Stellengesuch als Laminierer (Faserverbundtechnik) in Dresden (Gigajob-Deutschland)
ARBEIT, ARBEIT, ARBEIT!

Weil ich bei der Personalsuche Zeit und Geld sparen will.

Sie sind hier: Jobs weltweit | Jobbörse Deutschland | Bewerberprofile für Laminierer in Dresden
Suche Job als

Laminierer (Faserverbundtechnik)

Arbeitsort: D-01067 Dresden · Sachsen
Umkreis: maximal 25 km
spacer
Gesuchtes Job-Profil:
  • Festanstellung
  • Nebenjob
  • Freie Mitarbeit
  • Vollzeit, Teilzeit, Schichtarbeit möglich
  • monatliches Festgehalt
Mein Profil:
  • männlich , 31 Jahre
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • noch keine Berufserfahrung
Anzeige vom:
  • 27.08.2015 (515 Tage alt)
spacer
Mein Profil
profile picture cv

Bewerber ist:

männlich , 31 Jahre

Staatsangehörigkeit

Nicht-EU-Land, Arbeitserlaubnis für Deutschland vorhanden

Bildungsabschluss

Abgeschlossenes Hochschulstudium

Berufserfahrung

noch keine Erfahrung im gesuchten Job

Sprachkenntnisse

Deutsch (Fortgeschritten)
Englisch (fließend/verhandlungssicher)

Der gesuchte Job

Stellenbezeichnung

Laminierer (Faserverbundtechnik)

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren
auf der Suche nach Herausforderungen weckt die Faserverbundwerkstoff mein besonderes Inter-
esse. Gerne würde ich in der Thematik des konstruktiven Leichtbaus einen Beitrag zu Ihrem
Unternehmenserfolg leisten. Da ich während meiner Tätigkeit in der Verfahrensentwicklung
der Daimler AG intensiv in der Entwicklung von CFK Komponenten involviert war, möchte
ich mich Ihnen gerne vorstellen. In meinem bisherigen Werdegang konnte ich von produktions-
gerechten Produktgestaltungen, über Faserverbund-Berechnungen bis hin zur Baureihen-und
Verfahrensentwicklung von Leichtbaukarosserieteilen Erfahrungen sammeln.
Meine ersten beruflichen Erfahrungen mit Composites bekam ich bereits als Senior Engineer bei
Infosys Technologies in Indien, wo ich die Möglichkeit hatte, selbstständig Projekte zu koordinieren.
Meinem Interesse für Produktionsentwicklung im Bereich Verbundwerkstoffe entsprechend belegte
ich den Masterstudiengang Automotive Engineering an der RWTH Aachen, um mein Wissen
weiter akademisch ausbauen zu können.
Im Studium konzentrierte ich mich auf Strukturentwurf und Leichtbau-Design. Bei meinem
studienbegleitenden Job als Hilfswissenschaftler am IOB RWTH Aachen beschäftigte ich mich
mit der Herstellung von Carbonfasern auf Basis von PAN Fasern. Hierbei kam ich in Kontakt
mit Forschungsmitarbeiter des ITA Aachen, wo ich anschließend meine Studienarbeit schrieb.
Sie befasst sich mit der Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit von kohlenstoff- sowie glasfaserver-
stärkten Kunststoffen bei gleichzeitiger Beibehaltung ihrer Festigkeit. Diese Arbeit wurde auf der
SAMPE 2012 44th ISTC, unter dem Titel: „Thermally Conductive Fibre Reinforced Composites
Using Ultra High Modulus Pitch Based Carbon Fibres“veröffentlicht.
Bei der Daimler AG Sindelfingen bekam ich die Möglichkeit, in der Abteilung Produktion und
Werkstofftechnik, PWT/VWK, ein Praktikum zu machen. Hier erlangte ich einen umfassenden
Überblick über die Prozesskette des RTM. Ich arbeitete mit verschiedensten technischen Textilen,
in der Zuschnittoptimierung, dem Preforming, beim Tailored Fiber Placement (TFP) und
Nasspressen. Durch diese Arbeit sammelte ich umfangreiche Erfahrungen und konnte mich mit
der Komplexität der Verfahrensentwicklung von FVK Komponenten und ihren Besonderheiten
auseinandersetzen.
Ich meine Master-Thesis bei der Daimler AG in Sindelfingen. Zielsetzung ist es, Faserhalbzeuge
automatisiert zu drapieren und auf diese Weise die Taktzeit im Preformingprozess zu reduzieren.
Im Rahmen dieses Projekts konstruierte ich eigenständig eine Vorspannungseinrichtung in
CATIA V5 und führte umfangreiche Versuche durch, die ich durch eine eigens aufgebaute
Evaluierungsmethodik unter Einsatz von Laserprojektionsverfahren bewertete.
In meiner Freizeit helfe ich einem Freund bei seiner Existenzgründung. Es werden in Handarbeit
Composite-Bauteile für Fahrräder hergestellt. Der Schwerpunkt liegt hier in der hohen Qualität
der Bauteile, die großes manuelles Geschick meinerseits voraussetzen. Erste OEM Kunden aus der
Fahrradbranche arbeiten bereits mit der kleinen Firma Carbonice Xtralight Bike Parts zusammen.
Durch großes Interesse an neuen, innovativen Fertigungsverfahren werden zahlreiche Versuche
im Gebiet Blasformen- und Autoklavenverfahren gemacht. Darüber hinaus haben wir erste
kleine Formpressen konzipiert und umgesetzt um Pressmassen, ähnlich des BMC Verfahrens, zu
verarbeiten. Als angehender Leichtbau-Konstrukteur kann ich entscheidend zu den Innovationen
beitragen.
Durch meine bisherigen Erfahrungen im Bereich der leichtbaugerechten Gestaltung von Auto-
mobilbauteilen und der Einblicke, die ich in die Anforderungen und Arbeitsabläufe der Daimler
AG erlangen konnte, bin ich mir sicher, Sie als Trainee maßgeblich bei der Automatisierung und
Weiterentwicklung Ihrer Verfahren unterstützen zu können.
Mit meiner offenen Art, interkulturellem Verständnis und meinem Ehrgeiz, diese junge Werk-
stofftechnologie weiterzutreiben, würde ich gerne mit Ihnen die nächste Werkstoffevolution in die
Industrie begleiten.
Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen

Angestrebtes Arbeitsverhältnis

Festanstellung
Nebenjob
Freie Mitarbeit

Arbeitszeit

Vollzeit, Teilzeit, Schichtarbeit möglich

Gehaltswunsch

monatliches Festgehalt

Gewünschter Arbeitsort

Ort

Dresden

PLZ

D-01067

Suchgebiet

bis 25 km um D-01067 Dresden

Bundesland

Sachsen

Land

Deutschland

Infos zu D-01067 Dresden ·  Sachsen
Landkarte
Ort:
Dresden
Postleitzahl:
D-01067
Bundesland:
Sachsen
Land:
Deutschland
Regierungsbezirk:
Dresden
Landkreis:
Kreisfreie Stadt Dresden
spacer
 
Kontakt mit Bewerber aufnehmen
Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Bewerber zu kontaktieren.
 
Statistik für diese Gigajob-Anzeige (133.391.474)
Kurz-Link: http://de.gigajob.com/133391474.html
1.814 Mal gefunden  · 68 Mal angesehen  · 0 Mal gemerkt  » mehr
Beliebte Berufe in Dresden:
 
Gigajob: Ihre Meinung bitte!
Wie gefällt Ihnen Gigajob?
Was sollen wir verbessern?
GIGAJOB VOR ORT
Gigajob TV
spacer
GEPRÜFTE GIGAJOB-MITGLIEDER:
spacer
  • werden häufiger angeklickt
  • wirken deutlich seriöser
Jetzt "geprüftes Mitglied" werden.
spacer

 
spacer
spacer