Stellenangebot als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Baden-Baden (Gigajob-Deutschland)
ARBEIT, ARBEIT, ARBEIT!

Gigajob Deutschland - Ihre freundliche Jobbörse für kostenlose Stellenanzeigen

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Arbeitsort: D-76532 Baden-Baden · Baden-Württemberg
spacer
Anbieter:
Ambulanter Kranken + Alten Pflegedienst Neubauer
Arbeitsverhältnis:
Festanstellung
Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Vergütung:
monatliches Festgehalt
Anzeige vom:
18.06.2015 (709 Tage alt)
spacer
Anbieter
Arbeitgeber:
Ambulanter Kranken + Alten Pflegedienst Neubauer   Dieses Mitglied ist nicht geprüft.
Unternehmensbeschreibung
Für unseren wachsenden ambulanten Kranken + Alten Pflegedienst und das neu gegründete Demenzcafé Erinnerung im Raum Baden-Baden mit ca. 100 aktiven Patienten suchen wir ab sofort motivierte und engagierte Vertärkung.
Anzahl der Mitarbeiter
11 - 100 Vollzeit-Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt
 
Stellenbeschreibung
Stellenbezeichnung
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Jobbeschreibung
Stellenbeschreibung für Gesundheits- und Krankenpfleger/in und Altenpfleger/in

Der / die Arbeitnehmer/ -in wird als ein ausgebildeter Krankenpfleger/ eine ausgebildete Krankenschwester bzw. ein ausgebildeter Altenpfleger/ eine ausgebildete Altenpflegerin laut Arbeitsvertrag eingestellt. Er / sie ist zur Ausführung aller berufstypischen Arbeiten verpflichtet.

Inhalt der ambulanten Pflegeleistungen ist die Durchführung und Organisation der Pflege gemäß dem allgemeinen Stand der medizinisch- pflegerischen Erkenntnisse. Die Einbeziehung aktivierender Pflege und die Qualitätsvereinbarung nach § 80 SGB XI sind ein fester Bestandteil der Pflegeleistungen.

Zu den Pflegeleistungen gehören je nach Einzelfall Hilfen bei den nachfolgenden Verrichtungen, wie der Grundpflege, der hauswirtschaftlichen Versorgung und der Behandlungspflege nach § 37 SGB V.

Erforderliche Qualifikation:

- Staatsexamen zur Gesundheits- und Krankenpflege- oder Altenpflegefachkraft mit dreijähriger Berufsausbildung entsprechend den Bestimmungen des Gesetzes über die Berufe in der jeweils gültigen Fassung.

Persönliche Eigenschaften des Stelleninhabers:

- Verständnis für die Situation alter, kranker und behinderter Menschen,
- Selbstständige und problemorientierte Arbeitsweise
- Sozialkompetenz, Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit, Flexibilität, Ehrlichkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Bereitschaft zur Fortbildung.
- Gepflegtes Äußeres, Hygienebewusstsein, Loyalität gegenüber dem Pflegedienst.

1. Die Körperpflege, sie umfasst im Einzelnen:

a) Das Waschen, Duschen und Baden; dies beinhaltet ggf. auch den Einsatz von Hilfsmitteln, den Transport zur Waschgelegenheit, das Schneiden von Fingernägeln, bei Bedarf Kontaktherstellung für die Fußpflege, das Haare waschen und trocknen, ggf. Kontaktherstellung zum/ zur Friseur/in und Hautpflege.
b) Die Zahnpflege, diese umfasst insbesondere das Zähne putzen, die Prothesenversorgung, die Mundhygiene.
c) Das Kämmen, einschl. Herrichten der Tagesfrisur.
d) Das Rasieren, einschl. der Gesichtspflege.
e) Die Darm- und Blasenentleerung, einschl. der Pflege bei Katheter- und Urinalversorgung sowie Pflege bei der physiologischen Blasen- und Darmentleerung.
f) Teilwaschen, einschl. der Hautpflege, ggf. Wechseln der Wäsche. Bei Ausscheidungsproblemen regt die Pflegekraft eine ärztliche Abklärung an.

2. Die Ernährung, sie umfasst im Einzelnem:

a) Das mundgerechte Zubereiten der Nahrung.
b) Die Unterstützung bei der Aufnahme der Nahrung.
c) Alle Tätigkeiten, die der unmittelbaren Vorbereitung dienen und die, die Aufnahme von fester und flüssiger Nahrung ermöglicht, z.B. portionsgerechte Vorgabe, Umgang mit dem Besteck.
d) Hygienemaßnahmen wie z.B. Mundpflege, Hände waschen, Säubern/Wechseln der Kleidung.

3. Die Mobilität, deren Ziele sind im Einzelnen:

a) Die Förderung der Beweglichkeit in der häuslichen Umgebung.
b) Die Förderung einer sicheren Umgebung durch eine regelmäßige Überprüfung des Wohnumfeldes in Bezug auf erforderliche Veränderungen.
c) Eine gezielte Beobachtung des Pflegebedürftigen in seiner Umgebung.
d) Das Aufstehen und Zubettgehen sowie das Betten und Lagern.
e) Das Gehen, Stehen, Treppen steigen.
f) Das Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung.
g) Das An- und Auskleiden sowie ggf. ein An- und Ausziehtraining.

4. Die hauswirtschaftliche Versorgung, sie umfasst im Einzelnen:

a) Das Einkaufen der Gegenstände des täglichen Bedarfs.
b) Das Kochen, einschl. der Vor- und Zubereitung der Bestandteile der Mahlzeiten.
c) Das Reinigen der Wohnung in Bezug auf den allgemein üblichen Lebensbereich des Pflegebedürftigen.
d) Das Spülen, einschl. der Reinigung des Spülbereichs.
e) Das Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung; dies beinhaltet die Pflege der Wäsche und Kleidung.
f) Das Beheizen der Wohnung einschl. Der Beschaffung und Entsorgung des Heizmaterials in der häuslichen Umgebung.

Von den Mitarbeitern bzw. Arbeitnehmern des Pflegedienstes müssen folgende Perosenkreise gepflegt, versorgt und betreut werden:

a) Pflegebedürftige alte Menschen, unter Einschluss demenzkranker Menschen.
b) Pflegebedürftige chronisch psychisch kranke Menschen.
c) Pflegebedürftige körperbehinderte Menschen.
d) Pflegebedürftige geistig behinderte Menschen.
e) Pflegebedürftige aller Altersgruppen. ( Außer Kinder und Jugendliche)

Darüber hinaus werden auch besondere Gruppen von Pflegebedürftigen wie Apalliker, MS – Kranke, und Tumorkranke Menschen gepflegt, versorgt und betreut.

Der Arbeitnehmer verpflichtet sich alle zu erbringenden Pflegemaßnahmen, die auf der Grundlage der Grundsätze und Maßstäbe für die Qualität und Qualitätssicherung nach §80 SGB XI, durchzuführen. Im Rahmen des Versogungsauftrages hat jeder Arbeitnehmer die individuelle Versorgung der ihm zugewiesenen Pflegebedürftigen mit Pflegeleistungen zu jeder Zeit, bei Tag und Nacht, einschl. an Sonn- und Feiertagen, zu gewährleisten.

Diese Stellenbeschreibung garantiert keine Vollständigkeit und wird daher ständig ergänzt.
Arbeitsverhältnis
Festanstellung
Befristung
Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet.
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Vergütungsart
monatliches Festgehalt
spacer
Voraussetzungen für Bewerber
Erforderlicher Bildungsabschluss
mindestens Mittlere Reife
Erwartete Berufserfahrung
mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in diesem Job
Erforderliche Sprachkenntnisse
Deutsch (fließend/verhandlungssicher)
spacer
Arbeitsort
Ort
Baden-Baden
PLZ
D-76532
Bundesland
Baden-Württemberg
Land
Deutschland
Infos zu D-76532 Baden-Baden ·  Baden-Württemberg
Landkarte
Ort:
Baden-Baden
Postleitzahl:
D-76532
Bundesland:
Baden-Württemberg
Land:
Deutschland
Regierungsbezirk:
Karlsruhe
Landkreis:
Kreisfreie Stadt Baden-Baden
spacer
spacer
 
Sie müssen eingeloggt sein, um sich hier zu bewerben.
 
spacer
Statistik für diese Gigajob-Anzeige (134.499.520)
Kurz-Link: http://de.gigajob.com/134499520.html
4.499 Mal gefunden  · 206 Mal angesehen  · 0 Mal gemerkt  » mehr
Ähnliche Berufe in Baden-Baden:
Ähnliche Themen in Baden-Baden:
Beliebte Berufe in Baden-Baden:
 
Gigajob: Ihre Meinung bitte!
Wie gefällt Ihnen Gigajob?
Was sollen wir verbessern?
GIGAJOB VOR ORT
Gigajob TV
spacer
GEPRÜFTE GIGAJOB-MITGLIEDER:
spacer
  • werden häufiger angeklickt
  • wirken deutlich seriöser
Jetzt "geprüftes Mitglied" werden.
spacer

 
spacer
spacer