Stellengesuch als Reittherapie/Tiergestützte Therapie in Deutschland (Gigajob-Deutschland)
ARBEIT, ARBEIT, ARBEIT!

Weil ich bei der Personalsuche Zeit und Geld sparen will.

Sie sind hier: Jobs weltweit | Jobbörse Deutschland | Bewerberprofile für Reittherapie
Suche Job als

Reittherapie/Tiergestützte Therapie

Arbeitsort: in ganz Deutschland
spacer
Gesuchtes Job-Profil:
  • Festanstellung
  • Teilzeit möglich
  • monatliches Festgehalt
Mein Profil:
  • weiblich , 50 Jahre
  • Abitur
  • ca. 6 Monate Berufserfahrung
Anzeige vom:
  • 29.09.2015 (605 Tage alt)
spacer
Mein Profil

Bewerber ist:

weiblich , 50 Jahre

Staatsangehörigkeit

Deutsch

Bildungsabschluss

Abitur

Berufserfahrung

ca. 6 Monate Berufserfahrung

Sprachkenntnisse

Deutsch (fließend/verhandlungssicher)
Englisch (Grundkenntnisse)

Der gesuchte Job

Stellenbezeichnung

Reittherapie/Tiergestützte Therapie

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

obwohl ich zur Zeit noch nicht über eine Ausbildung als Reittherapeutin und/oder Fachkraft für tiergestützte Therapie verfüge, denke ich doch, dass es sich lohnen kann, wenn wir über eine Zusammenarbeit nachdenken.

Mein Umgang mit Pferden hob sich schon in meiner Kindheit von der damals in West-Berlin üblichen Praxis erheblich ab. Mit 18 Jahren hängte ich die Reiterei an den Nagel, da es mir erstens immer mehr um die Beziehung zum Tier ging, als um sportliche Erfolge und ich zweitens damals, aus meiner Position als Schulpferdreiterin, keine Chance auf positive Einflussnahme erkennen konnte.

Das führte natürlich auch dazu, dass viele positive Endwicklungen, die es zum Glück in der Zwischenzeit gegeben hat, zunächst an mir vorbei gingen. Bis heute hatte ich die Möglichkeit einiges davon auf zu holen, mein Weg bescherte mir allerdings zunächst einmal ganz andere Richtungen.

So beschäftige ich mich seit 12 Jahren intensiv mit Hunden und insbesondere mit ihrem sozialverhalten innerartlich und im Kontakt mit Menschen.

Auch hier ist es nicht ganz einfach, die Menschen davon zu überzeugen, dass es nicht in erster Linie Dressur braucht, sondern einen empathischen, wertschätzenden, weitestgehend gleichberechtigten Umgang, damit alle zufrieden miteinander leben können.

Daran arbeite ich im Hundehaltercoaching. In dieser Arbeit geht es in erster Linie darum, Menschen mit Einfühlungsvermögen und Emphatie zu vermitteln, wie sie ihre eigene Mitte wieder finden können, was ihnen den Zugang zu ihrem Hund auf natürlichem Weg überhaupt erst ermöglicht und somit zu einer vertrauensvollen, ehrlichen Mensch-Tier Beziehung führt, ohne Hundeschule und Unterdrückung des Hundes.

Als Artistin sammelte ich, neben der eigenen Körpererfahrung, Erfahrung im Unterrichten von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 18, da ich über viele Jahre im Kinderzirkus Luftartistik unterrichtete. Auch hier bewährte sich meine Haltung von gegenseitiger Wertschätzung und Empathie und positives Wahrnehmen lernen der eigenen Fähigkeiten junger Menschen aus unterschiedlich "schwierigen" Verhältnissen in Berlin - Kreuzberg.

Als Physioherapeutin konnte ich vermehrt Erfahrungen mit schwerst Mehrfach behinderten Kindern und Erwachsenen sammeln. Zwischenzeitlich hatte ich die Möglichkeit einigen Patienten, die hilfreiche Erfahrung für Körper und Seele sammeln zu lassen (MS und Schlaganfall Patienten, privat und im Hippotherapiepraktikum).

In Kooperation mit einem Stall in Norddeutschland begann ich ein Projekt mit den dort reitenden Kindern und Jugendlichen. Das von mir entwickelte Konzept beruhte auf der Annahme, dass, würden die Pferde nicht durch den Reiter im Rücken und im Maul gestört, sich zumindest ein Teil der sogenannten Verhaltensauffälligkeiten („Faulheit“/ Nervosität/ Kopfschlagen) wie „von selber“ geben würden.

Ich hatte dabei natürlich immer auch die körperlichen Einschränkungen der Reiter/innen im Visir, so dass ich teilweise noch während einer Einheit mir die Menschen „auf die Matte holte“ um z.B. Dehnungen bestimmter Muskelpartien oder ähnliches vor zu nehmen.

Ausgehend davon, wie ich selber gerne reiten gelernt hätte, arbeitete ich in erster Linie mit Wahrnehmungsübungen, bzgl. der Bewegungen des Pferdes und des eigenen Körpers.

Nun, die Ergebnisse begeisterten mich ebenso wie, die in diesem Fall zuvor sehr skeptischen, Teilnehmer/innen.

Leider wurde aus einer langfristigen Kooperation damals nichts, weil der Betrieb, ohne mein Wissen, bereits Konkurs war, als wir begannen.

So laufen heute alle Fäden wieder zusammen und ich denke, dass nach Einarbeitung die von ihnen ausgeschriebene Stelle sehr gut zu mir passen würde.

Mein Interesse an den endsprechenden Fortbildungen ist sehr groß und so könnte ich fehlenden Qualifikationen in vergleichsweise kurzer Zeit aufholen.

Ich stünde ab Anfang Dez. zur Verfügung, müsste nur bis dahin die Wohnsituation klären.

Sie erreich mich unter 0171/3095028 oder martina.m.meyer@gmx.de

Nit freundlichen Grüßen, Martina Meyer

Angestrebtes Arbeitsverhältnis

Festanstellung

Arbeitszeit

Teilzeit möglich

Gehaltswunsch

monatliches Festgehalt

Gewünschter Arbeitsort

Land

Deutschland

spacer
 
Kontakt mit Bewerber aufnehmen
Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Bewerber zu kontaktieren.
 
Statistik für diese Gigajob-Anzeige (209.440.815)
Kurz-Link: http://de.gigajob.com/209440815.html
381 Mal gefunden  · 40 Mal angesehen  · 0 Mal gemerkt  » mehr
Die beliebtesten Berufe:
Die beliebtesten Themen:
Beliebte Berufe:
 
Gigajob: Ihre Meinung bitte!
Wie gefällt Ihnen Gigajob?
Was sollen wir verbessern?
GIGAJOB VOR ORT
Gigajob TV
spacer
GEPRÜFTE GIGAJOB-MITGLIEDER:
spacer
  • werden häufiger angeklickt
  • wirken deutlich seriöser
Jetzt "geprüftes Mitglied" werden.
spacer

 
spacer
spacer