade mit Hilfsmitteln wie etwa Drehschreibe, Lifter usw.
Achten auf allgemeine Sauberkeit des Bettes und des Bettgestells, ggf. veranlassen der Reinigung von Bettgestell und Bettausstattung
Verwendung zweckmäßiger Lagerungshilfen gemäß (Experten-)Standard Dekubitusprophylaxe
Hilfe bei Bewegung und Fortbewegung:

Hilfe bei dem Aufstehen und Zubettgehen der Heimbewohner/innen
Hilfe beim An- und Auskleiden
Heimbewohner/innen im Bett aufsetzen, auf den Bettrand setzen bzw. dabei unterstützen.
Heimbewohner/innen vom Bett in den (Roll-)Stuhl umsetzen.
Heimbewohner/innen zur Toilette begleiten und ggf. bei deren Benutzung helfen.
Hilfe bei der Mobilität, auch in Form von Übungen mit Stock, Rollator und anderen Gehhilfen ggf. in Zusammenarbeit mit Therapeuten
Hilfe bei der Mobilität unter dem Aspekt des Bobath©- Konzeptes.
Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie:

Medikamente und Betäubungsmittel stellen, verteilen und verabreichen nach ärztlicher Verordnung
Vorbereiten und Verabreichen von Injektionen (s.c. / Altenpflegekraft i.m mit Spritzenschein) nach ärztlicher Verordnung
Vorbereiten und Durchführen physikalischer Maßnahmen wie Wärmeanwendung, Kälteanwendung, feuchte Packungen und Inhalationen.
Anlegen von Verbänden, Wundbehandlung (Dekubitus, Gangrän etc.) und Stomaversorgung
Katheterisierung der Harnblase (auch Legen von Verweilkathetern)
(Wird in einigen Einrichtungen überhaupt nicht mehr von Pflegefachkräften durchgeführt.)
Vorbereiten und Durchführen von Einläufen und Klistieren
Durchführen prophylaktischer Maßnahmen wie Dekubitus-, Pneumonie-, Kontrakturen-, Sorr-, Parotitis-, Intertrigoprophylaxe usw.
Kontrollen: Puls, Atmung, Temperatur, Blutdruck, Gewicht etc.
Durchführung von passiven Bewegungsübungen als Unterstützung der Arbeit von Krankengymnasten
Speisenversorgung:

Ermittlung der Speisenwünsche der Heimbewohner unter Berücksichtigung der ggf. bestehenden diätetischen Vorschriften.
Verteilung und Überprüfung der Speisen (Vollkost, Schonkost und Diäten).
Verteilung des Essens auf die Bewohnerzimmer.
Vorbereitung der Heimbewohner/innen auf die Mahlzeiten. Allgemeine Hilfestellung geben zum selbständigen Essen und Trinken.
Aufräumen nach Beendigung der Mahlzeit.
Anreichen von Speisen und Getränken bei ausgeprägt hilfsbedürftigen Heimbewohner/innen.
Sondenkost zubereiten und verabreichen.
Zubereiten kleiner Zwischenmahlzeiten (Brot und Obst etc.).
Pflege Sterbender und Versorgung Verstorbener:

Pflege und Betreuung Sterbender und Mitverantwortung für die Benachrichtigung der Angehörigen, des Seelsorgers u.a.
Versorgung Verstorbener
Mithilfe bei der Betreuung der Angehörigen
Beobachtung und Weitergabe von Informationen:

Beobachtung und Erfassung des Heimbewohners auf mögliche Veränderungen unter den Aspekten des Allgemeinbefindens, der Aktivität / Mobilität, des Verhaltens und der Orientierung; ggf. Einleitung von besonderen Maßnahmen
schriftliche und/oder mündliche rechtzeitige und lückenlose Weitergabe relevanter Beobachtungen an Mitarbeiter, an den Arzt und Therapeuten u.A.
Information des Arztes über Auswirkungen verordneter Therapien
Teilnahme an der Dienstübergabe und vollständige Übermittlung aller wichtigen Informationen an Kollegen
Beachtung des Datenschutzes bei der Weitergabe von persönlichen Informationen
Aufgaben der psychosozialen Betreuung:

Gespräche führen mit den Heimbewohner/innen, gemeinsame Beschäftigungen durchführen, gemeinsame Feste feiern
Anleitung und Hilfe beim Wiedererlernen und selbständigen Durchführen von Handlungen des täglichen Lebens, wie etwa sich selbständig die Kleidung auszusuchen, die Körperpflege durchzuführen usw.
Motivation von Heimbewohner/innen zur Teilnahme an Veranstaltungen, zur Inanspruchnahme therapeutischer Angebote, zu Bewegungsübungen, zur aktiven Beschäftigung usw.
Angemessene und umfassende Information der Heimbewohner/innen in allen sie unmittelbar betreffenden Angelegenheiten.

Angestrebtes Arbeitsverhältnis

Selbständigkeit

Arbeitszeit

Teilzeit möglich

Gehaltswunsch

variables Gehalt (z.B. Provision, Stücklohn etc.)

Gewünschter Arbeitsort

Land

weltweit

spacer
 
Kontakt mit Bewerber aufnehmen
Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Bewerber zu kontaktieren.
 
Statistik für diese Gigajob-Anzeige (434.972.575)
Kurz-Link: http://de.gigajob.com/434972575.html
848 Mal gefunden  · 92 Mal angesehen  · 1 Mal gemerkt  » mehr
Die beliebtesten Berufe:
Die beliebtesten Themen:
Beliebte Berufe:
 
Gigajob: Ihre Meinung bitte!
Wie gefällt Ihnen Gigajob?
Was sollen wir verbessern?
GIGAJOB VOR ORT
Gigajob TV
spacer
GEPRÜFTE GIGAJOB-MITGLIEDER:
spacer
  • werden häufiger angeklickt
  • wirken deutlich seriöser
Jetzt "geprüftes Mitglied" werden.
spacer

 
spacer
spacer